Aufrufe
vor 1 Jahr

Beilage Bock-Blick 2020

  • Text
  • Beilage
  • Region
  • Nathalie
  • Menschen
  • Marcel
  • Homberger
  • Zeit
  • Offeriert
  • Dezember
  • Schaffhauser
  • Schaffhausen

10 2020

10 2020 IM BOCK-BLICK 22. Dezember 2020 PLUG-IN-HYBRID 4x4 AUTOMAT PLUG-IN-HYBRID 4x4 AUTOMAT SCHWEIZER PREMIERE SCHWEIZER PREMIERE Garage Tanner AG Bodenwiesenstrasse 8 8232 Merishausen Tel.: 052 653 14 54 Fax: 052 653 15 84 E-Mail: garage.tanner@bluewin.ch Garage Tanner AG 8232 Merishausen Tiefenbach Garage 8252 Schlatt Eine Garage – Ein Wort! A B C DA B E C FD GE F G A A www.suzuki.ch Unsere Erfahrung, Ihre Lebensfreude. Gesundheit ist unsere Kompetenz, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern ist unser Bestreben. Dafür setzen wir uns ein, aus Überzeugung und mit Leidenschaft. Cilag AG Jeden Sonntag geöffnet von 9 – 17 Uhr Herzlich willkommen im Spar Herblingen! 360 SPAR Tage im Herblingen Jahr an der Stettemerstrasse freut sich auf 40 geöffnet. Ihren Besuch. Janssen_Cilag_Image_Lebensfreude_A6_hoch_RZ.indd 3 05.11.15 09:07 Öffnungszeiten Montag – Donnerstag 6.30 – 19.00 Uhr Samstag 6.30 – 17.00 Uhr Freitag 6.30 – 20.00 Uhr Sonntag 9.00 – 17.00 Uhr SPAR Supermarkt Schaffhausen, Stettemerstrasse 40, 8207 Schaffhausen, Tel. 052 640 12 28, Fax 052 640 12 29 Demnächst in Herblingen! Hausgemachte Burger und Wrap Öffnungszeiten: Montag – Freitag 11.00 – 14.00 Uhr / 16.00 – 19.00 Uhr Samstag 10.00 – 17.00 Uhr

22. Dezember 2020 APRIL 2020 11 Der «Bock» verteilte Osterhasen Beringen. Die Corona-Pandemie und der erste Lockdown im Frühling setzten vielen Personen zu, und die Wirtschaft musste mit neuen Herausforderungen umgehen. Gerade die ältere Bevölkerung hatte mit der Situation zu kämpfen, da sie mit ihren Familien keinen normalen Kontakt mehr pflegen durfte – zum eigenen Schutz. Unter dem Motto «Wir versüssen Ihnen Ostern – Sie bleiben dafür zu Hause», verteilten Anfang April die Mitarbeitenden des «Bocks» rund 1000 Schoko-Osterhasen an Altersund Pflegeheime, Alterswohngruppen und weitere Institutionen mit Corona-Risikogruppen in der Region Schaffhausen. Ziel war es, den Bewohnerinnen und Bewohnern die Ostertage, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie etwas anders ausfielen, mit den Schoko-Osterhasen etwas fröhlicher zu gestalten. Die kleine Überraschung gelang: Unzählige Fotos und Dankesschreiben erreichten den «Bock» in den darauffolgenden Tagen. Die kleinen Osterhasen seien mit Begeisterung und Freude verteilt worden, und vielen Bewohnerinnen und Bewohnern sei es eine willkommene Abwechslung in dieser für sie ruhigen Zeit gewesen, sagte Ruth Alfert von der Klinik St. Katharinental in Diessenhofen.(nh.) Kundenberater Francesco Berenati (l.) übergab Osterhasen an Sven Stückmann, Leiter Marketing, Verkauf und Kommunikation bei der altra Schaffhausen. Bild: zVg. Vom 15. April bis zum 30. Juni findet die Brut- und Setzzeit statt. In Schaffhausen gilt in dieser Zeit daher eine Leinenpflicht. Bild: pixelio.de/Michael Plöckinger Die Natur wird zur Kinderstube Schaffhausen. Von Mitte April bis Ende Juni findet jeweils die Brut- und Setzzeit statt. In dieser Zeit brüten Vögel, gebären Säugetiere, und die Aufzucht der Jungtiere steht für die Wildtiere im Mittelpunkt. Damit sich diese auch problemlos entwickeln können, brauchen sie in dieser Zeit viel Ruhe. Im Kanton Schaffhausen sind die Hundehalterinnen und -halter daher besonders vom 15. April bis zum 30. Juni angehalten, ihre Vierbeiner im Wald und in dessen unmittelbarer Nähe an der Leine zu führen. Eine möglichst störungsfreie Umgebung ist für die Aufzucht von grosser Wichtigkeit. Bei jeder Störung verbraucht der Körper Energie, die er dann nicht fürs Wachstum einsetzen kann. Jung- und Muttertiere können von freilaufenden Hunden gehetzt, gejagt oder durch deren Bisse verletzt werden. Eine Flucht kann bei einem Muttertier zu einer Fehlgeburt führen, oder bereits gesetzter Nachwuchs wird zurückgelassen. Es kommt auch immer wieder vor, dass Jungtiere wie beispielsweise Rehkitze von Spaziergängerinnen und Spaziergängern gefunden werden. Diese sollten keinesfalls berührt oder entfernt werden, da die Rehgeiss in den ersten Lebenswochen das Kitz nur alle paar Stunden zum Säugen aufsucht. (nh.) «Entschleunigung hat gut getan» Schaffhausen. In jeder Krise liegen auch Chancen. Andrina Schaber von Achilles Training ist eine Person, die diese nutzt. Wenige Tage nach der Eröffnung ihres Fitnessstudios musste sie dieses aufgrund des Lockdowns schlies sen. In einem Interview mit Andrina Schaber wollte der «Bock» wissen, wie sie mit der Situation umgehe: Im ersten Moment seien die Trainerinnen und Trainer des Fitnessstudios geschockt und ratlos gewesen. Sie selbst könne sich ein Leben ohne Sport nicht vorstellen. Für sie persönlich habe sich nach der Schliessung ihres Fitnessstudios nichts daran geändert. Im Gegenteil: Sie sei jeden Tag in der freien Natur unterwegs. Nach kurzer Zeit sei ein Onlinetraining auf die Beine gestellt worden. Das jeweils einstündige Programm werde von Montag bis Freitag zu fixen Zeiten angeboten, da die Motivation und das Durchhaltevermögen dadurch höher seien. «Auch Leute, die vorher nie in ein Fitnessstudio gingen, fühlen sich mit diesem Angebot angesprochen», so Andrina Schaber. Die Rückmeldungen der Trainierenden seien durchwegs positiv gewesen. Die plötzliche Entschleunigung habe die Trainerin zu neuen Ideen inspiriert, die es umzusetzen gelte. Sie bleibe stets positiv und werde gestärkt aus der Krise herausgehen. (ms.) Andrina Schaber war und ist trotz Corona-Krise und Schliessung ihres Fitnessstudios stets positiv eingestellt. Bild: Marcel Tresch

weitere Ausgaben