Aufrufe
vor 3 Monaten

Beilage Fahrbereit KW40_21

  • Text
  • Fahrzeuge
  • Oktober
  • Schaffhausen
  • Fahrzeug
  • Volvo
  • Opfertshofen
  • Marcel
  • Tresch
  • Auto
  • Hyundai
  • Fahrbereit

22 FAHRZEUGE AKTUELL 5.

22 FAHRZEUGE AKTUELL 5. Oktober 2021 Begegne dem MINI beim Herblinger Markt PR – Auf seiner Tour durch die Schweiz macht der London-Bus von MINI am kommenden Samstag, 9. Oktober 2021, auch Halt beim Herblinger Markt in Schaffhausen. Dabei steht für Interessentinnen und Interessenten die gesamte MINI-Palette für eine Probefahrt bereit. Das totale MINI-Feeling erwartet Sie am kommenden Samstag, 9. Oktober 2021, unübersehbar auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Herblinger Markt. Der doppelstöckige London-Bus im MINI Branding lädt zum Verweilen ein, während die MINI-Begeisterten die Möglichkeit haben, das einzigartige Go-Kart- Feeling in ihrem Wunschmodell auf einer Probefahrt zu erleben. Für was entscheiden Sie sich? Möchten Sie elektrisierenden Fahrspass erleben und den MINI Electric endlich einmal testen? Oder sind Sie auf der Suche nach dem passenden Begleiter für Ihr nächstes Abenteuer? Dann sind die geräumigeren Modelle mit Allradantrieb, wie zum Beispiel der MINI Countryman oder MINI Clubman, eine passende Option für Sie. Natürlich steht für Freiheitsliebende auch ein MINI Cabrio bereit, um das Sommerfeeling nochmals zu geniessen. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Einzigartigkeit der MINI-Modelle begeistern und finden auch Sie das passende Modell für sich. Am Samstag, 9. Oktober 2021, heisst Sie Hutter Dynamics Schaffhausen zwischen 10 und 17 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Herblinger Markt herzlich willkommen. Mobilität als Berufung – seit 1962 Die Schaffhauser Heimat von MINI und BMW heisst Hutter Dynamics an der Solenbergstrasse 1 im Herblingertal. Hier treffen sich die innovativen Fahrzeuge und der kundenfreundliche Service des traditionsreichen Familienunternehmens. «Unser Ziel besteht darin, den Kundinnen und Kunden die Premium-Produkte von BMW und MINI in einer einzigartigen und nachhaltigen Erlebniswelt zu präsentieren», so Inhaber und Geschäftsleiter Markus Hutter. Und weil erstklassige Beim Herblinger Markt ist die ganze MINI-Palette zu sehen. hutter-dynamics.ch Bilder: zVg / MINI. Automobile auch Anrecht auf modernste Betriebsinfrastrukturen und ausgewiesene Fachkompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben, sind alle Mobilitäts-Interessierten im Herblingertal besonders gut aufgehoben. Bei Hutter Dynamics ist Fahrfreude Familiensache – seit bald 60 Jahren. (shb ./ mt.)

5. Oktober 2021 FAHRZEUGE AKTUELL 23 Sicher unterwegs mit dem Wintercheck Winter wird kommen Der neue Citroën C4 ist auch zu 100 Prozent elektrisch unterwegs. Citroën erreicht eine neue Etappe im Markendesign mit aussergewöhnlichem Bordkomfort sowie der Wahl zwischen 100 Prozent Elektroantrieb, Benzin oder Diesel. Der neue Citroën ë-C4 mit reinem Elektroantrieb reiht sich stolz in die 92-jährige Tradition der Kompaktlimousinen des Automobilherstellers ein und schreibt die Erfolgsgeschichte weiter. Seit 1928 wurden zehn Generationen von Limousinen hergestellt, von denen insgesamt 12,5 Millionen Fahrzeuge verkauft wurden. Der neue Citroën ë-C4 100 Prozent Ëlectric ist ab sofort bestellbar. Der Citroën ë-C4 steht für Eleganz mit seiner aerodynamischen Silhouette, der fliessenden Linienführung und aussergeë-C4 – ë wie ëlektrisch PR – Mit dem neuen Citroën ë-C4 – mit 100 Prozent Elektroantrieb – treibt die französische Marke die Elektro-Offensive weiter voran. Bilder: zVg. wöhnlichen grafischen Details, abgerundet durch eine neue Lichtsignatur vorne und hinten. Er beinhaltet die Kraft und Ausdrucksstärke eines SUV mit grossen Rädern sowie grosszügigen und muskulösen Linien. Der Citroën ë-C4 garantiert ein ruhiges, dynamisches und unkompliziertes Fahrerlebnis. Die Motorleistung beträgt 136 PS und das Drehmoment von 260 Newtonmeter steht sofort zur Verfügung. Die Schnellladung von bis zu 80 Prozent erfolgt in rund 30 Minuten. Die Reichweite beträgt bis zu 350 Kilometer. Für längere Fahrten in der Region ohne Ladung also kein Problem. Die Batterie mit 50 Kilowatt hat eine Garantie von acht Jahren oder 160 000 Kilometer für 70 Prozent der Ladekapazität. Der Citroën ë-C4 stellt bis zu 20 Fahrerassistenztechnologien für mehr Sicherheit, Komfort und Gelassenheit an Bord bereit. (mt.) garagevillage.ch Citroën hat mit dem neuen C4 die Kompaktlimousine neu erfunden. Nasses Laub auf der Strasse kann schnell einmal gefährlich werden. SICHERHEIT – Der Herbst ist da. Ebenso die Tatsache, dass die meisten zu spät ihre Winterreifen montieren und ihr Fahrzeug wintertauglich umrüsten. Marcel Tresch Schaffhausen. Die regionalen Garagenbetriebe sowie Reifenunternehmen empfehlen den Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenkern, rechtzeitig den Wintercheck durchführen zu lassen. Nicht nur Schnee und Eisglätte bergen einiges an Gefahrenpotenzial in sich, auch nasses Laub auf der Fahrbahn kann sehr gefährlich sein. Eine professionelle Überprüfung aller wichtigen sowie notwendigen Punkte mit einem günstigen Wintercheck durch die Garage führt zur Gewissheit, dass das Fahrzeug für die Herbst- und Wintermonate richtig und gut gerüstet ist. Aufgrund ihrer speziellen Materialmischung und ihres speziellen Profils haften die Winterreifen bereits unter plus 7 Grad Celsius auf nasser und trockener Strasse sowie im Schnee besser als Sommerpneus. Sie sollten immer ausreichend aufgepumpt sein sowie eine Profiltiefe von 4 Millimetern nicht unterschreiten. Zudem sollten alle vier Räder des Autos stets mit Winterreifen der gleichen Marke und des gleichen Bild: Marcel Tresch Typs ausgerüstet sein. Für eine stets klare Sicht ist es empfehlenswert, am Fahrzeug den Behälter der Scheibenwaschanlage auf genügend und vor allem das richtige Scheibenwaschmittel sowie den Frostschutzmittelanteil überprüfen zu lassen. Das Gleiche gilt für das Wasserkühlsystem, damit Lenkerinnen und Lenker vor Überraschungen bei hereinbrechender oder plötzlich auftretender Kälte verschont bleiben. Mit Herbstende und Winterbeginn folgen weitere trübe Tage mit Nebel und sonstigen schlechten Sichtverhältnissen. Die Kontrolle aller Stand-, Abblend-, Scheinwerfer-, Brems- sowie Blinklichter ist ebenso nötig wie diejenige der Nebelscheinwerfer, Nebelrückleuchten und auch der Nummernschildbeleuchtung. Bald einmal muss auch mit dem ersten Schnee und vor allem mit Frost gerechnet werden. Damit das Fahrzeug auch im Winter betriebssicher und verkehrstauglich ist, müssen vor der Wegfahrt nicht nur alle Scheiben und Rückspiegel schneeund eisfrei sein. Auch Scheinwerfer, Rücklichter und Blinker sind zu reinigen. Ebenso müssen Fahrzeugdach, Motorhauben und Kofferraumdeckel vom Schnee befreit werden. Dafür und vor allem für die sichere Fahrt ist es sinnvoll, immer eine genügende Zeitreserve vor der Fahrt einzuplanen.

weitere Ausgaben