hinguckerch
Aufrufe
vor 3 Wochen

Bock E-Paper 2023 KW45

  • Text
  • Zeichnen
  • Grosse
  • Schaffhauser
  • Kanton
  • Asfam
  • Bock
  • Schweiz
  • Bild
  • November
  • Schaffhausen

Bock E-Paper 2023

. 10. November - 30. Dezember . 1000 Jahre vor den Inka . 10. November - 30. Dezember . . 10. November - 30. Dezember . www.paradies-fonduegondeln.ch www.paradies-fonduegondeln.ch Regionalzeitung | Dienstag, 7. November 2023 | Nr. 45 – 58. Jahrgang | schaffhausen24.ch weitere entscheide rücken näher Schon am 19. November können erneut alle Stimmberechtigten ein Wort mitreden. Auf kantonaler und städtischer Ebene stehen insgesamt fünf Entscheidungen an. ABSTIMMUNGEN SCHAFFHAUSEN Gabriella Coronelli und Mevina Portner Am 19. November ist es wieder so weit. Ein weiterer Urnengang steht an. Dabei bekommen alle Stimmberechtigten die Möglichkeit, über fünf Vorlagen zu entscheiden. Auf kantonaler Ebene steht die Abstimmung über die Revision des Finanzhaushaltsgesetzes an. Hier soll die Möglichkeit der Bildung finanzpolitischer Reserven genauer reglementiert werden. Auch über die Revision des Steuergesetzes und über den Verpflichtungskredit für die KSS, der den Neubau des Hallenbades ermöglichen soll, wird entschieden. In der Stadt Schaffhausen haben alle Stimmberechtigten die Gelegenheit, über den Neubau des KSS-Hallenbades und das Bauvorhaben im Bereich Adlerunterführung/Schwabentor, der städtebaulich aufgewertet werden soll, abzustimmen. SEITE 2 Geruch von wein und käse Auf dem Fronwagplatz öffnet auch dieses Jahr der Glühweinstand. Bild: Patrick Baljak LETZTE SCHAFFHAUSEN Glühwein, Fondueplausch und Schlittschuhvergnügen. Der Fronwagplatz und der Herrenacker bieten in den nächsten Wochen einige winterliche Attraktionen. Am vergangenen Freitag öffnete der Glühweinstand und läutete somit die Saison auch dieses Jahr ein. Auf dem Herrenacker fand gleichzeitig die Eröffnung der Bockalp statt, welche schon jetzt grosse Besucherzahlen verzeichnet und mit der Schlittschuhbahn ein besonderes Highlight bietet. Der «Bock» machte sich auf den Weg, um einige Impressionen einzufangen. (shb.) SEITE 16 Lohn für Pflege GESELLSCHAFT SCHAFFHAUSEN Demokratietag Politische Bildung an der Kantonsschule. Seite 3 Handball-Buli Samuel Zehnder und Max Gerbl im Fokus. Seite 9 Eistänzer Starker Lukas Britschgi in Frühform. Seite 9 ZEICHNEN SCHAFFHAUSEN inspirationsquelle Antje Linker-Wenzel lehrt nicht nur das Zeichnen, sondern inspiriert auch Menschen dazu, ihre eigenen kreativen Potenziale zu entdecken und die Freude am Schaffen zu erleben. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft für das Zeichnen sind eine Quelle der Inspiration für alle, die den Mut finden wollen, selbst den Stift in die Hand zu nehmen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. (rob.) SEITE 11 Die Schaffhauser Stimmbevölkerung wird schon bald wieder an die Urne gebeten. Drei kantonale und zwei städtische Vorlagen stehen am 19. November zur Abstimmung. Unter anderem wird über den Neubau der KSS entschieden. Bild: Lara Gansser Wer zuhause Angehörige pflegt, erhält bei der AsFam einen Lohn. Das Modell ist einfach: Die Organisation bietet pflegenden Angehörigen eine Anstellung und entlohnt sie für ihre tägliche Pflegearbeit. Der «Bock» begleitete die diplomierte Pflegefachfrau Nadja Felix bei einem Hausbesuch und erfuhr von ihr, wie sich die Organisation finanziert und welchen Mehrwert eine Anstellung für die pflegenden Angehörigen bietet. (lg.) SEITE 5 Das Lachen ist ihr Markenzeichen: Zeichnerin Antje Linker-Wenzel. Bild: zVg. / Oliver Wenzel Setzen wir uns zusammen und kultivieren Ihre Finanzen.

Erfolgreich kopiert!

weitere Ausgaben