Aufrufe
vor 4 Monaten

Bock E-Paper 2022 KW12

  • Text
  • Schaffhausen
  • Bock
  • Neophyten
  • Schweiz
  • Forsthaus
  • Verkauf
  • Menschen
  • Revision
  • Kanton
  • Invasiven

6 Anzeigen

6 Anzeigen Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch | Mail: info@bockonline.ch Bock | Dienstag, 22. März 2022 Immobilien Diverses Zu kaufen gesucht: Einfamilienhaus oder auch Mehrfamilienhaus darf auch sanierungsbedürftig sein. F. Obermeier 079 378 0504 Im Notfall überall. Jetzt Gönner werden: www.rega.ch SAPHIR Ankauf von Goldschmuck, Münzen, Vreneli, Altgold, Zahngold, Luxusuhren, Besteck, Silber, Zinn Obergasse 29, 8400 Winterthur Tel. 052 203 09 78 shop@altingold.ch www.altingold.ch seit 2001 Wirksame Hilfe für ältere Menschen in Konflikt- und Gewaltsituationen. 0848 00 13 13 | www.uba.ch HARLEY-DAVIDSON ® OPEN HOUSE. AM 26. – 27. MÄRZ. Moto84 AG Harley-Davidson Thurgau Mühlfangstrasse 2, 8570 Weinfelden 052 728 04 05 Wir renovieren ihre Fensterläden!

Bock | Dienstag, 22. März 2022 Beiträge für diese Seite erscheinen im Auftrag der Firmen. Bei Fragen zum Inhalt sind diese direkt zu kontaktieren. 7 Marktinfo Zweiter Standort PR SCHAFFHAUSEN Die Tandemschule Hallau eröffnet bei genügend Interesse im August einen 2. Standort in Schaffhausen, vorerst mit einer Unterstufe (1. bis 3. Klasse). Gegründet wurde die kleine und feine Privatschule auf christlicher Basis vor zwölf Jahren von einer Handvoll Eltern und Pädagogen und durfte seither an Grösse und Erfahrung wachsen. Die Schule sieht sich neben der gut funktionierenden Volksschule als ergänzendes Bildungsangebot mit einem speziellen Konzept. Dieses setzt folgende inhaltliche Schwerpunkte: Orientierung am christlichen Glauben, altersdurchmischtes Lernen in Gruppen von höchstens 15 Kindern, Lernen möglichst ohne Druck, Tests und Noten, ein Homeschooling-Morgen für selbstverantwortliches Lernen, engagierte Mithilfe im Schulgeschehen durch die Eltern, regelmässiger Austausch von Lehrerschaft und Eltern, wöchentliche Projekt- Bestseller optisch näher an sein vollelektrisches Schwestermodell rückt: Wie beim Volvo C40 Recharge prägen nun ein neuer Stossfänger und ein rahmenloser Kühlergrill das Gesicht des vollelektrischen Volvo XC40 Recharge. Während sich das Exterieur mit neuen Lackierungen und Felgen individualisieren lässt, stehen im Innenraum neue ledernachmittage und gemeinschaftsbildende Anlässe. Die Schule ist Mitglied des Privatschulverbands Schaffhausen, dem Verein «Initiative für Christliche Bildung» und ist seit August 2021 eine Naturparkschule. Das Ziel des Vereins Schulkooperation Schaffhausen, welcher diese Schule führt, ist nicht das stetige Wachstum der engagierten Schule im Chläggi, sondern das Führen mehrerer kleiner Schulen unter dem gleichen Vereinsdach, mit starkem Austausch und Kooperation unter den zugehörigen Schulstandorten. Für den Standort Schaffhausen stehen dem Verein Räumlichkeiten in der kürzlich eröffneten Life Hall an der Schweizersbildstrasse zur Verfügung, ebenso sind Lehrpersonen und Finanzierung für den Start gesichert. Ende März entscheidet der Verein über den definitiven Start, es braucht eine Mindestanzahl von sechs Kindern und engagierte Eltern, um dieses «Halb- Pionier- Projekt» zu starten.(shb.) tandemschule.ch Der vollelektrische Volvo XC40 erhielt eine umfassende Aufwertung und ein geschärftes Design. Bild: zVg. Der Volvo XC40 rollt aufgefrischt ins neue Modelljahr Neben einer Neustrukturierung der Ausstattungsniveaus spendiert der schwedische Premium-Automobilhersteller dem vollelektrischen Volvo XC40 eine umfassende Aufwertung und ein geschärftes Design. Swiss Watches and More: Hier werden Sammlerinnen und Sammler fündig. Bilder: zVg. Vintage-Uhren und Ankauf von Edelmetallen PR SCHAFFHAUSEN Ob Stand-, Pendel- oder Armbanduhr, ein antiker Brillantring oder ein edler Füllfederhalter – im Geschäft Swiss Watches and More an der Oberstadt 22 in Schaffhausen werden Sammlerinnen und Sammler fündig. Bereits die Homepage unter swisswatches-andmore.com ist einen Besuch wert. Hier beraten Sie Fachleute mit jahrzehntelanger Erfahrung, sie helfen beim Suchen und Aussuchen und gehen jedem Wunsch nach. Oder: Braucht Ihre Vintage-Uhr neue Zeiger? Kein Problem. Sie werden über den Ladentisch verkauft, in der Schweiz und nach Übersee verschickt. Dasselbe gilt für Zifferblätter, Bändli oder Originaluhrenboxen. Im Weiteren sind an der Oberstadt 22 Altgold, Silber, Kunst sowie Antikes und Schmuck zu finden. Sie werden angekauft, aber auch wiederverkauft, was uns zurück zur Homepage bringt: Wer sich vor dem Besuch gerne vorinformiert, ist damit gut bedient. Swiss Watches and More hat von Mittwoch bis Freitag zwischen 11 und 17.30 Uhr geöffnet – Schnupperbesucherinnen und -besucher sind herzlich willkommen. (shb.) Swiss Watches and More, Oberstadt 22, 8200 Schaffhausen. Infos sind unter swisswatches-andmore.ch oder 077 400 55 53 erhältlich. swisswatches-andmore.ch Ob Uhren, Altgold, Silber oder Kunst – bei Swiss Watches and More gibt es eine grosse Auswahl. PR FEUERTHALEN «Vollelektrisches» Gesicht für Volvo XC40 Recharge. Zum neuen Modelljahr unterstreicht Volvo auch die Verwandtschaft seiner Elektrofahrzeuge. Der Volvo XC40 Recharge Pure Electric erhält eine umfassende Frischzellenkur, mit der der acs schaffhausen, die gesichter dazu ... «Bock»: Herr Dossenbach, welche ist Ihre schönste Leidenschaft? Robin Dossenbach: Mit einem tollen Auto die Nürburgring Nordschleife zu befahren, ist für mich seit vielen Jahren etwas vom Grössten. Im vergangenen Sommer konnte ich durch Training, Fleiss und viel Feingefühl meine persönliche Bestzeit um ein ganzes Stück verbessern und kann nun mit Stoltz behaupten dem «under 8 Minutes»-Club anzugehören. Den Gegenpol zu Geschwindigkeit und Autofahren im Grenzbereich finde ich in der Natur. Mit unserem Hund trifft man meine Frau und mich oft an den Wochenenden draussen. Wie kamen Sie zum ACS? Dossenbach: Ich wurde als Neumitglied 2006 an den Automobil Rennsporttagen in der Frauenfelder Almend von der Sektion Thurgau, unserer heutigen Partnersektion, angeworben. Die junge Dame war als «Radarkasten» verkleidet und erklärte mit sehr viel Begeisterung, für was der ACS einsteht und dass sie sich vor allem auch im Rennsport aktiv engagieren. Da war mein Interesse natürlich sofort geweckt. Was bedeute für Sie Mobilität? Dossenbach: Für mich ist Mobilität mehr, als einfach von A nach B zu gelangen. Wir leben heute in einer Welt, in der Robin Dossenbach ist Präsident des ACS Schaffhausen. Bild: EgelmairPhotograph wir aus so vielen Fortbewegungsmitteln aussuchen können. Zur Mobilität zählt aber auch mehr, zum Beispiel ist sie massgeblich für unsere Wirtschaft, sei es im Import, Export oder für viele Branchen der einzige Weg der Distribution. Denn die gefüllten Regale in den Geschäften, haben wir nebst dem fleissigen Personal der Transportbranche zu verdanken, ohne welche wir in der Schweiz nicht existieren könnten. freie Premium-Sitzpolster zur Verfügung. Überzeugen Sie sich am besten bei einer persönlichen Probefahrt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne zur Verfügung: Garage Nordstern AG, Güterstrasse 10, 8245 Feuerthalen, Telefon 052 647 66 47, info@nordstern.ch. (shb.) nordstern.ch Was möchten Sie mit dem ACS bewegen? Dossenbach: Der ACS ist eine der wichtigsten Stimmen in der Region, wenn es um das Thema Automobil geht. Durch die linksgrünen Machenschaften wurde in den letzten Jahren mit aller Kraft versucht, den Autoverkehr durch nicht realisierbare Projekte abzuwürgen. Mit unserem Engagement werden wir uns auch in den kommenden Jahren für ein Miteinander auf der Strasse einsetzen und uns gegen die autofeindlichen Vorhaben stellen, um so die Mobilität in unserem Kanton sicherstellen zu können. Welche Mobilitätsformen haben für Sie Zukunft? Dossenbach: In der Politik wurde vor ein paar Jahren das Elektroauto als Gewinner erkoren. Die Automobilkonzerne werden bis 2030 hunderte Milliarden Euro in die Entwicklung dieser Antriebstechnik investieren müssen. Der Transport von schweren Lasten oder ein Überwinden von fernen Distanzen wird in absehbarer Zeit nicht nachhaltig durch andere Technologogien wie dem Verbrennungsmotor bewältigt werden können. Die Branche forscht mit Hockdruck an alternativen Treibstoffen welche als Benzin- oder Dieselersatz eingesetzt werden können. (shb.) Automobil Club der Schweiz Sektion Schaffhausen Schützengraben 24 8200 Schaffhausen +41 52 625 61 81, www.acs-sh.ch

weitere Ausgaben