Aufrufe
vor 1 Jahr

Beilage Meetingpoint

  • Text
  • Kornhaus
  • Haus
  • Starthub
  • Wirtschaft
  • Bistro
  • Juni
  • Schaffhauser
  • Herrenacker
  • Meetingpoint
  • Schaffhausen

18 MEETINGPOINT 22. Juni

18 MEETINGPOINT 22. Juni 2021 5. März 2019 1987: HEUTE VOR 32 JAHREN IM «BOCK» Schaffhauser Bock 1987: HEUTE VOR 32 JAHREN IM «BOCK» Wir vom Druckwerk in Schaffhausen durften das tolle Sandwichpapier für die Eröffnung vom drucken. Wir wünschen einen gelungenen Start und viel Erfolg! Danke für das Vertrauen. Druckwerk SH AG Schweizersbildstrasse 30 8207 Schaffhausen Tel. 052 644 03 33 info@druckwerk-sh.ch 11 Alles aus Freude am Schönen. Blumen für jeden besonderen Anlass. SWIZZ GREEN by Gretener Fronwagplatz 4 • 8200 Schaffhausen NEUHEIT ALUMINIUM KAPSELN ® * ZUM NESPRESSO SYSTEM KOMPATIBEL RECYCLING MAT A AT ERIAL JETZT BESTELLEN SHOP.CHICCODORO.COM

22. Juni 2021 MEETINGPOINT 19 Neues Maskottchen für Schaffhausen Flauschiges Stofftierchen erobert den Kanton Die Kurt Schwaninger AG und der «Bock» lancieren das Schaffhauser Böckli und suchen für das Stofftier den passenden Namen. Nathalie Homberger Schaffhausen. Schaffhausen hat ein neues, flauschiges Maskottchen: Ein Schaffhauser Bock als Stofftier. Die Kurt Schwaninger AG lanciert in Zusammenarbeit mit dem «Bock» das Plüschtier für Jung und Alt. Das Böckli ist grundsätzlich kindlich gehalten, jedoch sollen auch Erwachsene, Touristen und Firmen angesprochen werden. «Das Ziel ist es, ein weiteres tolles und regionales Produkt auf den Markt zu bringen», erklärt David Laube, Geschäftsführer der Kurt Schwaninger AG. «Da wir ja ein Schaffhauser-Böckli produzieren, war die Zusammenarbeit mit dem ‹Bock› sehr naheliegend und kam umgehend zu Stande.» Das Schaffhauser Böckli ist ab der Herbstmesse 2021 erhältlich. Bild: Nathalie Homberger Vorstellung an der Herbstmesse Die Idee, das Schaffhauser Böckli als Stofftier herzustellen, ist nicht neu: «Als erstes hatte ein enger Freund meines Vaters vor fast 20 Jahren das Thema bei uns auf den Tisch gebracht. Später wurden wir immer wieder einmal angefragt, ob wir das im Sortiment haben, andere wollten gar ein Schaffhauser Böckli in sehr hohen Stückzahlen durch uns produzieren lassen, was jedoch nie zustande kam», erklärt David Laube. Jetzt hat die Kurt Schwaninger AG selbst die Initiative ergriffen und eine Skizze sowie eine Reinzeichnung erstellen lassen. Ab der Herbstmesse 2021 wird das Böckli für die Bevölkerung erhältlich sein. Zu einem späteren Zeitpunkt wird das Stofftier auch im Regio-Shop bei Schaffhauserland Tourismus zu finden sein. «Es ist ein lustiger Merchandise-Artikel mit Bezug zur Region», so Denise Ulrich, Leiterin Marketing bei Schaffhauserland Tourismus. «Der Schaffhauser Bock ist bereits das Markenzeichen für Schaffhausen und das Stofftier sehen wir als Ergänzung.» Wie das Schaffhauser Böckli ankommt, wird sich zeigen. Dazu erklärt Wir suchen einen Namen Für das das Böckli wird noch ein passender Name gesucht. Dabei zählen wir auf die kreativen Ideen von unseren Leserinnen und Lesern! Schicken Sie uns Ihre Namensvorschläge für das Stofftier, das sich als neues Maskottchen in Schaffhausen etablieren soll. An redaktion@bockonline.ch können Sie Ihre Ideen schicken. Unter allen Einsendungen wird ein Einkaufsgutschein im Wert von 100 Franken von der Kurt Schwaninger AG verlost. Einsendeschluss ist der 30. Juli. Mit Onlineshop und Lieferservice für Firmenkunden David Laube: «Wir schauen jetzt erst einmal, wie das ganze ankommt bei Frau und Herr Schaffhauser, werden dann verschiedene Kooperationen im Bereich Merchandising und so weiter prüfen und verfolgen. Eventuell kommen dann noch weitere Grössen, Stils oder Produkte dazu.» Di coolschte Hüpfburge wiit und breit! Das «Bock»-Team hat sich über das Geschenk gefreut: Eine Leserin schickte einen Glücksstein, auf dem sie das Böckli malte. Herzlichen Dank! Bild: nh Hallau | Schaffhausen | Thayngen | Andelfingen www.kschwaninger.ch Schwaninger - Event Feuerwerk | Balloneria | Hüpfburgen | Festzubehör www.kschwaninger.ch

weitere Ausgaben