Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW27_21

  • Text
  • Schaffhausen
  • Juli
  • Schaffhauser
  • Laufenden
  • Sanierung
  • Bock
  • Programm
  • Heidi
  • Immobilie
  • Rollstuhl

14 Bock

14 Bock | Dienstag, 6. Juli 2021 Marktplatz Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch | Mail: info@bockonline.ch dienstleistungen diverses ZU kaufen gesucht Immobilien Hauswartungen & Räumungen AS-Team, Telefon: 079 628 22 88 as-team@bluewin.ch Adi's Hauswartung Hausräumung, Reinigung, Gartenpflege, Hauswartung, Allrounder. 076 611 98 98 JAHRELANGE ERFAHRUNG BEI Gewichtsproblemen, Magen-Darm-Fragen und Ernährungsthemen aller Art. Praxis für Ernährung, Clivia Rohner www.rohner.ch, Tel. 052 511 50 62 Garagentore Blechbearbeitung Metallbau Garagentore Torantriebe METASOL METASOL AG, AG, Ebnatring Ebnatring 25 25 METASOL AG, Ebnatring 25 Ebnatring 8200 8200 Schaffhausen, Schaffhausen, 25, 8200 Schaffhausen Tel. Tel. 052 052 643 643 18 18 50 50 8200 Schaffhausen, Tel. 052 643 18 50 Fax Fax 052 052 643 643 18 18 36, 36, www.metasol.ch www.metasol.ch Telefon Fax 052 052 643 643 18 18 36, 50 www.metasol.ch Fax Normalstahl-Industrie Normalstahl-Industrie Normalstahl-Industrie 052 643 18 36, www.metasol.ch und und Garagentore Garagentore und Garagentore Blech- Blechund und Metallbauspezialist Metallbauspezialist seit seit 1986 1986 Normalstahl-Industrie Blech- und Metallbauspezialist und Garagentore seit 1986 Blech- und Metallbauspezialist seit 1986 A1437131 A1437131 www.fredi-reinigungen.ch Räumungen-Entsorgen-Reinigung mit Abgabegarantie. Gratis Offerte 079 778 05 75 GARTENARBEITEN PREISWERT Gehölz- und Baumschnitt, Gartenumänderungen sowie Neuanlagen und Baggerarbeiten, Natursteinarbeit, Terrassen und Bodenbeläge reinigen und versiegeln. 10% Rabatt bis 31.07.21. Tel. 079 329 33 90 Schlaue Füsse gehen zur Fusspflege nach Büsingen. Schon ab Fr. 42.−, nur 200m zum Bus oder Sie parkieren vor dem Haus. Fachpraxis für Fusspflege Stemmer Strasse 30, Büsingen Tel. 052 511 04 91 / www.wirstehendrauf.ch EROTIK ❤ NEU – PRIV – DISKRET! ❤ Bei mir zuhause... Heissi Bernerin, 48 J., HÜB., LIEB, ZÄRTL., XXL-Nat.-Busen, BLOND, HIMMLISCHES FRANZ.-NAT. ZUNGENK. ZÄRTL. mit viel Zeit! Tel.: 079 122 92 86 Club Leguan 052 6400 702 www.clubleguan.ch EXCLUSIVE SEXY TEENY (+18) 11 - 3 Uhr 8240 Thayngen Rohrhaldenweg 10 Ankauf Altgold, Barzahlung, Winterthur Saphir, Obergasse 29, 052 203 09 78 ZU VERKAUFEN SAPHIR Ankauf von Goldschmuck, Goldmünzen, Altgold, Luxusuhren und Tafelsilber Obergasse 29, 8400 Winterthur Tel. 052 203 09 78 shop@altingold.ch www.altingold.ch Brenn- und Cheminéeholz trocken, gespalten 079 412 48 81 An heißen Tagen können mobile Klimageräte von Hotmobil ® Abkühlung verschaffen. Infrage kommen z.B. ein Monoblockgerät COOL- MONO MRM 3 oder ein Klimasplitgerät COOLSPLIT MSG 4. Kaufe Autos Jeeps, Lieferwagen, Busse, Wohnmobile und LKW. Gute Barzahlung. Telefon 079 777 97 79 (Mo-So) ACHTUNG!, ACHTUNG! Wir suchen: alte Teppiche, alte Bilder, Möbel, Wein, Schreibund Näh-Maschinen, Zinn, Porzellan, Abendgarderoben, Pelze, Mode-Schmuck, Briefmarken, Besteck, Antiquitäten u.v.m Natel: 076 814 35 01 Herr Clemens Da für alle. Jetzt Gönner werden: rega.ch/goenner ANZEIGE Hitze im Büro? Muss nicht sein! Zum Aufbau und der Inbetriebnahme beider Geräte sind keine besonderen Kenntnisse nötig. Über den Klimafachbetrieb des Vertrauens sind mobile Klimageräte auch ausleihbar. www.hotmobil-schweiz.ch Eschenz zu vermieten per 01.08.2021 o.n.V. in renoviertem MFH schöne 4-Zi-Wohnung Neue Küche (2017), grosser Balkon Mietzins Fr. 895.– exkl. NK Zu vermieten per 01.10.2021 3-Zi-Wohnung Neue Küche, gr. Balkon, Mietzins Fr. 795.– exkl. NK 071 929 58 10 (Bürozeiten) Infos: immoscout24.ch 079 673 73 42 (abends) homegate.ch Altbauwohnung 3 m hohe Räume. 3½-Zimmer-Wohnung, 180 m 2 Wohnflächen, in 100-jährigem denkmalgeschütztem Gebäude. Offene Küche mit Granitstein, neues Bad, Waschmaschine und Tumbler, schöner Parkettboden, Balkon mit Weitsicht auf den Rhein, 2 Minuten vom Bahnhof Neuhausen. Miete inkl. Heizkosten CHF1950.–. Kontakt: Frau Decastelli, Tel. 079 411 78 78 oder E-Mail: liliana.decastelli@gmx.ch Zu mieten gesucht: Raum, ca. 80 m 2 , für die Lagerung von Akten und einem Arbeitsplatz/Büro. 079 430 21 51 Verlag/Redaktion Verlag Bock AG Herrenacker 15 8200 Schaffhausen Tel. 052 632 30 30 www.schaffhausen24.ch Erscheinung Wöchentlich, Dienstag Verlag/Inserate info@bockonline.ch Redaktion redaktion@bockonline.ch Herausgeber Prof. em. Dr. Giorgio Behr Leitung Nathalie Homberger, Chefredaktorin Andreas Wittausch, Verlagsleiter Auflage 49674 (WEMF 2019/20) Vertrieb Schazo AG, 8201 Schaffhausen 052 624 11 10 Druck CH Media, 5001 Aarau Abonnemente Schweiz: CHF 80.- / Jahr Ausland: CHF 130.- / Jahr Partner Vollumfängliche Pflege für Ihren Teppich Der Service macht den Unterschied! Kostenloser Abhol- und Bringservice! Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter Telefon 052 503 03 13 GUTSCHEIN CHF 100.– einlösbar ab einem Auftrag von CHF 350.– (nur 1mal pro Person, nicht kumulierbar) Wir halten uns an die geltenden Corona-Schutzmassnahmen! Teppichhaus Stein am Rhein Oberstadt 17, 8260 Stein am Rhein Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr Telefon: 052 503 03 13 Mail: Teppichhaus-SteinamRhein@gmx.ch 3 Jahre Garantie auf Reparaturen ACHTUNG ACHTUNG! Gerne nehmen wir Ihre ausgedienten Teppiche und verkaufen sie für Sie zu Höchstpreisen weiter. Vom Fleckenentfernen über Motten- und Milbenschutz bis zur Rückfettung: Die Teppichwäscherei & Reparaturzentrum in Stein am Rhein sorgt sich um Ihren Teppich. Das Geschäft Teppichwäscherei und Reparaturzentrum Stein am Rhein hat eine lange Tradition. Seit über 60 Jahren wird es als Familienunternehmen geführt und liegt aktuell bereits in der dritten Generation. Spezialisiert hat sich das Geschäft auf alle Arten von Reparaturen, Wäsche und Pfle ge von persischen Teppichen. Umfangreiches Angebot: Die Teppichwäscherei entfernt jegliche Art von Flecken mit biologischer Handwäsche. Allgemein werden für die Tep pichpflege nur biologische Extrakte wie Zitronen, Laven del, Rosmarin oder Rosen eingesetzt. Dies auch aus dem Grund, da viele Personen allergisch auf chemische Produkte reagieren. Die Extrakte verleihen Ihrem Teppich ausserdem eine frische Duftnote. Teppiche werden hier auch geschmä lert oder gekürzt, die Fransen und Kanten erneuert sowie abgelaufene Stellen ausgebessert. Unverzichtbar: Jeder Teppich benötigt früher oder später eine Rückfet tung, auch das erledigt das Team des Reparaturzentrums. Diese Rückfettung gibt dem Teppich seine vollen und natür lichen Farben zurück und er erstrahlt nach der Behandlung in neuem Glanz. Notwendig ist für einen Teppich auch ein Motten- und Milbenschutz. Mit dem Staubsauger werden diese nur oberflächlich aus dem Teppich entfernt und wer den nie ganz verschwinden. Lassen Sie Ihren Teppich von Motten und Milben befreien und verhindern Sie dadurch lästige Allergien. Beste Pflege: Die Teppichwäscherei ist besonders schonend, denn es werden nur natürliche Substanzen verwendet. Neben Schmutz wie Staub und Sand entfernt die Wäsche Motten, Milben oder Pilze, weswegen auch Allergiker nicht auf Tep piche verzichten müssen. «Ganz wichtig ist, dass Teppiche alle paar Jahre eine Rück fettung benötigen», erklären die Teppichexperten. Diese sorge für glänzendes, weiches Material. Hochwertiges Material für die Reparaturen: Die Fachkräfte erneuern die Teppichfransen - und alles sieht wieder aus wie neu. Abgetretene oder aufgeriebene Kanten am Teppich können hier ebenfalls repariert werden oder beschädigte Stellen nachgeknüpft werden. Dazu wer den ausschliesslich hochwertige und originale Materialien verwendet. Teppiche können ausserdem bei Bedarf ge schmälert oder gekürzt werden.

Bock | Dienstag, 6. Juli 2021 15 Energie & umwelt Klima­Regel #1: : l el bei #1: #1: energieschweiz #1: Klima­Regel #1: #1: #1: #1: #1: #1: #1: #1: war zuerst das ei e Nutzen Sie n Sie Nutzen Sie Sie Sie Sie Sie Ihre sh.ance! e Ihre sh.ance! sh.ance! Was mit einer Eierkochdemonstration begann, hat sich in den Folgejahren zum nationalen Programm EnergieSchweiz entwickelt. Die zentrale Plattform des Bundes beinhaltet das Förderprogramm des Bundes im Bereich Energie. ENERGIE SCHWEIZ Bundesamt für Energie BFE Zwei Fingerbreit Wasser, Deckel auf die Pfanne, bei sprudelndem Wasser den Herd ausschalten und die Restwärme nutzen – mit diesem Tipp brachte Adolf Ogi 1988 der Schweiz energieeffizientes Eierkochen bei. Doch das war nur der Anfang, denn 1990 rief der ehemalige Energieminister das Programm Energie 2000 ins Leben, um für eine verbesserte Energieeffizienz in der Schweiz zu sorgen und erneuerbare Energien zu fördern. Was mit der bekannten Eierkochdemo begann, entwickelte sich in den nächsten Jahrzehnten zum nationalen Programm EnergieSchweiz. Und auch heute, mehr als dreissig Jahre später, ist Klima­Regel #1: EnergieSchweiz nach wie vor die zentrale Plattform des Bundes für Sensibilisierung, Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung sowie für die Qualitätssicherung in den Themengebieten Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Programmstrategie 2021 bis 2030 Die Programmstrategie für das Jahrzehnt 2021 bis 2030 hat zum Ziel, EnergieSchweiz flexibler zu führen, um der erhöhten Dynamik im Energiemarkt entgegenzukommen. Nachdem der Fokus im letzten Jahrzehnt auf acht Schwerpunktgebieten gelegen hatte, wird nun eine inhaltliche Fokussierung angestrebt. Die bisherigen Schwerpunkte werden durch drei prioritäre Handlungsfelder ersetzt: • Gebäudeeffizienz und erneuerbare Energien für private Haushalte • Mobilität von privaten Haushalten und Unternehmen • Anlagen und Prozesse in Industrie und Dienstleistungen Diese drei Bereiche sind verantwortlich für 74 Prozent des Endenergieverbrauchs der Schweiz. Entsprechend sollen für freiwillige Massnahmen in diesen drei Handlungsfeldern mindestens drei Viertel des Gesamtbudgets von EnergieSchweiz eingesetzt werden. Die prioritären Handlungsfelder werden durch weitere Handlungsfelder und Querschnittsthemen ergänzt beziehungsweise unterstützt. Dazu gehören unter anderem die Bereiche Netze und Speicher, Aus- und Weiterbildung, Städte und Gemeinden, Kommunikation, Zusammenarbeit mit dem Klimaprogramm des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) und Digitalisierung. Die Energiezukunft mitgestalten Als Programm des Bundesamts für Energie unterstützt EnergieSchweiz freiwillige Massnahmen zur Umsetzung der Schweizer Energiepolitik und flankiert so die Energiestrategie 2050. EnergieSchweiz fördert gemäss gesetzlichem Auftrag Wissen und Kompetenz in Energiefragen und bietet gleichzeitig ein Gefäss zur Markterprobung innovativer Ideen. Mit Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung von Fachkräften sowie Massnahmen zur Qualitätssicherung verstärkt das Programm die Wirkung der gesetzlich verankerten Lenkungs- und Anreizsysteme. Es unterstützt rund 800 innovative Projekte und Nutzen Sie Ihre sh.ance! Klima­Regel Klima­Regel #1: #1: #1: #1: Klima­Regel #1: #1: #1: #1: #1: #1: #1: Nutzen Klima­Regel Nutzen Sie Sie Sie #1: Der Tipp des energieeffizienten Eierkochens des damaligen Bundesrates und Energieministers Adolf Ogi war 1988 sozusagen der Ursprung der heutigen Plattform EnergieSchweiz. Bild: mt. trägt dazu bei, die Ziele der Energiepolitik zu erreichen. Dazu gehörten einst auch die Labels Mobility und Minergie, die heute etabliert sind und entsprechend selbstständig funktionieren. Wer steht hinter EnergieSchweiz Hinter dem Programm EnergieSchweiz steht das Bundesamt für Energie im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK). Die Geschäftsstelle von EnergieSchweiz ist im Bundesamt für Energie in der Abteilung Energieeffizienz und Erneuerbare Energien (AEE) angesiedelt und zeichnet für die operativen Geschäfte verantwortlich. Die Programmleitung und strategische Ausrichtung von EnergieSchweiz wird durch die Abteilungsleitung AEE wahrgenommen. Nach den Bereichen Angewandte Forschung und Nutzen Nutzen Sie Sie Sie Nutzen Sie Sie Sie Sie Sie Ihre Ihre sh.ance! Ihre sh.ance! Ihre sh.ance! Nutzen …und …und machen machen Sie aus Sie der aus Sanierung Sie der Sanierung Ihrer Immobilie eine Win-Win-Situation: Für Ihr Für Portemonnaie Ihr und die und Umwelt. die Umwelt. Ihre sh.ance! Mehr Informationen zum laufenden Förderprogramm sowie zur Energieberatung finden Sie …und der Sanierung ng d us machen aus …und Sie der machen aus Sie der Sanierung machen aus Sie der aus Sie der Sanierung aus Sie der aus der Sanierung der Sanierung Ihrer r mobilie tion: eine ituation: Immobilie Win-Win-Situation: Ihrer eine eine Immobilie Win-Win-Situation: eine Ihrer eine Win-Win-Situation: Immobilie eine Win-Win-Situation: eine Win-Win-Situation: Für Ihr nd und Portemonnaie Umwelt. die Für Ihr und Umwelt. die Ihr und Umwelt. Portemonnaie die und Umwelt. die und Umwelt. die und Umwelt. die und Umwelt. die Umwelt. die Umwelt. Entwicklung sowie Pilot- und Demonstrationsprojekte soll EnergieSchweiz neuen Technologien und Konzepten in den Bereichen Energieeffizienz und/oder erneuerbaren Energien zum Marktdurchbruch verhelfen. Kostenlose Infoline für Energiefragen Die Infoline informiert Sie kompetent über erneuerbare Energien und den effizienten Umgang mit Energie. Ob Gebäude, Heizung, Haushaltsgeräte, Licht, Computer oder Mobilität - ausgewiesene Expertinnen und Experten beantworten Ihre Energiefragen. Die Beratungszentrale nimmt Ihre Fragen unter der Telefonnummer 0848 444 444 oder online unter der Adresse energieschweiz.ch entgegen und leitet sie an Expertinnen und Experten weiter, die Sie innerhalb von ein bis maximal drei Arbeitstagen kontaktieren. Mehr örder­ r zum laufenden Informationen Förder­ Mehr zum laufenden Förder­ zum laufenden Informationen Förder­ zum laufenden Mehr Förder­ zum Förderzuwie sowie zur finden sowie Energieberatung zur finden sowie zur finden programm sowie Energieberatung zur finden zur finden Energieberatung sowie finden finden zur finden Energieberatung finden finden finden Informationen zum laufenden Förder­ zum laufenden Förderramm Energieberatung finden laufenden Förder­ zum Förderprogramm Förder­ laufenden Förder­ r: Sie ergieshparen.ch nter: energieshparen.ch unter: Sie unter: Sie energieshparen.ch unter: Sie unter: energieshparen.ch …und …und machen …und machen …und Sie machen …und aus Sie machen der …und aus Sie machen Sanierung …und der aus Sie machen Sanierung der …und aus Sie machen Sanierung aus …und der Sie machen der Sanierung …und aus Sie machen Sanierung der aus …und Sie machen Sanierung der aus Sie machen Sanierung der aus Sie Sanierung der aus Sie Sanierung der aus Sanierung der Sanierung Ihrer Ihrer Immobilie Ihrer Immobilie Ihrer Immobilie eine Ihrer Immobilie eine Win-Win-Situation: Ihrer Immobilie eine Ihrer Immobilie Win-Win-Situation: eine Ihrer Immobilie eine Ihrer Immobilie Win-Win-Situation: eine Ihrer Immobilie eine Ihrer Immobilie eine Immobilie eine eine eine Win-Win-Situation: Für Ihr Für Portemonnaie Ihr Für Ihr Für Portemonnaie Für Ihr und Ihr Für Portemonnaie die und Ihr Für Umwelt. die und Ihr Für Umwelt. die und Ihr Für Umwelt. und die Ihr Für Umwelt. die und Ihr Für Umwelt. und die Ihr Umwelt. Portemonnaie die und Umwelt. die und Umwelt. die und Umwelt. die und Umwelt. die Umwelt. Mehr Mehr Informationen Mehr Informationen Mehr Mehr zum Informationen Mehr Informationen zum laufenden Mehr laufenden zum Mehr laufenden zum Förderprogramprogramprogramm sowie programm sowie zur programm sowie Energieberatung zur programm sowie zur programm sowie Energieberatung zur programm sowie zur finden programm Energieberatung sowie zur finden programm sowie zur finden programm sowie zur finden sowie zur finden sowie zur finden zur finden Energieberatung finden finden finden finden Mehr zum laufenden Förder­ Mehr laufenden zum Förder­ Mehr zum laufenden Förder­ laufenden zum Förder­ Informationen laufenden zum Förder­ laufenden zum Förder­ laufenden zum Förder­ laufenden Förder­ Förder­ Förder­ Sie unter: Sie unter: energieshparen.ch Sie unter: Sie unter: Sie energieshparen.ch unter: Sie unter: energieshparen.ch Sie unter: Sie unter: Sie unter: Sie unter: Sie unter: energieshparen.ch …und machen Sie aus der Sanierung Ihrer Immobilie eine Win-Win-Situation:

weitere Ausgaben