Aufrufe
vor 6 Monaten

Bock E-Paper KW13_21

  • Text
  • Rhein
  • Stein
  • Drogerie
  • Kadetten
  • Angst
  • Neuhausen
  • Zeit
  • Bock
  • Schweizer
  • Schaffhausen

Bock E-Paper

ò Die Menschen ò Die Region ò Die Bank Seit 1817. Regionalzeitung | Dienstag, 30. März 2021 | Nr. 13 – 56. Jahrgang | bockonline.ch eine goalielegende der schweiz René Deck prägte den Schweizer Fussball nicht nur als erster Goalie, der in ausländischen Ligen spielte. Nach seiner Profikarriere baute er eine Goalie-Schule auf. LEUTE SCHAFFHAUSEN Lara Gansser «Ich hatte eine sehr schöne Fussballkarriere», sagt René Deck rückblickend auf seine aktive Zeit als Fussball-Torhüter. Als 9-Jähriger begann er beim FC Wiedikon, später erlangte er mit dem Grasshopper Club Zürich (GC) den Schweizer Meister Titel, wurde zu einem der beliebtesten Spieler von PAOK Saloniki, sass beim VfB Stuttgart auf der Ersatzbank und beendete seine Karriere beim FC Winterthur. Seit 1994 lebt René Deck mit seiner Frau Romi in Schaffhausen. In Neuhausen baute er eine Goalie-Schule auf und förderte Torhüter aus dem ganzen Kanton. Im Gespräch mit dem «Bock» erzählt der 75-Jährige von den Anfängen seiner Karriere, den verrückten griechischen Fussballfans und seiner Freude am Velofahren. SEITE 2 Hinter der Kamera Hat sich einen Traum erfüllt: Thomas Ziegler ist Kameramann beim «SRF». Bild: Yves Keller BERUF DIESSENHOFEN Er hatte schon Weltstars wie Bill Gates, Angela Merkel oder Roger Federer vor seiner Linse. Der Diessenhofer Thomas Ziegler arbeitet beim «Schweizer Fernsehen» und hat sich damit einen Traum erfüllt. «Schon als Sechsjähriger gab es für mich nichts Spannenderes als TV-Kameras. Da war für mich klar: Ich werde Kameramann», sagt er. Dieses Ziel liess er danach nie mehr aus den Augen, machte seine ersten Medienerfahrungen bei «Radio Munot» und ist seit bald acht Jahren ausgebildeter Kameramann beim «SRF». Im «Bock» erzählt er von der Faszination seines Berufs. (yk.) SEITE 3 Fazit ist positiv TOURISMUS NEUHAUSEN vc kanti gewinnt cup Sonderbeilage Fahr- SPASS Kriminalstatistik Zunahme bei der minderschweren Gewalt. Seite 2 Kunst Frühlingserwachen im Kunstkaufhaus. Seite 5 Bock-Heimat Was Urs Suter an seiner Heimat schätzt. Seite 7 SPORT SCHAFFHAUSEN Nach einem Spiel auf absoluter Augenhöhe erkämpfte sich der VC Kanti Schaffhausen gegen Neuchâtel University Club Volleyball in der Axa-Arena in Winterthur verdient die Schweizer Cup-Trophäe. Die Kanti-Girls von Trainer Nicki Neubauer behielten im Tiebreak die Nerven und konnten sich bei den Neuenburgerinnen für das Ausscheiden im Play-off-Halbfinal in der Meisterschaft revanchieren. (mt.) SEITE 12 Inputs für sie und ihn! Der ehemalige Fussball-Torhüter René Deck blickt zufrieden auf seine Karriere vor etwa 50 Jahren zurück und geniesst es, heute dafür mehr Zeit zum Velofahren zu haben. Das nationale und internationale Fussballgeschehen verfolgt er weiterhin mit grossem Interesse. Bild: Lara Gansser Seit einem Monat hat das Smilestones in Neuhausen wieder geöffnet. Mit den Besucherzahlen sei er zufrieden, sagt Geschäftsführer René Rüedi im Bock, und kündigt einige Neuerungen an. Aktuell seien Arbeiten im Gang, um die grauen Wände der Miniaturausstellung durch einen Himmel zu ersetzen. Die Planungen eines weiteren Abschnitts im Smilestones werden zudem voraussichtlich bald wieder aufgenommen. (yk.) SEITE 5 Nach der heissen Teampräsentation gings für den VC Kanti in Richtung Cup-Titel. Bild: mt. ottos.ch Wir jubilieren. Sie profitieren. 10 Jahre OTTO’S Langwiesen Hauptstrasse 21 Joop Homme EdT 35.- Konkurrenzvergleich 117.- Surf flüssig, Spring Jasmine 10.- Konkurrenzvergleich 36. 70 78 WG 2 050000 376672 gültig bis am 3. April 2021 Gutschein 10.– bei einem Einkauf ab 60.– 200 ml Aktionen gültig vom 30.3. bis 3.4.2021 Ausgenommen Webshop, Tabakwaren und Alkohol! Pro Einkauf 1 Gutschein. Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten!

weitere Ausgaben