Aufrufe
vor 6 Monaten

Bock E-Paper 2022 KW02

  • Text
  • Schaffhausen
  • Januar
  • Schaffhauser
  • Hallau
  • Lacher
  • Schweiz
  • Bock
  • Schweden
  • Menschen
  • Kinder

Bock E-Paper 2022

ò Die Menschen ò Die Region ò Die Bank Seit 1817. Regionalzeitung | Dienstag, 11. Januar 2022 | Nr. 02 – 57. Jahrgang | schaffhausen24.ch «Politik ist da, um zu gestalten» Zwischen Schulhaus, Studium und Kantonsratssaal: Stefan Lacher (SP) präsidiert 2022 den Kantonsrat. Ein Ausblick mit dem höchsten Schaffhauser. POLITIK SCHAFFHAUSEN Lara Gansser Mit 29 Jahren höchster Schaffhauser sein: Stefan Lacher politisiert seit zehn Jahren für die SP und wird 2022 den Kantonsrat präsidieren. Eine Aufgabe, welcher der Schaffhauser voller Vorfreude aber auch mit ein bisschen Nervosität entgegenschaut. Im Interview mit dem «Bock» spricht Stefan Lacher über seine politische Laufbahn sowie die Herausforderungen, die als Präsident auf ihn zukommen werden. Meist wurde das Präsidium bisher von altgedienten Politikern ausgeübt und so erwartet die 60 Kantonsräte mit Stefan Lacher ein neuer, modernerer Führungsstil. «Ich sehe die Übergabe sehr positiv und bin überzeugt davon, dass Stefan gute Arbeit leisten wird», meint auch sein Vorgänger Josef Würms-Wanner (SVP). SEITE 2 redseliger Schwede PORTRÄT VÄSTERVIK UND SCHAFFHAUSEN Tobias Keller lebt seit sieben Jahren in Schweden. Der frühere Print- und Radiojournalist begleitet heute in Schweden für die staatliche Arbeitsvermittlung ein Projekt des Europäischen Sozialfonds. «Für mich ist Schweden Freiheit und Natur. Den Dichtestress in der Schweiz finde ich krass und auch den Nebel vermisse ich hier nicht», erklärt er im Interview. Eine Rückkehr in die Schweiz stehe im Moment nicht zur Debatte. (nh.) SEITE 5 Weihnachtsaktion Die Kinder sagen ihren Wichteln Danke. Seite 2 Bauprojekt Bauvorhaben rund ums Stadthausgeviert. Seite 3 Verein(t) Die Anfänge des Schifferclubs Thayngen. Seite 11 Passion auf dem Eis Premiere gefeiert THEATER HALLAU «Das Amt strahlt Autorität aus», so Stefan Lacher über das Amt des Kantonsratspräsidenten, das er dieses Jahr ausübt. Bild: Lara Gansser Die Kinder flitzten mit grosser Geschwindigkeit über das Eis. Bild: sz SPORT SCHAFFHAUSEN Mit viel Energie fand am Samstag der erste Wettkampf des «Schnällscht Schafuuser Schlittschue» auf dem Eisfeld der IWC- Arena statt. Rund 30 Eisläuferinnen und Eisläufer nahmen an dem Anlass teil und zeigten ihr Talent vor Publikum. Angelika Lenzlinger, erfahrene Eisläuferin und Organisatorin des Anlasses, berichtet von ihrer Leidenschaft auf dem Eis und wie sie die Kinder motivieren möchte sich in ihrer Passion zu verwirklichen und zu verbessern, damit sie ihre Ziele erreichen können. (sz.) SEITE 9 Seit im Museum neben der Wohnung von Gaby Bucher ein seltener Sonnendiamant ausgestellt wird, wimmelt es in ihrer Pension nur so von kuriosen Gästen. Mit einer grossen Professionalität wurde vergangenen Samstag die Theatersaison in Hallau eröffnet und die Gangster- Komödie «Alli und doch niemert» erstmals aufgeführt. (lg.) SEITE 14 KLICK MICH Mietta Gubler und Babs versuchen Rex Obermüllerhauser aufzuhalten. Bild: lg. sapp and surf Jetzt 1 Jahr unser schnellstes Internet für nur 54.-/Mt. + 1 Jahr das neue sappTV premium gratis geniessen Heute schon gesappt? Streame jetzt überall und jederzeit! Die Promotion ist gültig bei Neuabschluss oder Upgrade eines Internet (exkl. Business Pro) und/oder sappTV premium Abos. Gültig bis 31.03.22. Der Rabatt wird in Form einer monatlichen Gutschrift gegen die Abogebühr verrechnet. Nach Ablauf der Rabattzeit wird der reguläre Preis des jeweiligen Abos verrechnet. Mindestvertragsdauer 24 Monate.

weitere Ausgaben