Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW16

  • Text
  • Schaffhausen
  • April
  • Bock

Bock E-Paper

Bock DARÜBER SPRICHT SCHAFFHAUSEN DONNERSTAG, 16. APRIL 2020 – NR. 16 – WWW.BOCKONLINE.CH ZAHNARZTPRAXIS IN NEUNKIRCH rSwiss Dental {(I Studio Hilfsaktion: Wir gehen für Sie einkaufen! Bitte melden Sie sich, wenn Sie nicht alleine zurechtkommen. Tel. +41 (0)52 624 29 11 Für Schmerzpatienten geöffnet. Vordergasse 12, CH, 8213, Neunkirch + 41(0)52624 2911 sds.praxis@yahoo.com www.swissdentalstudio.ch In Stein am Rhein entsteht der neue Familien- und Kinderfreizeitpark «Ticiland» Bau ist gut auf Kurs trotz Corona-Epidemie FREIZEIT – Das «Ticiland» soll im Herbst eröffnet werden. Der Bau befindet sich trotz vereinzelter Herausforderungen im Zeitplan. Daniel Thüler Stein am Rhein. In Stein am Rhein wird derzeit fleissig am neuen Familien- und Kinderfreizeitpark «Ticiland» gebaut. «Der Bau läuft trotz Corona-Epidemie normal weiter», sagt Initiator Peter Hablützel. «Wir liegen gut im Zeitplan – bis Ende April werden wir den Rohbau abgeschlossen haben, parallel dazu sind wir am Innenausbau.» Das Ziel sei nach wie vor, dass das «Ticiland» im Herbst eröffnen kann. «Die diversen Attraktionen befinden sich Die «Ticiland»-Halle von aussen. So sieht es derzeit in der imposanten «Ticiland»-Halle aus. bei den Herstellern im Bau – da die Einfuhr trotz aller derzeitigen Einschränkungen weiterhin möglich ist, können sie auch wie geplant zirka ab Juni angeliefert werden.» Bilder: Daniel Thüler Zusätzliche Herausforderungen Auch wenn der Bau des «Ticilands» auf Kurs ist, sorgt die Corona-Epidemie für die eine oder andere planerische Herausforderung. «Einige unserer Handwerker kommen aus dem deutschen Raum und haben aufgrund der Grenzschliessung Schwierigkeiten bei der Einreise», erklärt Peter Hablützel. «Einen Ersatz in der Schweiz zu finden ist praktisch unmöglich: Wenn eine Firma bereits 90 Prozent der Arbeit abgeschlossen hat, will keine andere die restlichen 10 Prozent übernehmen – es wäre dann unklar, wer für allfällige Baumängel haftbar ist.» Er sei aber zuversichtlich, dass für dieses Problem eine Lösung gefunden werden kann. Ebenso muss dafür gesorgt werden, dass sich die zirka zehn involvierten Handwerksbetriebe nicht gegenseitig in die Quere kommen Das «Ticiland» Beim «Ticiland» handelt es sich um einen Familien- und Kinderfreizeitpark im Steiner Ortsteil Vor der Brugg. Er besteht aus einer grossen Halle, in der zahlreiche Attraktionen wie Achterbahn, Autoscooter, Rutschen und Karusselle geboten werden, sowie aus einem Aussenbereich, der unter anderem mit einer Formel-1-Rennstrecke für kindergerechte Elektroautos und einem Wasserkarussell ausgestattet ist. Der Name des «Ticilands» bezieht sich auf das Tessin, an das der Park gestalterisch angelehnt ist. – schliesslich gilt es auch auf der Baustelle Distanz zu halten. «Die Abläufe müssen deshalb immer wieder angepasst werden», sagt der Initiator. «Gerade beim aufwändigen und gleichzeitig engräumigen Technikbereich ist das eine Herausforderung.» Er sei deshalb froh, dass er auch auf Betriebe zählen könne, die Überzeiten leisten.

weitere Ausgaben