hinguckerch
Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper 2022 KW48

  • Text
  • Hallau
  • Sanierung
  • Region
  • Kinder
  • Neuhausen
  • Energie
  • Bock
  • November
  • Dezember
  • Schaffhausen

Immobilien | diverses

Immobilien | diverses veranstaltungen Für Sie! schaffhausen24.ch Eigentumswohnungen in Thayngen im Engelmaa Mit Glühwein + Weihnachtsguetzli Besuchen Sie unsere ausgebaute und möblierte Musterwohnung. Mittwoch, 07. Dezember 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Sonntag, 11. Dezember 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Zu kaufen gesucht: Einfamilienhaus oder auch Mehrfamilienhaus darf auch sanierungsbedürftig sein. F. Obermeier 079 378 0504 Wirksame Hilfe für ältere Menschen in Konflikt- und Gewaltsituationen. 0848 00 13 13 | www.uba.ch Geschenk/Geburtstag: Orig. Zeitung von jedem Tag, Jahrgangs-Weine von jedem Jahr 1900–2022 HISTORIA GMBH www.historia.ch Tel. 061 312 81 35 keine Beratung | kein Verkauf 3.000 m 2 INDUSTRIESTR. 11-15, 78224 SINGEN WWW.FXRUCH.DE, INFO@FXRUCH.DE Ansprechpartner: Lars Huber | Adrian Salinas 052 742 07 94 | muellerspecht.ch DIESEN SONNTAG SCHAUSONNTAG NEUE BÄDER & FLIESENWELT VON 11:00 - 17:00 UHR Samstag, 3. Dezember 2022, 20.00 Uhr Riklin & Schaub WAS WÄRE WENN Mal witzig, mal berührend, mal tiefgründig: Ein Feuerwerk von Gags, Standup-Comedy, Pointen und witzigen Liedern. Eintritt: 30 Franken Tickets und Infos: www.trottentheater.ch / 052 674 22 21 SAPHIR Ankauf von Goldschmuck, Münzen, Vreneli, Altgold, Zahngold, Luxusuhren, Besteck, Silber, Zinn Obergasse 29, 8400 Winterthur Tel. 052 203 09 78 shop@altingold.ch www.altingold.ch seit 2001 Afterwork Reisegeflüster BOCK AUF REISEN? Vorsicht, Fernweh garantiert! Kurt Zürcher hat seine Leidenschaft für das Reisen bereits vor langer Zeit entdeckt und hat nach 13 Jahren als Reiseleiter und Resident Manager (fast) auf der ganzen Welt, 1994 Let’s go Tours gegründet. Bei einem gemütlichen, kostenlosen Apéro zum Jahresende plaudert er munter aus dem Nähkästchen über lustige und fesselnde Geschichten, welche er im Verlaufe der Jahre erleben durfte. Wir freuen uns auf ein unterhaltsames Reisegeflüster mit Ihnen. 12. Dezember 18.00 bis 19.00 Uhr Meetingpoint Herrenacker 15 SH Melden Sie sich jetzt an! marketing@letsgo.ch

Bock | Dienstag, 29. November 2022 Gesellschaft 9 Schaffhauserinnen qualifizieren sich Vergangene Woche fand der Berufswettbewerb der Fachpersonen Betreuung erstmals vor grossem Berufsmessepublikum statt. Die beiden Schaffhauserinnen Jeanne Neuhaus und Debora Bilgeri qualifizierten sich für das grosse Finale 2023. BERUFSWETTBEWERB ZÜRICH UND SCHAFFHAUSEN Wie in einer Medienmitteilung der Organisation der Arbeitswelt Soziales (OdAS) kommuniziert wird, fanden vergangene Woche die regionalen Fa-Best (Fachpersonen Betreuung) Berufsmeisterschaften der Kantone Zürich und Schaffhausen statt. Erstmalig wurde der Wettbewerb im Rahmen der Berufsmesse Zürich durchgeführt. Eine der beiden Gewinnerinnen aus Schaffhausen: Jeanne Neuhaus landet auf dem zweiten Platz und qualifiziert sich für das Finale. Bild: zVg. Zwei Schaffhauserinnen im Finale 13 Lernende Fachfrauen und Fachmänner Betreuung im dritten Lehrjahr stellten sich gemäss der Medienmitteilung herausfordernden Wettbewerbsaufgaben. Aus diesen 13 konnten sich fünf für das grosse Finale 2023 an der Ostschweizer Bildungs- Ausstellung (OBA) in St. Gallen qualifizieren. Zwei davon sind die beiden Schaffhauserinnen Jeanne Neuhaus (Schaffhauser Sonderschulen) und Debora Bilgeri (Stiftung Ungarbühl Schaffhausen). Die Aufgabenstellung sah vier herausfordernde Aufgaben vor, heisst es in der Medienmitteilung weiter. Mit Hilfe von Schauspielenden wurden unter anderem Situationen aus dem Berufsalltag dargestellt. Diese Szenen hätten einen Einblick in die anspruchsvollen Tätigkeiten der jungen Sozialprofis ermöglicht. In einer ersten Aufgabe bereiteten die Kandidatinnen und Kandidaten eine Präsentation vor. Die zweite Aufgabe beinhaltete drei herausfordernde Betreuungssituationen. Beim dritten Thema wurden die fachlichen Handlungsmöglichkeiten in einer Konfliktsituation getestet. Die letzte Herausforderung wurde im Team gelöst. Das Finale soll kommenden Sommer in St. Gallen stattfinden. Dort werden sich die beiden Schaffhauserinnen mit weiteren Berufskolleginnen und -kollegen messen können. (shb.) NEUES ZU NAMEN In der Gemeinde Merishausen fand vergangenen Sonntag die Wahl eines Mitglieds der Rechnungsprüfungskommission statt. Nicole Bertschi Leu wurde für den Rest der Amtsperiode 2021 bis 2024 gewählt. Bei einem absoluten Mehr von 106 Stimmen erhielt sie 247 Stimmen. Auf Ende November hat Benno Krüsi seinen Rücktritt als Leiter des Betreibungsund Konkursamts des Kantons Schaffhausen erklärt. Als Nachfolger konnte das Obergericht Patrick Müggler wählen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Patrick Müggler war bereits von Juni 2013 bis Februar 2018 in verschiedenen Funktionen beim Betreibungs- und Konkursamt des Kantons Schaffhausen tätig, ab Januar 2017 als stellvertretender Amtsleiter. Danach leitete er das Konkursamt Luzern und war zuletzt auch Leiter der Gruppe der Konkursämter des Kantons Luzern. Die Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Schaffhausen hat einen neuen Finanzreferenten. Mit der Wahl von Daniel Kohler, ehemaligem Leiter der Abteilung Wertschriftenservice Center der Schaffhauser Kantonalbank, zum Die geehrten Jubilarinnen und Jubilare von Schaffhauserland Tourismus. neuen Finanzreferenten des Kirchenrates ist nun nach einem Jahr Vakanz auch die Exekutive der Kantonalkirche wieder vollzählig, wie es in einer Mitteilung der Evangelisch-reformierte Kirche heisst. Am Dienstag, 22. November, fand das jährliche Gästeführertreffen im Visitor Centre in Schaffhausen statt. Dabei konnten gleich drei Stadtführerinnen für ihr 40-Jahre-Jubiläum geehrt werden. Seit 1982 sind Erika Jacquemai, Heidemarlen Landmark und Rixa Müller (Bild unten) als Stadtführerinnen in Schaffhausen unterwegs. Ihr 40-Jahre-Jubiläum bedeutet, dass die drei Gästeführerinnen gemeinsam rund 75 000 Gäste aus nah und fern auf ihren Führungen begrüssten. Dies entspricht 1500 Führungen pro Guide, wie Schaffhauserland Tourismus in einer Medienmitteilung schreibt. In dieser Zeit hat sich jede der Jubilarinnen an die 3000 Stunden mit unterschiedlichen Themen zum Schaffhauserland befasst oder Führungen gemacht. (shb.) Bild: zVg. Anzeige «Saphir»– eine erstklassige und goldrichtige Adresse Der Verkauf von Altgold rentiert sich im Moment mehr denn je Stellenangebote Der Goldpreis befindet sich auf einem Rekordhoch und daher lohnt sich der Verkauf von Altgold gerade jetzt. «Saphir» ist der ideale Partner für sämtliche Fragen rund um Gold, Silber und Münzen. In der Adventszeit profitiert man im Traditionsgeschäft von einem grossen Schmucksortiment und attraktiven Rabatten. Das Fachgeschäft für Uhren und Schmuck «Saphir» bietet sich, wenn es um Uhren oder Schmuck geht, als erste Anlaufstelle für sämtliche Anliegen an. Dank einer fairen Preispolitik, fundierter Erfahrung und eines erstklassigen Kundenservice, kann das Saphir-Team ganz gezielt auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen, was gerade beim Verkauf von Gold oder bei der Auswahl von passenden Weihnachtsgeschenken ein grosser Vorteil ist. Jahrhunderthoch für den Ankauf von Gold Oftmalsruhtgeschenkterodergeerbter Schmuck in Schubladen und geht dort vergessen, was in der heutigen Zeit schade ist. «Die Nachfrage nach Gold ist im Moment sehr hoch und wer Schmuck oder auch Münzen verkaufen möchte, kann von einem Jahrhunderthoch profitieren», sagt der junge Geschäftsführerundergänzt:«DawirdenSchmuck sofort verwerten, ist dies auch ein Beitrag zur Nachhaltigkeit». Wer Gold verkaufenmöchte,bekommtbei«Saphir» eine faire, transparente und Bei «Saphir» findet man eine grosse Auswahl an Uhren und Schmuck. z.V.g. fachmännische Beratung und die Auszahlung erfolgt sofort in bar, zu Höchstpreisen. Weihnachtsaktionen Was gäbeesSchöneres,alszuWeihnachten ein Schmuckstück geschenkt zu bekommen? Bei «Saphir» finden sich Geschenkideen wie Uhren und Schmuck in grosser Auswahl. Auf Wunsch können auch Gravuren angefertigt werden. Ausserdem darf man sich auf tolle Aktionen bei Goldschmuck freuen. «Wie für deine Familie» Das «Saphir»-Team ist äusserst freundlich und zuvorkommend und berät seine Kund:innen gerne bei einer Tasse Kaffee nach dem Motto «Wie für deine Familie». an Saphir Uhren und Schmuck Obergasse 29 8400 Winterthur Telefon 052 203 09 78 Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 9 bis 18.30 Uhr Donnerstag: 9 bis 20 Uhr Samstag: 9 bis 17 Uhr Facebook: Altingold Instagram: #altingold_saphir www.altingold.ch Der «Bock» ist die grösste gratis Wochenzeitung der Region Schaffhausen, welche sich ausschliesslich auf die Geschehnisse in der Region fokussiert. Unser Onlineportal schaffhausen24.ch bietet zusätzlich eine ausführliche Übersicht über das regionale Geschehen in Schaffhausen und Region. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. April 2023 oder nach Vereinbarung eine/n Redaktor/in (80 – 100%) Ihre Aufgaben • Sie verfassen spannende Artikel quer durchs ganze Themenfeld, dies für die Printausgabe wie auch für den Online-Auftritt. • Sie illustrieren Ihre Artikel mit eigenen Fotos. • Sie wirken aktiv bei der Weiterentwicklung von Zeitung und Internetseite mit. • Sie unterstützen Ihr Team in administrativen Belangen. Anforderungen • Sie haben Erfahrung als Journalistin/Journalist oder haben einfach ein Talent zum Schreiben. • Sie sind neugierig auf die Themen in der Region Schaffhausen, in der sie idealerweise wohnhaft, gut verankert und vernetzt sind. • Sie haben Erfahrung mit Adobe InDesign und verfügen über eine Affinität für Print- und Onlinejournalismus. • Sie fotografieren gerne und gut. • Sie sind offen auch für Einsätze am Abend und am Wochenende. • Sie arbeiten gerne im Team und helfen gerne auch in anderen Bereichen aus. Wir bieten • Die Chance bei einem innovativen Verlag tätig zu sein und diesen weiterzuentwickeln. • Viel Verantwortung und Entscheidungsfreiheit ab dem ersten Tag. • Ein motiviertes und solidarisches Team mit kurzen Wegen. • Branchenübliche Anstellungsbedingungen. • Bei Eignung Stellvertreterfunktion. Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte in elektronischer Form an lara.gansser@bockonline.ch

Erfolgreich kopiert!

weitere Ausgaben