Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW10

  • Text
  • Maerz
  • Schaffhausen
  • Bock

Bock E-Paper

Bock DARÜBER SPRECHEN DIE REGION SCHAFFHAUSEN UND DAS RAFZERFELD HEUTE MIT BEILAGE: «FAHRZEUGE AKTUELL» DIENSTAG, 3. MÄRZ 2020 – NR. 10 – 55. JAHRGANG – WWW.BOCKONLINE.CH Luzern - Basel - Bern - Olten - Glattbrugg www.teko.ch meine Weiterbildung Techniker/in HF Neu mit BM nur 4 Semester Energie & Umwelt, Maschinenbau, Flugzeugtechnik, Elektrotechnik, Telekommunikation, Informatik, Betriebstechnik, Hochbau, Ingenieurbau www.teko.ch KLASSIK IM RÜDEN IRENE MAS SALOM & VALENTINA PFISTER 15. MÄRZ 2020, 11 UHR WWW. KLASSIKIMRUEDEN.CH TANZEN – Die Irish-Danceschool Schaffhausen steckt mitten in den Proben für ihre Aufführungen im März. Unter anderem werden irische und schottische Volkstänze zu sehen sein. Schaffhausen, Seite 10 SPORT – Trainer Nicki Neubauer hat allen Grund zur Freude. Sein Team, der VC Kanti, hat mit einem 3:0-Serien-Sieg gegen Franches-Montagnes den Einzug in den Playoff-Halbfinal geschafft. Sport, Seite 11 LETZTE – Der Männerchor Eschenz lud vergangenen Samstag zur Abendunterhaltung ein. Ein zahlreich erschienenes Publikum zeigte sich von den zahlreichen Nummern begeistert. Eschenz, Seite 18 GESUNDHEIT 2 Verdachtsfälle Schaffhausen. Nun gibt es auch in Schaffhausen zwei Verdachtsfälle von Infektionen mit dem Coronavirus, wie gestern Montag bekannt wurde. Die Betroffenen wurden an ein Zürcher Abklärungsspital überwiesen. Der Kanton Schaffhausen hat bereits letzte Woche eine Coronavirus- Informationsseite aufgeschaltet. Seite 5 WIRTSCHAFT Auf Erfolgskurs Schaffhausen. Für die Ersparniskasse Schaffhausen verlief das Jahr 2019 trotz einem anspruchsvollen Umfeld mit Negativzinsen und immer strengeren regulatorischen Vorschriften erfolgreich. Der Geschäftserfolg wuchs auf 4,8 Millionen Franken und der Jahresgewinn liegt bei 2,364 Millionen Franken. Seite 5 GESCHICHTE Stein in Glas Stein am Rhein. Eine Familie aus Ravensburg hat vor 20 Jahren am Strassenrand 49 historisch bedeutvolle Glasnegative gefunden. Diese dokumentieren die Alltagskultur in Stein am Rhein zwischen 1885 und 1905. Nun befinden sich die Glasnegative im Steiner Stadtarchiv. Seite 13 SCHEINWERFER Nichts nach Plan Schaffhausen. Jamie Adkins zeigt sein modernes Zirkustheater «A Fool’s Errand» als Schweizer Premiere im Stadttheater Schaffhausen. Er gilt als einer der besten Clowns, Jongleure und Akrobaten seiner Generation. Begleitet wird er von der Musikerin Julie Houle. Seite 13 Zum ersten Mal wird der Internationale Ökumenische Bodensee-Kirchentag in Schaffhausen ausgetragen Tausende Teilnehmende erwartet KIRCHE – Am Bettagswochenende im kommenden September richtet Schaffhausen erstmals ein internationales Treffen von Menschen aus Kirche und Zivilgesellschaft aus. Am 18. Internationalen Ökumenischen Bodensee-Kirchentag «Du bist Hoffnung» wird ein dichtes Programm geboten. Jurga Wüger Starthub Schaffhausen stellt sich vor Die Startup-Firmen beim Aufbau unterstützen WIRTSCHAFT – Der Starthub Schaffhausen will die zentrale Anlaufstelle für Startups in der Region werden und diesen zu einem Netzwerk verhelfen. Daniel Thüler Schaffhausen. «The next big thing» («das nächste grosse Ding») wird nicht nur von gestandenen Unternehmen gesucht und im Idealfall gefunden – immer wieder überraschen auch Startup-Firmen (Startups), die quasi aus dem Nichts kommen, mit innovativen Geschäftsideen. Apple, Google oder Facebook waren einst solche, bevor sie zu internationalen Grosskonzernen wurden. Und auch erfolgreiche Schaffhauser Beispiele gibt es manche wie etwa den Onlineshop PCP.ch (heute Steg), die Internetdruckerei Maxiprint (gehört heute zur NZZ-Mediengruppe) oder den Computerspiele-Hersteller Urban Games («Train Fever», «Transport Fever»). Startups sind oft Innovations treiber, vor allem in zukunftsweisenden Technologiefeldern, was sie sehr wertvoll für eine Wirtschaftsregion macht. Ihnen fehlt es bei ihrer Gründung jedoch meist an unternehmerischer Erfahrung, einem Netzwerk mit anderen Startups sowie an Verbindungen zu etablierten Unternehmen Schaffhausen. Am 19. und 20. September findet in Schaffhausen der 18. Internationale Ökumenische Bodensee-Kirchentag statt. Der kirchliche Grossanlass – zur 17. Ausgabe im Jahr 2016 kamen über 8000 Teilnehmende – ist der erste in Schaffhausen und der siebte auf Schweizer Seite seit 1984. Unter dem Motto «Du bist Hoffnung», das sich an das traditionelle Motto der Stadt «Deus spes nostra est» anlehnt, werden 130 Anlässe mit Vorträgen und Diskussionen, Gottesdiensten, Konzerten, Veranstaltungen und Arbeitsgruppen für Jugendliche angeboten. «An diesem Wochenende wird Schaffhausen zum Marktplatz des Austausches und Inspiration für Menschen aus Kirche und Zivilgesellschaft», sagte Matthias Eichrodt, Präsident des Vereins Bodensee-Kirchentag 2020, an der gestrigen Medienorientierung. Eine enorme Vielfalt an Anlässen Auch Christian Amsler, Schaffhauser Die Akteurinnen und Akteure hinter dem 18. Internationalen Ökumenischen Bodensee- Kirchentag: Katharina Epprecht, Christian Amsler, Matthias Eichrodt, Raphaël Rohner, Martin Regierungsrat und Kirchenminister sowie Schirmherr des Internationalen Ökume- Breitenfeldt und Marina Furrer (v. l.). Bild: Jurga Wüger Fortsetzung auf Seite 2 Fortsetzung auf Seite 2 Haben den Starthub Schaffhausen gegründet: Sandro Scalco, Daniela Christen, Manuel Stamm und Veronika Sallenbach (v. l.). Bild: Daniel Thüler Lounge Moresco Garnitur: 199/199 x 74 x 73 cm, Beistelltisch mit Kunststofflatten Polywood: 100 x 40 x 66 cm 899.- statt 1299.- Auch online erhältlich. ottos.ch Gartenlounge Barbena Kunststoffgeflecht Twin-Wicker grau aufgeraut, Innengestell Aluminium, Kissen Polyester grau, Garnitur: 210/270 x 65 x 90 cm, Beistelltisch mit Glasplatte: 110 x 27 x 55 cm 999.- Gartenlounge Barbuda Sofa: 186 x 63 x 73 cm, Sessel: 76 x 63 x 73 cm, Beistelltisch mit Glasplatte: 100 x 31 x 60 cm 799.- statt 999.- Auch online erhältlich. ottos.ch Riesenauswahl. Immer. Günstig. Auch online erhältlich. ottos.ch ottos.ch

weitere Ausgaben