Aufrufe
vor 1 Jahr

Beilage Meetingpoint

  • Text
  • Kornhaus
  • Haus
  • Starthub
  • Wirtschaft
  • Bistro
  • Juni
  • Schaffhauser
  • Herrenacker
  • Meetingpoint
  • Schaffhausen

22. Juni 2021

22. Juni 2021 MEETINGPOINT 3 Anne-Marie und Giorgio Behr, Ideengeber des neuen Schaffhauser Meetingpoints Der neue Schaffhauser Treffpunkt für alle In der Stadt Schaffhausen entsteht ein neuer Treffpunkt – der Meetingpoint für Business, Events, Kultur und Sport auf dem Herrenacker. Marcel Tresch Schaffhausen. Als Meetingpoint wird ein meist markanter Ort bezeichnet, bei dem sich Personenkreise entweder beabsichtigt treffen oder sich auch Leute ohne eine Verabredung in lockerer Atmosphäre einfinden. Auf dem Herrenacker entsteht ein neuer Meetingpoint. Der «Bock» unterhielt sich darüber mit den Ideengebern Anne-Marie und Giorgio Behr. «Bock»: Herr und Frau Behr, weshalb lancieren Sie am Herrenacker 15 den Meetingpoint? Giorgio Behr: Jede Stadt und Region profitiert davon, dass unterschiedliche Kreise miteinander offen kommunizieren. Klein sein bietet die grosse Chance, dies auch regelmässig und breit abgestützt zu tun. Schaffhausen hat zum Beispiel eine vielfältige und erfolgreiche Sport-Community. Doch diese hat keinen gemeinsamen Treffpunkt. Das gilt auch für viele andere Menschen sowie Organisationen, die gemeinsame Interessen haben und pflegen. Der Meetingpoint bietet die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre untereinander, aber auch mit anderen Kreisen auszutauschen – Sport und Kultur, Wirtschaft und Politik, Sport oder Kultur unter sich. Oft ermöglichen Events, Leute aus anderen Kreisen kennenzulernen. Was wird im Meetingpoint geboten? Anne-Marie Behr: Die rund 60 Plätze sind sehr unterschiedlich. Traditionelle Tische für zwei oder mehr Gäste, Das Ehepaar Anne-Marie und Giorgio Behr setzt seine Vision des neuen Meetingpoints in Schaffhausen um. Hochtische, die auch als Bar oder als Arbeitsplatz genutzt werden können, eine Ecke mit Polstergruppen in verschiedenen Varianten, die Stammtische aus altem Eichenholz und mehrere Separees für vertrauliche Gespräche, Präsentationen oder Verhandlungen laden zum Verweilen ein. Auf einer rund 20 Quadratmeter grossen LED- Wand von höchster Qualität kann man online die Zeitung «Bock» und «Schaffhausen24» mit Nachrichten aus der Region, der Schweiz und aller Welt lesen. Dank einer vor Ort verfügbaren App können, ohne andere zu stören, verschiedene TV-Programme vom Platz aus genossen werden. Dank neuster Technik in Audio und Beleuchtung können zum Beispiel in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater live aus den besten Häusern der Welt kulturelle Ereignisse nach Schaffhausen gebeamt, eine Oper auch bei einem feinen Essen genossen werden. Public Viewing im Sport ist künftig im Meetingpoint unabhängig von der Witterung angesagt. Das variable und vielfältige Gastronomiekonzept ermöglicht es, das Ambiente auch für sehr spezifische Events im kleinen Kreis zu nutzen. Selbstverständlich können die bisher schon im ehemaligen Tourist Office durchgeführten Veranstaltungen ihre Heimstätte behalten, einfach mit noch mehr Optionen als bisher. Der neue Schaffhauser Treffpunkt bietet aber noch mehr. Giorgio Behr: Ja, denn Sportclubs führen im Meetingpoint gemeinsam ihren Fanshop; Billette sowie Saisonkarten können ganz bequem im Stadtzentrum rund um die Uhr gekauft werden. Die Sportlerinnen und Sportler aus verschiedensten Sportarten treffen sich dort und haben Kontakt zu den Fans in unserer kleinen Stadt. An gleicher Adresse wie der Meetingpoint gibt es aber noch mehr. Giorgio Behr: Die heutige Welt erlebt ein Aufleben der Eigeninitiativen Bild: Marcel Tresch durch Startup-Firmen. Immer mehr Fachleute bieten ihre Kompetenzen als Freelancer erfolgreich an. Ihnen bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Start- Hub Schaffhausen günstige Arbeitsplätze an, und vor Ort auch einfache Kontaktmöglichkeiten untereinander sowie den Austausch mit der Wirtschaft oder Politik. Weshalb wurde für den Meetingpoint der Standort Herrenacker gewählt? Anne-Marie Behr: Er liegt im Herzen der Altstadt zwischen Stadttheater, Migros-Clubschule und Casino Schaffhausen als Teil eines vielfältigen Angebots durch Restaurants, nahe bei Ratssaal, Regierung von Kanton sowie Stadt Schaffhausen, aber auch Gerichten. Der Meetingpoint am Herrenacker 15, mit allen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen, bietet mit einem attraktiven, vielfältigen und bezüglich technischer Möglichkeiten einzigartigem Angebot einen Treffpunkt und Ort des Austausches für alle.

weitere Ausgaben