Aufrufe
vor 11 Monaten

Bock E-Paper 2022 KW03

  • Text
  • Schaffhausen
  • Januar
  • Gasthof
  • Schaffhauser
  • Bock
  • Jens
  • Hallauer
  • Pippig
  • Zeit
  • Stadt

16 Anzeigen Immobilien

16 Anzeigen Immobilien Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch | Mail: info@bockonline.ch Bock | Dienstag, 18. Januar 2022 GOLDANKAUF Schaffhausen im Engelmaa Bezug Sommer 2023 www.im-engelmaa.ch In Thayngen (SH) – 18 durchdachte Eigentumswohnungen mit 3.5 und 4.5 Zimmern und grossem Hobbyraum Nettowohnflächen von 74 m2 – 95 m2 Balkon / Sitzplatz von 15 m2 – 28 m2 Verkaufspreis ab CHF 540‘000.– GOLDBARREN GOLDMÜNZEN BRUCHGOLD GOLDUHREN ZAHNGOLD FEINGOLD SCHMUCK ALTGOLD VRENELI LUXUSUHREN (Rolex, Omega, IWC, Patek Philippe) Ankauf nur 5 Tage! Durchsuchen Sie Ihren Haushalt, es könnte sich rentieren. Bahnhofstrasse 9 | 8260 Stein am Rhein 052 742 07 80 | www.muellerspecht.ch Sofort Bargeld Zu kaufen gesucht: Einfamilienhaus oder auch Mehrfamilienhaus darf auch sanierungsbedürftig sein. F. Obermeier 079 378 0504 Wir zahlen für Ihr Gold Tagsaktuelle Höchstpreise Wir halten uns an die geltenden Corona-Schutzmassnahmen! Besuchen Sie uns in unserem Geschäft Webergasse 26, 8200 Schaffhausen Telefon: 076 403 77 75 / Goldankauf-Schaffhausen.ch Di – Fr 10.00 – 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 16.00 Uhr (Mo geschlossen)

Bock | Dienstag, 18. Januar 2022 17 Neubau Automaxx-Garage Die Solarzellen legen sich wie schwarze Bänder um das ganze Gebäude. Bild: Reasco AG Garagist baut Ökogarage Am 22. und 23. Januar eröffnet die Ford-Garage Automaxx ihr Transit-Center. Der neue Standort glänzt durch sein Energiekonzept und die Kooperation mit der Garage Waldvogel. SONDERPUBLIKATION BERINGEN Auf der Schaffhauser Mühlenstrasse rollt der Verkehr stadtauswärts Richtung Neuhausen und in den Galgenbucktunnel. Wer sich zuvor rechts hält, will nach Winterthur oder zur Ford-Garage von Peter Leu. Seit über 20 Jahren ist das Haus mit der blau schimmernden Glasfassade die Adresse für die Automarke Ford. Reifenwechsel, Occasionen, Kleinwagen und Nutzfahrzeuge der Ford Transit-Serie - alles unter einem Dach. Für die Transit- Modelle wurde es auf Dauer zu eng, zumal Peter Leu, Inhaber der Garage, auch Wohnwägen und Pickups der amerikanischen Marke im Sortiment hat. Im Autohaus reihen sich neben dem Empfangsschalter ein Ford Ranger Pickup und der neueste Transit-Van auf. «Wir haben eine riesige Bandbreite für unsere KundInnen zu bieten. Um aneinander vorbeizuzirkeln und die Arbeitsabläufe effizient zu gestalten, kamen wir mit der Fläche und Infrastruktur schon langsam an den Anschlag», sagt Peter Leu und zeigt auf die 5.30 Meter lange grüne Karosse und den blauen Van, die beispielhaft für die Bedürfnisse in Werkstatt und Verkaufsraum sind. Doch Peter Leu kann sich entspannt zurücklehnen. Der Bau der zweiten Garage in Beringen und damit Ausweichmöglichkeit für die grossen Gefährte ist nach einem Jahr Bauzeit so gut wie abgeschlossen. «Dank dem Tunnel haben wir nun zwei Standorte, die keine drei Kilometer voneinander entfernt sind», so Peter Leu. Transit-Center in Beringen-Enge Trotz der neuen Adresse in Beringen kann keine Rede von Enge sein. Im Gegenteil: Das Gebäudevolumen misst 7791 Kubikmeter mit einer Gesamtnutzfläche von 2107 Quadratmetern. Im Erdgeschoss findet sich eine top ausgerüstete Ford- Transit Werkstatt mit 2 x 6 Tonnen Hebeliften, einer 12 Meter langen Grube und einem Pneulift für das Kunden Pneu- Hotel. In diesen hohen Räumen werden künftig die Nutzfahrzeuge gewartet. «Die funktionalen Eigenschaften des Gebäudes machen das Arbeiten für unsere MechanikerInnen und für die Administration praktisch und angenehm,» sagt Peter Leu und deutet auf die riesige Dachgaube. Darunter sind weitere, helle Büros und Veranstaltungsräume untergebracht, die zum Teil anderweitig vermietet wurden oder noch zu haben sind. Wer den Ausstellungsraum und den Occasionspark sucht, wird 50 Meter nebenan fündig. Carmaxx schlägt Zelte auf In die zweite Garage des Gebäudes ist die Firma Waldvogel aus Feuerthalen unter dem neuen Namen Carmaxx eingezogen und rundet das Angebot ab. Dort werden nicht nur die US-Wohnwagen von Automaxx umgerüstet, hier werden alle Bedürfnisse in Sachen Caravan, Wohnmobil, Anhänger und Hydraulik abgedeckt. Vorfahrt für die Ökologie Auf dem Dach und an der Fassade: Eine riesige Photovoltaikanlage mit zig Solarzellen produziert die Solarenergie, die für die Wärmepumpe und die Ladestationen der E-Fahrzeuge benötigt wird. «Die erzeugte Leistung geht über unseren eigenen Bedarf hinaus und wir können sogar umliegende Gebäude am Engewaldweg mit Energie beliefern,» sagt Peter Leu. Auf den ersten Blick nicht zu sehen: Unter der weiss getünchten Fassade befindet sich eine nachhaltige Holzkonstruktion. Komplett macht den energietechnischen Vorzeigebau ein Regenwassertank zur Warmwasseraufbereitung. Freut sich über den Neubau in Beringen: Das Team der Automaxx-Garage. Kleinwagen bleiben an Ort und Stelle Kleine Nutzfahrzeuge und Personenwagen bleiben an der Mühlenstrasse. Mit dem neuen Transit Center in der Enge in Beringen gewinnt Automaxx an der Mühlenstrasse an Freiraum, sowohl an Kundenparkplätzen wie auch in der Werkstatt. Auch die Arbeitsabläufe können so optimiert werden. Mit dem Neubau ist der Ford-Experte noch näher am Kunden, sei es in der Filiale in Schlatt, Paradies, in der Enge in Beringen oder mitten in der Stadt an der Mühlenstrasse. (hd.) Bild: Automaxx KOCHEN , WO ANDERE WOHNEN. VIELEN DANK FÜR DEN GESCHÄTZTEN AUFTRAG! WIR GRATULIEREN ZUM GELUNGENEN NEUBAU! Für den interessanten Spengler- und Flachdachauftrag sowie die gute Zusammenarbeit bedanken wir uns ganz herzlich. SE KÜCHEN AG | 8252 SCHLATT TG | T 052 654 10 20 | SEKUECHEN.CH

weitere Ausgaben