Aufrufe
vor 1 Woche

Bock E-Paper 2022 KW47

  • Text
  • Schweizer
  • Region
  • Uhren
  • Vergangenen
  • Schweiz
  • Herrenacker
  • Bock
  • Schaffhauser
  • November
  • Schaffhausen

12 Anzeigen

12 Anzeigen Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch | Mail: info@bockonline.ch Bock | Dienstag, 22. November 2022 automarkt volg-rezept OSA Spiri Automobil Arova Gewerbe Nord 052 654 08 19 An- und Verkauf-Service 8247 Flurlingen 079 416 48 32 Rep. und Pneuservice Modell Jahrgang km Farbe Zubehör Preis VW Golf VI 1.4 Benzin 2010 151 000 grau Klima, ZV, usw. 6 300.– Fiat Panda 1.1 Benzin 2008 132 000 grau Klima, ZV, usw. 3 700.– VW Golf VII 1.2 Benzin 2014 135 000 weiss Klima, ZV, 8-fach w+s 10 900.– Peugeot 3008 Benzin 2012 128 000 braun Klima, Navi, 8-fach, usw. 8500.– Fiat Punto Benzin 2013 94 000 schwarz Klima, Servo, 8-fach, usw. 6 400.– Diverses Reparaturen diverse Marken, Service und MFK Vorbereitung, noch weitere Occ. Mandarinen-Tiramisu für 6 – 8 Personen Zutaten: 4 EL Wasser 2 EL Amaretto oder Kirsch, nach Belieben 5 EL Zucker 1 EL Vanillezucker 6 Mandarinen oder Clementinen, in Scheiben 5 dl Vollrahm, steif geschlagen 500 g Magerquark 4 EL Zucker 1 EL Vanillezucker 100 g Löffelbiscuits Eine Form von ca. 2 Litern Zubereitung: 1. Wasser, Amaretto, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Mandarinen beigeben, mischen, ca. 15 Min. ziehen lassen. 2. Rahm mit Quark, Zucker und Vanillezucker mischen. 3. Löffelbiscuits in die Form geben, Flüssigkeit der eingelegten Mandarinen darüberträufeln, dabei ca. 2 EL beiseitestellen. Mandarinen darauf verteilen, einige Scheiben beiseitelegen. Rahm darauf verteilen, ca. 1 Stunde kühl stellen. Vor dem Servieren mit restlichen Mandarinen verzieren, Saft darüberträufeln. Zubereiten: ca. 30 Minuten, Kühlstellen: mind. 1 Std. Weitere Rezepte finden Sie auf http://www.volg.ch/rezepte/ RÄUMUNGSVERKAUF WIR RÄUMEN UNSER LAGER RADIKAL REDUZIERT ALLE TOP MARKEN-SCHUHE Mo - Fr 10 - 18 Uhr Sa 10 - 17 Uhr vom empfohlenen VK-Preis REST- UND EINZELPAARE BIS 20% - 50% 70% REDUZIERT WEGEN UMBAU GÜNSTIGER Scheffelstr. 18 78224 Singen www.stemmer-kneer.de Diverses Der Blick über die Grenze News/Kultur/Erlebnis/Veranstaltungen WWW.WOCHENBLATT.NET Zu kaufen gesucht: Einfamilienhaus oder auch Mehrfamilienhaus darf auch sanierungsbedürftig sein. F. Obermeier 079 378 0504 Geschenk/Geburtstag: Orig. Zeitung von jedem Tag, Jahrgangs-Weine von jedem Jahr 1900–2022 HISTORIA GMBH www.historia.ch Tel. 061 312 81 35 SAPHIR Ankauf von Goldschmuck, Münzen, Vreneli, Altgold, Zahngold, Luxusuhren, Besteck, Silber, Zinn Obergasse 29, 8400 Winterthur Tel. 052 203 09 78 shop@altingold.ch www.altingold.ch seit 2001 NEUERÖFFNUNG UNSERER WINTERRABTEILUNG 23.11.R03.12. -20% AUF ALLE WINTER ARTIKEL* DIE SKI-KOMPETENZ IN DER REGION IN SINGEN, GAMBRINUS 2, WWW.SPORTTMUELLER.DE *GILT FÜR NICHTTREDUZIERTE ARTIKEL

Bock | Dienstag, 22. November 2022 Beiträge für diese Seite erscheinen im Auftrag der Firmen. Bei Fragen zum Inhalt sind diese direkt zu kontaktieren. 13 Marktinfo «Ohalätz» – comedy vom feinsten Ein Comedy-Mix vom Feinsten, welches jedes Zuschauerherz höherschlagen lässt und der Lachmuskelkater schon vorprogrammiert ist: Sutter & Schär stehen am Samstag, 26. November, um 20 Uhr auf der Trottentheater-Bühne. Der 28. Adventsmarkt Neunkirch lädt zum vorweihnachtlichen Verweilen ein. Bild: zVg. weihnachtlichrer glanz in neunkirch PR NEUNKIRCH OK Adventsmarkt Neunkirch Am 26. November ist viel los im Städtli in Neunkirch, denn der 28. Adventsmarktwird weihnachtlichen Flair versprühen. An über 70 Ständen können wunderschöne Geschenkartikel, Schmuck und auch Weihnachtsfloristik gekauft werden. In verschiedenen Beizli gibt es zu Trinken und zu Essen was das Herz begehrt. Ein Karussell und das beliebte Märlizelt für die Kinder freuen sich auf viele kleine Besucher. Das pittoreske Städtli erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. Auf Wunsch des Gemeinderates wird nur die Städtliturmbeleuchtung nicht eingeschaltet. Samichlaus und Schmutzli verteilen Gritibänzen. In der unteren Kirche findet das beliebte Konzert der MGU unter Mitwirkung der fünften Primarklasse statt und immer wieder spielt der Drehorgelmann seine Lieder. Geniessen Sie den Adventsbeginn mit uns im schön geschmückten Städtli. Mitglieder gesucht In drei bis vier Sitzungen stellt das gut vorbereitete, aus verschiedenen Vereinen zusammengestellte OK unter der Leitung von Urs Wildberger den Adventsmarkt Neunkirch auf die Beine. Jedes Mitglied weiss, was zu tun ist und setzt sich mit Leidenschaft ein. Dieses Jahr sind zwei Rücktritte aus dem OK zu verzeichnen. Langjährige engagierte Mitglieder ziehen sich zurück. Das OK des Adventsmarkt Neunkirch sucht daher zwei neue Mitstreiter. Wer gerne mitmachen möchte, kann sich melden. Die sieben todsünden Das Theater Orchester Biel Solothurn präsentiert «Die sieben Todsünden / Seven Deadly Sins» am Dienstag, 29. November, im Stadttheater in Schaffhausen. PR SCHAFFHAUSEN Stadttheater Schaffhausen «Ein kleines Haus am Mississippi», das wünscht sich eine kleinbürgerliche Familie und schickt kurzerhand die Tochter Anna auf eine siebenjährige Reise durch die Städte Nordamerikas, um das hierfür nötige Geld zu verdienen. Um Erfolg zu haben, muss Anna ihre eigenen Träume opfern und ihre Emotionen unterdrücken. Diesem enormen Druck hält Anna nicht stand und sie zerbricht innerlich in zwei Personen … Kurt Weill (1900–1950) und Bertolt Brecht (1898–1958) brachten «Die sieben Todsünden» 1933 im Pariser Exil im Auftrag des Théâtre des Champs-Élysées zur Uraufführung. Weill verband Brechts bissige Gesellschaftskritik mit mitreissender, an Tango, Foxtrott und Barbershop erinnernde Klänge. Indem Weill die Fa- milie (samt Mutter) ausschliesslich mit Männerstimmen besetzt, werden die vorherrschenden patriarchalen Strukturen durchleuchtet. Treffend ironisieren sie die kleinbürgerliche Doppelmoral einer Gesellschaft, die bereit ist, für Wohlstand ihre Werte und ihre psychische Gesundheit aufzugeben. In der Inszenierung von Olivier Tambosi bietet Weill und Brecht im Doppelpack: Denn «Die sieben Todsünden» werden gleich zwei Mal hintereinander erlebbar, und das ausgeklügelte Spiel mit verschiedenen Sprachen, Besetzungen und Perspektiven lässt Augen und Ohren das Werk immer wieder neu entdecken. «Die sieben Todsünden / Seven Deadly Sins», präsentiert vom Theater Orchester Biel Solothurn, ist am Dienstag, 29. November, um 19.30 Uhr im Stadttheater Schaffhausen zu sehen. stadttheater-sh.ch Sutter & Schär: Ein Comedy-Duo, das man nicht verpassen darf. PR NEUHAUSEN Trottentheater Sutter & Schär, da haben sich zwei Top- Comedians gefunden, die den Humor auf der selben Bühne haben! Cony Sutter und Fredy Schär bieten mit dem neuen Comedyprogramm «OhaLätz» ein Feuerwerk von Gags, Standup-Comedy, Pointen und witzigen Liedern. Jeder für sich ist schon ein Lachgarant, bieten sie nun vereint einen Comedy-Mix vom Feinsten, welches jedes Zuschauerherz höher schlagen lässt und der Lachmuskelkater schon vorprogrammiert ist. So auch am 26. November im Trottentheater in Neuhausen. Cony Sutter hat den Humor im Blut und das Lachen in den Genen. Die treffsichere Komik ist seine Berufung. Als kreatives Mitglied vom Ex-Comedy-Duo «Sutter+Pfändler» hat er die Champions League der Schweizer Komik erreicht. Man kennt ihn auch in der Rolle der Kultbauern «Hösli & Sturzenegger» im SRF-Samschtig- und Donnschtig-Jass. 25 Jahre Radio, 12 Jahre Fernsehen, 25 Jahre Bühne und Prix-Walo-Gewinner garantieren bestes Entertainment. Das Bild wiederholt sich stetig: Kaum hat sich der Vorhang gesenkt, trocknen die Zuschauer ihre Augen, die durch das herzhafte Lachen feucht geworden sind. Dieses Ritual begleitet Fredy Schär seit Jahren. Er singt, Bild: zVg. erzählt und erheitert. Fredy Schär ist eine Mischung aus Peach Weber, Otto und Mani Matter. Seine Präsenz in Radio, TV, Presse und seine Erfolge (unter anderem 3 Mal Arosa Humorfestival) sind beachtlich. Die langjährige Bühnen- und Showerfahrung der beiden Top-Komiker, vereint in einem Programm mit neuen Gags und diversen Best-of’s bietet beste Schweizer Comedy mit Lachgarantie! Das darf man nicht verpassen! Sutter & Schär zeigen ihr Programm «OhaLätz» am Samstag, 26. November, um 20 Uhr im Trottentheater in Neuhausen. Glückliche Gewinnerin beim «Reisegeflüster» von Let‘s go Tours Über eine traumhafte Reise für zwei Personen nach Mauritius darf sich Rita Oberholzer freuen. trottentheater.ch Das Theater Orchester Biel Solothurn bringt kleinbürgerliche Doppelmoral auf die Bühne des Stadttheaters. Bild: zVg. / Suzanne Schwiertz PR SCHAFFHAUSEN Rund 70 Gäste durften am Reisegeflüster-Event von Let’s go Tours vom 14. November im Meetingpoint am Herrenacker in Schaffhausen während zwei Stunden Reisetipps und Sehenswürdigkeiten von Mauritius erleben. Die Vulkaninsel im Indischen Ozean zieht nicht nur mit ihren perfekten Sandstränden unter Palmen in den Bann, sondern auch mit einer faszinierenden Unterwasserwelt, einer top Hotellerie für Hochzeitsreisen und mit Golfplätzen von Weltrang. Am Schluss wurden unter allen Gästen sieben Nächte inkl. Halbpension für zwei Personen in einer Junior Suite im Trou aux Biches Beachcomber Golf Resort & Spa 5.5* inkl Flug verlost. Die glückliche Gewinnerin dieser wunderschönen Traumreise heisst Rita Oberholzer. (shb.) Franziska Frei von Let’s go Tours, Werner und Rita Oberholzer und Martina Sadilkova von Beachcomber (v. l.). Bild: zVg. letsgo.ch

weitere Ausgaben