Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW20

  • Text
  • Mai
  • Bock
  • Schaffhausen

Bock E-Paper

Bock DARÜBER SPRECHEN DIE REGION SCHAFFHAUSEN UND DAS RAFZERFELD DIENSTAG, 12. MAI 2020 – NR. 20 – 55. JAHRGANG – WWW.BOCKONLINE.CH ...unddie Fenster sind vonKunz. Fensterfabrik AG 8240 Thayngen Telefon 052 645 03 03 www.kunzfenster.ch ...unddie Fenster sind vonKunz. Fensterfabrik AG 8240 Thayngen Telefon 052 645 03 03 www.kunzfenster.ch Luzern - Basel - Bern - Olten - Glattbrugg www.teko.ch meine Weiterbildung Techniker/in HF Neu mit BM nur 4 Semester Energie & Umwelt, Maschinenbau, Flugzeugtechnik, Elektrotechnik, Telekommunikation, Informatik, Betriebstechnik, Hochbau, Ingenieurbau www.teko.ch WIRTSCHAFT – Die Liebe zu den Bieren und die Tatsache, dass Not erfinderisch macht, haben dazu geführt, dass Stephan Zwahlen seit dem Lockdown Online Beer Tastings anbietet. Feuerthalen, Seite 5 SPORT – Die Situation rund um den FCS sorgt erneut für Negativschlagzeilen. Anstatt sportlich für Schlagzeilen zu sorgen, werden erneut Nebenschauplätze in den Vordergrund gerückt. Schaffhausen, Seite 11 LETZTE – Mit der Lockerung des Lockdowns kehrt langsam die Normalität wieder zurück. Der «Bock» nutzte die Corona-Krise in den vergangenen Wochen für Solidaritätsaktionen. Schaffhausen, Seite 20 GESCHICHTE 75 Jahre Frieden Oberhallau. Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Dies löste bei vielen Menschen Freude aus. Der langersehnte Frieden ermutigte auch die Schulen dreier Klettgauer Gemeinden, als Mahnmal und Hoffnungsträger einen Friedensbaum zwischen Oberhallau und Neunkirch zu pflanzen Seite 5 100 JAHRE IVS Gut vernetzen Schaffhausen. Im Rahmen der Serie zum 100-Jahre-Jubiläum der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Schaffhausen (IVS) befragte der «Bock» Marlen Weber zu den Aufgaben und Zwecken der Bildungs- und Personalkommission, der sie vorsitzt. Dieses Jahr gab insbesondere die Corona-Pandemie viel zu tun. Seite 8/9 GEMEINDEN Herausforderung Rafz. Der 1150. Geburtstag der Gemeinde Rafz hätte dank vielen Anlässen ein herausragendes Jubiläumsjahr werden sollen. Bis die Corona-Pandemie dem OK-Team einen Strich durch die Rechnung machte. Dafür wird nun im «Bock» die lesenswerte Geschichte des Dorfes erzählt. Seite 13 ENERGIE UND UMWELT Klima schützen Schaffhausen. Erneuerbare Heizsysteme reduzieren den CO2-Ausstoss und sind langfristig kostengünstig. Damit diese Chance beim Heizungsersatz auch genutzt werden kann, empfiehlt es sich, die Impulsberatung «erneuerbar heizen» in Anspruch zu nehmen. Seite 15 «Wir sind stark – gemeinsam» ist eine Plattform für alle Interessierten Regionale Wertschöpfung WIRTSCHAFT – Am 1. Mai gründeten sechs Persönlichkeiten aus der regionalen Wirtschaft den Verein «Wir sind stark – gemeinsam». Ziel ist unter anderem die Solidarität. Marcel Tresch Schaffhausen. «Wir sind stark – gemeinsam» ist ein Verein für Gewerbetreibende und Kulturschaffende mit einer innovativen unternehmerischen Haltung und einem ganzheitlichen, positiven Menschenbild. Dazu bietet er für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Kulturschaffende sowie Kundinnen und Kunden gleichermassen eine Plattform. Die dazugehörige Webseite, auf der unter anderem die Mitgliedschaft beantragt werden kann, wurde vor einer Woche aufgeschaltet. «Wir setzen uns für ein verantwortungsbewusstes Am Rheinfall kehrt schrittweise die Normalität zurück Die Restaurants öffnen zuerst TOURISMUS – Die Rheinfall-Attraktionen nehmen schrittweise ihren Betrieb wieder auf. Zudem wird für die Rheinfallschifffahrt ein neues Betriebskonzept in Kraft treten. Daniel Thüler Neuhausen. Der Rheinfall ist die Tourismusdestination Nummer 1 der Schweiz. Pro Jahr besuchen über 1,5 Millionen Gäste aus dem In- und Ausland das spektakuläre Naturschauspiel. Dieses Jahr werden es Corona-bedingt deutlich weniger Urs Wohlgemuth ist Co-Präsident des Vereins «Wir sind stark – gemeinsam». Unternehmertum, die humanistische Gestaltung der inner- und überbetrieblichen Beziehungen sowie eine leistungsfähige, gesundheitsfördernde Arbeitswelt ein», Gestern hat am Rheinfall die Sommersaison begonnen. Bild: Corinne d’Aujourd’hui Bild: Marcel Tresch sagt Urs Wohlgemuth, Co-Präsident. Bevor der Verein ins Leben gerufen wurde, entstand auf Initiative von Jan Baur, Urs Fortsetzung auf Seite 2 sein – einerseits hat sich der Saisonstart nach hinten verschoben, andererseits ist es noch unklar, wie schnell sich der internationale Tourismus erholen wird. Es ist deshalb zu hoffen, dass sich der Rheinfall auf möglichst vielen Schweizer Ausflugsplänen befindet. Saisonstart in Etappen Zumindest konnte zum Wochenbeginn der Saisonstart erfolgen, wenn auch im Einklang mit den Lockerungen der Covid-19-Massnahmen des Bundes nur schrittweise: Gestern Montag nahm das Selbstbedienungsrestaurant beim Schloss Laufen den Betrieb wieder auf (das übrige Areal von Schloss Laufen inklusive Fortsetzung auf Seite 2 KOMMENTAR Andreas Wittausch Verlagsleiter Neu gestärkt aus der «Pause» Die ganze Region erlebte in den vergangenen Wochen nie Dagewesenes. Einen Lockdown, wie wir ihn uns nie vorstellen konnten, eine Wirtschaft, die noch Monate braucht, um wieder auf die Beine zu kommen, und Menschen, welche mehrere Wochen lang auf jegliche sozialen Kontakte verzichten mussten. Nun gilt es, vorwärts zu schauen, Gelerntes aus der Krise anzuwenden und gemeinsam Neues zu schaffen. Auch der «Bock» musste seine gedruckte Ausgabe zeitweise einstellen. Doch wir kommen gestärkt aus dieser «Pause». Wir sind der Meinung, dass uns die Krise aufzeigte, dass eine zweite unabhängige Stimme in der Schaffhauser Medienlandschaft nötig ist. Darum waren wir auch nicht untätig und glauben an unsere Zukunft. Ein neuer Internet auftritt, der in den kommenden Wochen laufend an die Bedürfnisse unserer Leserschaft angepasst wird, ist bereits aufgeschaltet und bietet ohne Bezahlschranken allen einen freien Zugang. Diverse Veränderungen in der Blattstruktur des «Bocks» folgen ebenfalls. Dies mit dem klaren Ziel, das lokale Gewerbe auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin zu unterstützen und mit attraktiven Präsenzmöglichkeiten dessen Zukunft zu stärken. Das «Bock»- Team freut sich, Ihnen wieder positive, unaufgeregte und vor allem sachliche Informationen gratis nach Hause zu bringen – online und in alle Briefkästen der Region. Lesen Sie uns weiter und helfen Sie uns dabei – wir zählen auf Sie, liebe Leserinnen und Leser. Verlag und Redaktion Gartenlounge Savaneta Sofa: 112 x 75 x 76 cm, Sessel: 59 x 75 x 76 cm, Beistelltisch: 85 x 37 x 45 cm Gartenlounge Moresco Gestell Aluminium, Kissen Polyester anthrazit, Kunststofflatten Polywood grau, Garnitur: 199/259 x 74 x 73 cm, Bank: 140 x 44 x 36 cm, Tisch mit Kunststofflatten Polywood: 160 x 68 x 90 cm 149.- statt 249.- Auch online erhältlich. ottos.ch Gartenlounge Barbuda Sofa: 186 x 63 x 73 cm, Sessel: 76 x 63 x 73 cm, Beistelltisch mit Glasplatte: 100 x 31 x 60 cm 799.- statt 999.- Auch online erhältlich. ottos.ch 1298.- statt 1799.- links oder rechts stellbar inkl. Sitzbank Riesenauswahl. Immer. Günstig. ottos.ch

weitere Ausgaben