Aufrufe
vor 4 Monaten

Bock E-Paper 2022 KW42

  • Text
  • Schaffhausen
  • Oktober
  • Cristiano
  • Giudici
  • Schaffhauser
  • Bock
  • Zeit
  • Frauen
  • Saison
  • Kadetten

6 Anzeigen

6 Anzeigen Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch | Mail: info@bockonline.ch Bock | Dienstag, 18. Oktober 2022 Stellenangebote Wir suchen für das Logistikzentrum unserer Firmengruppe in Kleinandelfingen mit sechs Bauunternehmungen und einer Totalunternehmung per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n Chauffeur/-in Kat. CE Ihr Job - Sie sind Chauffeur/-in eines Welaki - Transporte von Material von Lieferanten zum Logistikzentrum oder zu Baustellen gehören zu Ihren Kernaufgaben Ihr Profil - Sie haben einen Führerausweis der Kat. CE - Sie sind es gewohnt, einen LKW auch mit Anhänger zu fahren - Sie fahren verantwortungsbewusst und unfallfrei - Sie haben eine gute körperliche Kondition - Freundliche Umgangsformen und teamorientiertes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich - Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind Eigenschaften von Ihnen Unser Angebot - Interessante und abwechslungsreiche Stelle in topmotiviertem Team - Ein nigelnagelneuer Welaki - Leistungsgerechte Entlöhnung und gute Sozialleistungen - flache Hierarchie - kollegiales Umfeld Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Landolt + Co. AG Bauunternehmung Raphael Meier Tel. 052 305 29 29 Schaffhauserstrasse 10 www.landolt-bau.ch 8451 Kleinandelfingen raphael.meier@landolt-bau.ch Wir suchen in eine erfolgreiche, überregional tätige Bauunternehmung im Raum Zürich-Schaffhausen-Thurgau-St. Gallen zur Verstärkung unseres engagierten Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n einsatzfreudige/-n dipl. Bauführer/-in Ihr Job - Sie betreuen selbständig Baustellen im Bereich Hochbau und Umbau - Ihre Aufgabe ist die AVOR, die Organisation, Abrechnung und Führung der Baustelle sowie die Kundenbetreuung Ihr Profil - Sie haben einen Abschluss als dipl. Bauführer/-in SBA (oder Vergleichbares) - Sie haben Freude am Beruf - Sie sind selbständig, teamfähig, flexibel, motiviert und belastbar Unser Angebot - Interessante und abwechslungsreiche Stelle in topmotiviertem Team - Leistungsgerechte Entlöhnung und gute Sozialleistungen - Einarbeitung in eine interessante Führungsaufgabe in der Bauwirtschaft Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Landolt + Co. AG Bauunternehmung Reto Färber Schaffhauserstrasse 10 8451 Kleinandelfingen Tel. 052 305 29 29 reto.faerber@landolt-bau.ch www.landolt-bau.ch Wir suchen für unsere erfolgreiche, überregional tätige Bauunternehmung im Raum Zürich-Schaffhausen-Thurgau-St. Gallen zur Verstärkung unseres engagierten Teams per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n Kundenmaurer/-in Ihr Job - Sie führen selbständig Maurer- und Verputzarbeiten im Bereich Umbau, Sanierungen und Privatkundenbereich aus - Sie bereiten Schalungen vor und erstellen kleinere Betonarbeiten - Sie kennen die Arbeitssicherheitsmassnahmen und halten diese ein Ihr Profil - Sie haben eine Ausbildung als Maurer/-in EFZ o.ä. - Sie haben sich weitergebildet oder haben Berufserfahrung als Kundenmaurer/-in - Sie arbeiten effizient und sind vielseitig einsetzbar - Sie sind kundenfreundlich und haben gute Umgangsformen - Teamfähigkeit setzen wir voraus - Sie sind im Besitz des Führerscheins Kat. B Unser Angebot - Interessante und abwechslungsreiche Stelle in kollegialem Team - Leistungsgerechte Entlöhnung und gute Sozialleistungen Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung an Landolt + Co. AG Bauunternehmung Reto Färber Tel. 052 305 29 29 Schaffhauserstrasse 10 reto.faerber@landolt-bau.ch 8451 Kleinandelfingen www.landolt-bau.ch Jetzt Reifen wechseln und sicher durch den Winter! An den Bütikofer Reifen-Samstagen wechseln Sie Ihre Reifen ohne Stress. Der Winter kommt, es ist an der Zeit die Reifen zu wechseln. Vereinbaren Sie einen Termin und entdecken Sie kostengünstige und qualitativ hochwertige Winterreifen. Bütikofer Der einzige direkte Kontakt Ihres Fahrzeuges zum Boden ist der Reifen. Darum ist es wichtig, gerade bei Winterreifen auf Qualität und Sicherheit zu achten. Ein Mindestprofil von 4 mm ist notwendig, wenn Sie im Winter sowohl bei Notbremsungen oder bei anspruchsvollen Fahrten auf verschneiten Strassen oder sogar auf dem Weg in die Skiferien sicher und entspannt vorankommen möchten. Kommen Sie vorbei und unsere gewissenhaften Profis in der Werkstatt prüfen Ihre Reifen auf Verschleiss und montieren die Winterreifen oder Kompletträder. Gerne offerieren wir Ihnen kostengünstige und qualitativ hochwertige Winterreifen. Die Bütikofer Betriebe empfehlen Bridgestone, Firestone und Pirelli Winterreifen. Reifen, die auch in den Auto Reifentests mit besten Resultaten geglänzt haben. Die meisten anderen Marken sind auf Wunsch ebenfalls lieferbar. Profitieren Sie von fairen Angeboten. Keine Zeit unter der Woche? Dann ist der Reifensamstag perfekt für Sie! An den Bütikofer Reifen Samstagen wechseln Sie Ihre Reifen ohne Stress. Reifen-Samstage: Samstag, 29. Oktober 2022 Samstag, 12. November 2022 Uhrzeit: 08:00 Uhr – 15:00 Uhr Zur Überbrückung der Wartezeit offeriert Ihnen Bütikofer einen Kaffee und Gipfeli. Sie können die Wartezeit ebenfalls zur Präsentation eines Neuwagens oder für eine Probefahrt mit Ihrem Wunschauto nutzen. Bremsen auf Schnee bei 50 km/h Reservieren Sie sich jetzt gleich einen Termin beim Betrieb in Ihrer Nähe. Wir freuen uns auf Sie. Weitere Informationen finden Sie unter: bütikofer.ch/events Gachnang 052 369 03 69 Frauenfeld Ost 052 725 07 70 Frauenfeld West 052 728 36 00 Winterthur 052 245 11 11 Neftenbach 052 315 35 25 Uster 043 444 23 23 Wattwil 071 987 77 77

Bock | Dienstag, 18. Oktober 2022 7 Ein gewinn für umwelt und portemonnaie Tiefere Heizkosten dank fortschrittlicher Wärmedämmung – mit den EgoKiefer Fenstersystemen. Beiträge für diese Seite erscheinen im Auftrag der Firmen. Bei Fragen zum Inhalt sind diese direkt zu kontaktieren. Marktinfo PR SCHAFFHAUSEN Brütsch AG Gerade im Winter geben undichte Fenster viel Wärme nach draussen ab. Dies erhöht nicht nur die Heizkosten, sondern schadet auch der Umwelt. EgoKiefer setzt bei ihren Fenstersystemen deshalb auf die Kombination von Hochleistungsisoliergläsern und innovativem Rahmendesign. Dadurch erreichen EgoKiefer Fenstersysteme absolute Spitzenwerte bei der Wärmedämmung und schonen das Portemonnaie. Wer baut oder renoviert, wird von Fenster-Angeboten meist regelrecht überflu- tet und neben technischen Aspekten wie Effizienzklasse, Uw- und g-Wert soll das Produkt auch beim Design überzeugen. Entsprechend schwierig gestaltet sich der Entscheid für den Kunden, welches Fenstersystem das richtige ist. EgoKiefer erkannte dies schon früh und entwickelt seit Jahren ausschliesslich Produkte, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch hoch energieeffizient sind, was unabhängige Prüfinstitute mehrfach belegt haben – ein Gewinn für Umwelt und Portemonnaie. Tiefere Heizkosten dank fortschrittlicher Wärmedämmung – mit EgoKiefer Fenstersystemen ist dies möglich. bruetschag.ch 0848 401 401 In «(R)Evolution werden die Auswirkungen und Herausforderungen, die die digitale Revolution mit sich bringt, behandelt. Bild: Jean-Marc Turmes EgoKiefer Fenstersysteme sorgen dank bester Wärmedämmwerte für eine heimelige Wohnatmosphäre und senken die Heizkosten enorm. Bild: Löwenzahn Design Eine Anleitung zum Überleben 100 Jahre Musikerfahrung garantieren unterhaltung PR MERISHAUSEN Die Band STEAMHEADS spielt vorwiegend traditionellen amerikanischen Folk. Auch Blues, Cajun und andere Stile werden in das Repertoire aufgenommen. Über 100 Jahre Musikerfahrung garantieren gepflegte Unterhaltung und eine spannende Reise durch die Zeit. Die Band gibt am Samstag 29. Oktober, um 20 Uhr in der Kult(-ur)Beiz Hirschen in Merishausen ein Konzert. Alive und knicking Mit 16 lernte John Blacksteam (Gesang, Blues Harp, Aerophone) Werner Homberger (Gitarre, Gesang) kennen. Sie waren pickelig, langhaarig aber schon angefressene Musiker-Anfänger. Inzwischen sind sie etwas älter, haben aber nie aufgehört, zu schrummen und zu singen. Peter Erb (Bass, Gesang) hat John Blacksteam noch früher kennengelernt. In irgend einer «Hippie-Kirchengruppe». Zusammen spielten sie Skiffle, Classic Rock, Rock n’ Roll, Country und Bluegrass in diversen Bands. Eine dieser Bands hiess MÜ. Da spielte auch Susy Berger (Piano, Gesang), die nun Teil von STEAMHE- ADS ist. Und jetzt? Nun ist auch Anschy mit ihrem Cajon Teil der Band. Das sind etwa 50 Jahre in ein paar Sätzen. Jetzt sind sie alle pensioniert, dürfen tagsüber proben und sind immer noch «alive and kicking». (shb.) Das Konzert von STEAMHEADS beginnt um 20 Uhr. Türöffnung ist bereits um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei (Kollekte). hirschen-merishausen.ch PR SCHAFFHAUSEN Stadttheater Schaffhausen Am Dienstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr zeigt das Metropoltheater München «(R) Evolution» auf der Bühne des Stadttheater in Schaffhausen. Ronen und Schaad beschreiben in «(R)Evolution», basierend auf Yuval Noah Hararis «21 Lektionen für das 21. Jahrhundert», die Auswirkungen und Herausforderungen, die die digitale Revolution mit sich bringt. Mit einer großen Portion schwarzen Humors und subtiler Lakonie treiben sie in zwölf Szenen die Entwicklungen und Folgen des technologischen Fortschritts auf die Spitze, zeigen die Gefahren von Digitaldiktaturen auf und wie wenig das Individuum und seine Selbstbestimmung darin zählen. Die vermeintlich ferne Zukunftsmusik rückt so bedrohlich nah Anzeige – von der Utopie zur Dystopie an nur einem Abend. Alecto weiss alles von uns 2040 – unser Leben wird bestimmt von Maschinen und Algorithmen. Babys werden noch vor der künstlichen Zeugung perfektioniert, um immun gegen die schlimmsten Krankheiten, hyperintelligent und gewappnet gegen alle zu erwartenden Umweltkatastrophen zu sein – alles lediglich eine Frage des Geldes. Die elektrischen Geräte bestellen sich ihren Reparaturservice selbst und der Kühlschrank warnt vor zu ungesunder Ernährung. Die Niederlande sind längst dem steigenden Meeresspiegel zum Opfer gefallen, Natur- und Klimaschützer die neuen Terroristen unserer Zeit, die es mit allen Mitteln zu bekämpfen gilt. Über allem schaltet und waltet in jedem Haushalt Alecto, in ihrem ersten Leben griechische Rachegöttin des Unerbittlichen und Bösen, nun die künstliche Intelligenz, ohne die keiner mehr von uns leben kann. Alecto sagt uns, was wir fühlen, wonach uns der Sinn steht und dass es um unsere Beziehung eventuell doch nicht so gut bestellt ist wie wir bisher dachten, was bestimmt nicht nur daran liegt, dass wir insgeheim doch gerne mal wieder richtigen statt Cybersex hätten. Alecto weiß alles von uns und das früher als wir. Sie steht uns näher und kennt uns besser als jeder andere, ist Familienmitglied, Therapeutin, Alltagsmanagerin und Vertraute. Selbstverständlich ist sie auch Spionin des Staats, was wir wüssten, wenn wir wenigstens ein einziges Mal in unserem Leben den Nutzungsbedingungen nicht nur zugestimmt, sondern sie vorher auch gelesen hätten. stadttheater-sh.ch Mit Band Tuff Enuff Die Band STEAMHEADS heizt am Samstag, 29. Oktober, die Kult(-ur)Beiz Hirschen in Merishausen ein. Bild: zVg.

weitere Ausgaben