Aufrufe
vor 9 Monaten

Beilage 29. Internationales Bachfest

  • Text
  • Schaffhausen
  • Bachfest
  • Bach
  • Musik
  • Johann
  • Kantate
  • Konzert
  • Internationales
  • Bachfestes
  • Franz

2 29.

2 29. INTERNATIONALES BACHFEST 24. Mai 2022 Die einzigartige Location für Ihren Privat- oder Businessevent Herrenacker | Schaffhausen info@meetingpoint-sh.ch | meetingpoint-sh.ch

24. Mai 2022 29. INTERNATIONALES BACHFEST 3 Das Programm des 29. Internationalen Bachfestes vom 25. bis 29. Mai 2022 « B A C H G R E N Z E N L O S » Peter Neukomm Stadtpräsident Schaffhausen Grenzen überschreiten Liebe Konzertbesucherinnen, liebe Konzertbesucher Ich freue mich, Sie zum 29. Internationalen Bachfest vom 25. bis 29. Mai 2022 in Schaffhausen zu begrüssen. In 17 Konzerten und Kantatengottesdiensten wird wieder grossartige Musik von Johann Sebastian Bach und weiteren Komponisten zu hören sein. Mittwoch, 25. Mai 2022 17.00 Uhr Eröffnungsgottesdienst, ref. Kirche, Neuhausen 19.30 Uhr Nr. 1: Eröffnungskonzert, Stadtkirche St. Johann, Schaffhausen; Schweizer Vokalconsort, Cardinal Complex & SIBJA Saxophon Quartett, Marco Amherd (Leitung); Kammerchor der Kantonsschule, Salto Corale, Jugendchor der Singschule der Musikschule MKS, Jugendchor Konservatorium Winterthur, Ulrich Waldvogel Herzig, Philipp Klahm und Hans- Jörg Ganz (Chorleitung), Patti Basler (Slam-Poetin) Donnerstag, 26. Mai 2022 9.30 Uhr Auffahrtsgottesdienst, Stadtkirche St. Johann, Schaffhausen 11.30 Uhr Nr. 2: «Variationen», Rathauslaube, Schaffhausen; Concerto Italiano, Rinaldo Alessandrini (Cembalo und Leitung) 17.00 Uhr Nr. 3: «Bach sans frontières», Bergkirche, Wilchingen; Les Talens Lyriques, Christophe Rousset (Leitung) und Florie Valiquette (Sopran) 20.30 Uhr Nr. 4: «Songs for a promised land», Kulturzentrum Kammgarn, Schaffhausen; Prospero Consort, Lukas Stamm (Leitung) Freitag, 27. Mai 2022 9.30 Uhr Kantatengottesdienst, St. Maria, Schaffhausen 11.30 Uhr Nr. 5: «Europäische Meister», Stadtkirche, Diessenhofen; Diego Ares (Cembalo) 17.00 Uhr Nr. 6: «Bach beflügelt», Stadtkirche St. Johann, Schaffhausen; Freiburger Barockorchester, Lionel Meunier (Bass und Leitung) 20.30 Uhr Nr. 7: «Broken Bach – Future Music», Münster, Schaffhausen; Franz Danksagmüller (Konzept, Orgel & Live-Elektronik) und Alexander Goldstein (Lichtinstallation) Samstag, 28. Mai 2022 9.30 Uhr Kantatengottesdienst, Kirche Burg, Stein am Rhein Vorverkauf: Theaterkasse Foyer Stadttheater, Herrenacker 23, 8200 Schaffhausen Telefon +41 52 625 05 55; Mail: tickets@bachfest.ch; Online: bachfest.ch Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 16.00 bis 18.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr 11.30 Uhr Nr. 8: «Bach grenzenlos», Stadtkirche, Stein am Rhein; Wolfgang Zerer (Orgel) 17.00 Uhr Nr. 9: «Beyond the Limits», Stadtkirche, Stein am Rhein; Gli Incogniti, Amandine Beyer (Violine und Leitung) 20.30 Uhr Nr. 10: «Mathematik & Mystik», Bachturnhalle, Schaffhausen; Ensemble Constantinople, Kiya Tabassian (Setar und Leitung) und Hana Blažíková (Sopran) Sonntag, 29. Mai 2022 9.30 Uhr Abschlussgottesdienst, Münster, Schaffhausen 11.30 Uhr Nr. 11: «Musikalisches Opfer», Zunftsaal zum Rüden, Schaffhausen; Ensemble Elsewhere, Els Biesemans (Hammerklavier und Leitung) 17.00 Uhr Nr. 12: «Messe h-Moll», Stadtkirche St. Johann, Schaffhausen; RIAS Kammerchor Berlin, Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs (Leitung) Unter dem Motto «Bach grenzenlos» werden nicht nur Landes-, sondern auch musikalische, kulturelle und historische Grenzen überschritten. Das Festival wird nebst bekannten und bewährten Orten wie der schönen Konzertkirche St. Johann und weiteren historischen Räumen in der Schaffhauser Altstadt erstmals auch im neuen Theater Bachturnhalle über die Bühne gehen. Und wiederum stehen hochkarätige Musikerinnen und Musiker aus Europa und aus ferneren Kulturkreisen auf den Konzertbühnen, um Ihnen ein grenzenloses Konzertvergnügen bieten zu können! Dieses Vergnügen ist nur möglich dank dem wertvollen Engagement von ganz vielen musikbegeisterten Menschen hinter den Kulissen und dem wichtigen Support durch die internationale Bachgesellschaft. Im Namen der Stadt Schaffhausen danke ich allen, die dazu beitragen, dass die 29. Ausgabe dieses weit über unsere Stadtgrenzen ausstrahlenden Musikanlasses wieder stattfinden kann. Ein grosser Dank geht insbesondere an alle Sponsoren für ihre wertvolle Unterstützung, ohne die ein solcher Anlass nicht möglich wäre. Ich bin sicher, dass Sie, liebe Besucherinnen und Besucher, wieder einmalige Konzerte geniessen und eine unvergessliche Zeit in unserer wunderbaren Stadt verbringen werden. Peter Neukomm, Stadtpräsident

weitere Ausgaben