Aufrufe
vor 6 Tagen

Bock E-Paper 2023 KW04

Bock E-Paper 2023

...und die Fenster sind von Kunz. Kunz Fenster AG Fenster & Haustüren Telefon 052 645 03 03 www.kunzfenster.ch Regionalzeitung | Dienstag, 24. Januar 2023 | Nr. 04 – 58. Jahrgang | schaffhausen24.ch Den Wert der Nahrung erkannt Claudio Keller schloss 2018 eine kaufmännische Lehre ab. Sein jetziges Büro ist ganze 36 Hektar gross. Er entschied sich für einen Wechsel in die Landwirtschaft. PORTRÄT BERINGEN Adina Martinelli Früher suchte er das passende Reisedomizil für seine Kundinnen und Kunden, heute die Eier seiner Legehühner im Stall. Claudio Keller absolvierte ursprünglich eine kaufmännische Lehre bei einem Reisebüro. Im August 2020 fällte er den Entschluss, eine Zweitausbildung zum Landwirt EFZ zu beginnen. In insgesamt zwei verschiedenen Betrieben erlernte er alles, was es zur kompetenten Führung eines Bauernhofes benötigt. Derweil widmet er sich nebst der Haltung von Legehühnern leidenschaftlich dem Aufbau einer Herde von Shropshire- Schafen zur Fleischproduktion auf dem Hof seines Vaters Rolf Keller. Dieser betreibt schon seit jeher einen landwirtschaftlichen Betrieb in Beringen. Der Apfel fällt nun mal nicht weit vom Stamm. SEITE 2 chancengleichheit ELEKTRIZITÄTSMARKT SCHAFFHAUSEN Das Stromversorgungsgesetz sieht unter anderem vor, dass Monopol und Nicht- Monopol-Bereiche strikt voneinander getrennt werden müssen. Im 2016 sollen Mitarbeitende des Elektrizitätswerks des Kantons Schaffhausen Werbeunterlagen an nicht gestattete Adressen gesendet haben. Ein solches Werbemittel landete ungünstigerweise beim Ex-Direktor von suissetec: dem Gebäudetechnikverband. Nach erfolgter Anzeige und Verurteilung hätte es gestern im Kantonsgericht Schaffhausen erneut zu einer Verhandlung kommen sollen. (gco.) SEITE 5 Hilfe zur selbsthilfe Beilage «Neustart 2023» Veränderungen, welche dieses Jahr anstehen. Gesellschaft An Silvester verstarb James Graf: ein Nachruf Seite 3 Letzte Büttenhardt trotzte am Wochenende der Kälte. Seite 14 Sport verbindet FUSSBALL UND HANDBALL SCHAFFHAUSEN HILFSPROJEKT HÜNTWANGEN Zwangsheirat verhindern durch Bildung: Dies ist ein Ziel des Vereins KIRA. Momentan absolvieren in der Hauptstadt Guineas 15 junge Frauen eine Schneiderausbildung im Atelier des Vereins. Um weitere zehn Mädchen aufnehmen zu können, sammelt der Verein momentan Spenden. SEITE 11 (nh.) Was hat es auf sich, wenn statt Lukas Herburger auf einmal Serge Müller den Handball im Tor versenkt? Am Sonntag ging das erste Benefizspiel zwischen den Kadetten Schaffhausen und dem FC Schaffhausen in der BBC- Arena über die Bühne. Im Vordergrund standen neben Spass und Freude der gute Zweck: Der Erlös des Anlasses geht an die Stiftung altra schaffhausen. (lg.) SEITE 9 Seit dem vergangenen Sommer ist Claudio Keller eidgenössisch diplomierter Landwirt. Sein oberstes Ziel bei seiner Arbeitstätigkeit ist es, gesunde Lebensmittel zu produzieren. Bild: Adina Martinelli Hauptprojekt des Vereins KIRA ist ein Ausbildungszentrum in Guinea. Bild: zVg. Fussball und Handball für einen guten Zweck: Raúl Bobadilla im Kadetten-Trikot. Bild: lg. mit den Solisten Heinrich Mätzener, Klarinette Anne Gerstenberger, Fagott Antonio Lagares, Horn Oliver Wille und Eiko Furusawa, Violine Jürg Dähler, Bratsche Wen-Sinn Yang, Violoncello Werner Bärtschi und Bernd Glemser, Klavier Ein Engagement der Montag 6. Februar 2023, 19.30 Uhr Stadttheater Schaffhausen Galakonzert zur Eröffnung der 19. Schaffhauser Meisterkurse Apéro nach dem Konzert www.meisterkurse.ch Werke von Johannes Brahms Leos Janácek Camille Saint-Saëns Karten zu 60/50/40/25 www.stadttheater-sh.ch Vorverkauf an der Theaterkasse 052 625 05 55 Abendkasse ab 18.30 Uhr ^ ^ shm2023_Bock_287x90.indd 1 18.01.23 09:35

weitere Ausgaben