Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW28_21

30 Bock

30 Bock | Dienstag, 13. Juli 2021 bock auf sommer Auflösungen Seite 7: Brücke Lösung: Fahrt, Klang, Gummi, Fisch, Hotel, Zwerg, Wurst – Hamster Seite 18: Gitterrätsel S C H U H L O E S C H U N G T O N E O A I F U E R S O R G E A P A T H I E I U N C C A R A F G H A N E K E H R B L E C H E N I E A I E B L S F R A G E N B R E T E E E K I D T U H O R S T L I S E R N E A D E C U N G E N U T Z T M O R C H E L E H I Z E A I B E D E C K T E I N W E R F E N E R E G G K N A N G E L R U T E D O S I S Seite 7: Rechenwabe -82 -30 42 58 -45 39 28 25 81 -28 44 -8 -27 -46 -1 -97 -42 30 74 Seite 29: Französisches Rätsel M A C H T L I L L E O H O M E G A H O Z E A N G E S T E S O F T E U L E R T E T W A R E N F E E E I N S N O S T E G E R D E R A S U R L E I E R U E B E N E G S M E R A N A P A R T Seite 24: Sudokus 6 2 4 3 5 7 1 8 9 9 3 1 6 2 8 5 7 4 7 5 8 1 4 9 6 3 2 5 9 6 8 1 3 4 2 7 8 4 7 9 6 2 3 5 1 2 1 3 5 7 4 9 6 8 3 6 2 4 8 1 7 9 5 3 6 2 4 1 8 1 7 5 2 9 6 8 4 3 5 7 1 2 6 9 4 8 9 7 3 5 2 1 6 4 9 8 3 5 7 3 2 9 1 5 6 8 7 4 5 8 1 2 4 7 9 3 6 6 7 4 9 8 3 1 2 5 4 3 7 8 2 5 6 9 1 1 5 8 6 3 9 7 4 2 9 6 2 7 1 4 5 8 3 4 8 6 9 5 3 2 1 7 7 1 3 8 6 2 9 5 4 5 9 2 1 4 7 3 8 6 9 2 1 6 3 5 4 7 8 3 6 5 7 8 4 1 2 9 8 4 7 2 9 1 5 6 3 2 3 8 4 1 6 7 9 5 1 3 6 4 2 8 6 7 4 5 2 9 8 3 1 4 2 5 7 9 6 1 5 9 3 7 8 6 4 2 7 9 8 1 3 5 1 7 9 5 6 3 8 4 2 3 5 4 2 8 1 6 7 9 2 6 8 9 7 4 5 1 3 9 1 6 8 4 2 3 5 7 4 2 3 6 5 7 9 8 1 5 8 7 3 1 9 2 6 4 WEITERBILDUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT Die A. Dietrich Kälte-Klima-Lüftung AG beschäftigt 16 motivierte und innovative Mitarbeiter. Das Traditionsunternehmen legt sehr grossen Wert auf die Weiterbildung und Förderung seiner Angestellten. PUBLIREPORTAGE BERINGEN Marcel Tresch Die A. Dietrich Kälte-Klima-Lüftung AG mit Firmensitz in Beringen wurde 1984 gegründet. Das Unternehmen bietet von der Planung und technischen Bearbeitung bis hin zur Montage, Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Lüftungs-, Klima- und gewerblichen Kälteanlagen alles aus einer Hand an. Durch dieses vollumfängliche Angebot kann es wenige Schnittstellen, kurze Lieferzeiten und besten Service garantieren. Zu den Kunden der A. Dietrich Kälte-Klima-Lüftung AG zählen die öffentliche Hand, Gewerbe-, Industrieund Dienstleistungsbetriebe, verschiedene Institutionen sowie Privatpersonen. Das 16-köpfige, motivierte Team betreut die Kundschaft fachkompetent und individuell. Ob am Telefon, im persönlichen Gespräch oder direkt auf der Baustelle – das Team kümmert sich mit Herzblut um Ihren Neubau, Umbau oder Sanierung. Dank eigener Kanalfabrikation für Lüftungskanäle sowie sämtliche Formstücke wie Bögen, Etagen, Konus, Stutzen und Kanalschalldämpfer ist die Firma im Bereich der Kanalsysteme flexibel und unabhängig von Lieferanten. Zudem profitiert die Kundschaft an 365 Tagen im Jahr von einem 24-h-Pikettdienst für Notfälle. Investition in die regelmässige Weiterbildung «Damit wir am Puls der Zeit bleiben», betont der Geschäftsführer Claudio Paternò, «umfasst unser Ausbildungsbetrieb mehrere Lernende und wir investieren in die regelmässige Weiterbildung unserer Angestellten.» Der Grund für die Investition in die eigene Berufszukunft ist, dass Fachkräfte für das gesuchte Personal in den Bereichen Kälte, Klima und Lüftung kaum zu finden sind. Entsprechend legt das Unternehmen enormen Wert darauf, dass die Mitarbeitenden laufend ausund weitergebildet werden. Claudio Paternò ist selbst ein Beispiel dafür. Als gelernter Heizungsmonteur wurde er zum Lüftungsmonteur umgeschult. Danach absolvierte er die Ausbildung zum Gebäudetechnikplaner Lüftung. Dan seines grossen Engagements erreichte er den Status des Geschäftsführers und übernahm vor rund 14 Monaten die Firma von Arthur Dietrich Ein starkes Duo, während der Arbeit und privat Weitere Beispiele bilden Alessandro Krüger und Alessio Ciciretti. Beide arbeiten bereits seit ihrer Lehrzeit bei der A. Dietrich Kälte Klima Lüftung AG als Lüftungsanlagenbauer. In ihrer Tätigkeit fertigen und montieren sie Lüftungs- und Klimaanlagen. In der Werkstatt bauen sie die Lüftungselemente anhand von Fertigungsplänen zusammen und kennen sämtliche Feinblech- und Verbindungsprofilarbeiten. Sie wenden Verbindungs-, Füge- und Befestigungstechniken wie Schweissen, Verschrauben und Nieten fachgerecht an. Dabei setzen sie spezielle Werkzeuge und Maschinen ein. Auf der Baustelle bestimmen sie aufgrund der Montagepläne die Standorte der Geräte, Kanäle und Apparate. Sie montieren Luftaufbereitungsgeräte, Armaturen und Regelapparate genauso wie die zugehörigen Kanäle und Rohre. Neben der Montage gehört auch das Instandhalten von raumlufttechnischen Anlagen zu ihren Arbeiten. Nachdem Alessandro Krüger bereits sieben Jahre dem Unternehmen die Treue gehalten hat, absolviert er nun ab diesem Sommer die Weiterbildung zum Gebäudetechnikplaner Lüftung. Alessio Ciciretti hat sich bereits zum Chefmonteur Lüftung weitergebildet, ist in der Firma inzwischen Werkstattchef und Berufsbildner. Zwei Fachleute, die nicht nur während der Arbeit, sondern auch privat ein starkes Duo bilden. dietrich-klima.ch Telefon 052 681 39 39 Ein starkes Duo während der Arbeit und privat: Alessandro Krüger (l.) und Alessio Ciciretti. Bilder: zVg.

Bock | Dienstag, 13. Juli 2021 31 bock auf Sommer IHR SPEZIALIST FÜR BESCHATTUNGEN Im Jahr 2007 gründete Hans Waldvogel die Firma Storen Hans und führte diese erfolgreich bis im vergangenen September. Seit rund zehn Monaten ist Neno Ruklic im Betrieb tätig. Er übernahm per 1. September 2020 das Unternehmen. Der Firmengründer wird auch weiterhin im Hintergrund seinem Nachfolger zur Seite stehen. Unterstützt werden die beiden vom erfahrenen Storenmonteur John Onson. PUBLIREPORTAGE LÖHNINGEN Marcel Tresch Nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit mit seinem Unternehmen Storen Hans in Büttenhardt, hat Hans Waldvogel sein Geschäft altersbedingt und leider auch aus gesundheitlichen Gründen seinem jungen und sehr motivierten Nachfolger Neno Ruklic übergeben. Dennoch steht der Firmengründer dem neuen Geschäftsinhaber weiterhin beratend und unterstützend zur Seite. Neno Ruklic zeichnet sich als gelernter Polymechaniker, CNC-Fräser und Reisender auf Montage aus. Überregional ist er als selbstständiger Unternehmer aus Langwiesen bestens bekannt. Dank seiner Erfahrung und seinem Know-how führt er auch sämtliche Arbeiten – inklusive Reparaturservice – rund um das grosse Produktportfolio von Storen Hans zur vollsten Zufriedenheit der Kundschaft aus. Ihm zur Seite steht der Storenmonteur John Onson mit jahrelanger Erfahrung auf dem Gebiet der Beschattungen. Inzwischen ist Storen Hans am Goldackerweg 27 in Löhningen domiziliert. Die Spezialisten von Storen Hans sind für Sie da Ein hochwertiger Sonnenschutz wird für den Komfort in Gebäuden immer wichtiger, denn Klimageräte sorgen zwar an Hitzetagen für eine angnehme Kühle, sie verbrauchen aber auch viel Energie. Dem kann mit dem fachgerecht installierten Sonnenschutzsystem von Storen Hans effizient entgegengewirkt werden. Durch den hochwertigen Sonnenschutz gelangt nämlich die Hitze gar nicht erst ins Gebäude. Damit muss sie auch nicht mit einem grossen Aufwand aus den Räumlichkeiten wieder abtransportiert werden. Was in den Sommermonaten nicht erwünscht ist, erfreut sich dafür im Winter grosser Beliebtheit: Der Einlass von viel Licht und Wärme durch grossflächige Fenster. Die Nutzung von Sonnenwärme auf diese Art liegt nach wie vor im Trend, macht aber bewegliche, hochwertige und immer komplexere Sonnenschutzsysteme unabdingbar. Die Frage nach der Art des Sonnenschutzes beziehungsweise der idealen Beschattung (Sonnenstoren, Lamellenstoren, Rollläden, Fensterläden oder Faltrollläden?) lässt sich am besten bei einer umfassenden, persönlichen Beratung durch die Spezialisten von Storen Hans beantworten. Am besten vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrem Fachmann. Lamellenstoren haben eine Mehrfachaufgabe Ein kleiner Tipp im Voraus: Am flexibelsten erweisen sich Lamellenstoren, da sich mit ihnen das Raumklima perfekt an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen lassen. Lamellenstoren bieten einen optimalen Hitzeschutz, da die Wärme gar nicht erst in die Räume gelangt. Zudem ermöglichen sie eine gute Regulierung des Tageslichts, weil die Lamellen stufenlos eingestellt werden können. Im Weiteren können die Lamellenstoren in der Nacht auch als optimaler Sichtschutz und im Winter als Kälteschutz eingesetzt werden. Fragen Sie Ihren Storenspezialisten, er hilft Ihnen selbstverständlich gerne weiter und berät Sie umfassend, wenn es um Ihr Wohl geht.. storenhans.ch Telefon 076 377 91 98 Die Frage nach der Art des Sonnenschutzes beziehungsweise der idealen Beschattung lässt sich am besten bei einer umfassenden, persönlichen Beratung durch die Spezialisten von Storen Hans beantworten. Bilder: Marcel Tresch / Storen Hans

weitere Ausgaben