Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW29_21

  • Text
  • Intro
  • Gabriel
  • Bertin
  • Telefon
  • Kinder
  • Neuhausen
  • Schaffhauser
  • Bock
  • Juli
  • Schaffhausen

SOMMER SALE Durch den

SOMMER SALE Durch den großen Umbau im Möbelmarkt Dogern, jetzt in allen Bereichen von absoluten Sonderpreisen profitieren! 2199.- 1699.- VOLLSERVICE-PREIS* Weitere Informationen erhalten Sie hier oder unter: www.moebelmarkt.com Die heißeste SPAR-AKTION des Jahres ! 10 % gespart mit den Einkaufs-Wertgutscheinen Gilt nicht auf bereits getätigte Aufträge. Diese Aktion ist nur einmal pro Person und Auftrag gültig. Nicht kumulierbar mit anderen Aktionen. 10% des Einkaufswertes erhalten Sie in Form eines Einkaufs-Wertgutscheins für spätere Einkäufe. Ausgenommen ist dieser beworbene Artikel sowie die Markenware von WK, Schöner Wohnen und Interliving. Modernes Schlafzimmer, in der Ausführung schwarz matt, kombiniert mit Atlantik Oak Nachbildung, bestehend aus: Schwebetürenschrank, ca. 300x223x68cm, Doppelbett inkl. Kopfteil mit 2 Glasablagen und 2 Hängenachtkonsolen, Liegefl äche ca. 180x200cm. Den Passepartout, die Beleuchtungen, die Sockelschubkästen und den Bettinhalt erhalten Sie gegen Mehrpreis. 74400279 Zusätzlich profitieren! Einmalige Hersteller- ✓ SONDERKONDITIONEN Garantie-Verlängerung auf 3 Jahre GRATIS Lieferung + Montage INKLUSIVE *Ab einem Einkaufswert von 500 Euro. Ausgenommen sind zerlegte Mitnahme- und zerlegte Bestellwaren sowie Badmöbel. Diese werden ab einem Einkaufswert von 500 Euro in unserem Werbegebiet kostenfrei geliefert, jedoch nicht montiert. Wohnwelt Rheinfelden** Großfeldstraße 17 | D-79618 Rheinfelden Telefon +49 (0) 76 23 / 72 30-0 www.moebelmarkt.com Unsere Öffnungszeiten für beide Möbelhäuser: Mo.- Mi., 9.00 - 18.30 Uhr | Do. 9.00 - 22.00 Uhr Fr. 9.00 - 18.30 Uhr | Sa. 9.00 - 18.00 Uhr **Eine Verkaufsstelle der Mobila Wohnbedarf KG, Großfeldstraße 17, 79618 Rheinfelden. A35 Rhein Weil am Rh. A5 B3 A98 Basel 20 Min. Freiburg 35 Min. Titisee-Neustadt B34 Rheinfelden (CH) Solothurn B31 Villingen-Schwenningen Donaueschingen B317 Mulhouse Schaffhausen 25 Min. 35 Min. Schopfheim Dogern Rheinfelden Aarau 30 Min. Waldshut-Tiengen Koblenz (CH) A4 Laufenburg 7 A1 A3 5 Winterthur 40 Min. Zürich 45 Min. A7 A81 A98 Singen Konstanz ... in beiden Häusern Donnerstags bis 22 Uhr geöffnet Möbelmarkt Dogern KG Gewerbestraße 5 | D-79804 Dogern Telefon +49 (0) 77 51 / 80 16-0 www.moebelmarkt.com * VOLLSERVICE-PREIS in Euro, inkl. Lieferung und Montage, bereits nach MwSt.-Verrechnung und Verzollung.

Bock | Dienstag, 20. Juli 2021 7 Gesellschaft Es ist die Zeit der Herbstgrasmilben RATGEBERKOLUMNE TIERGESUNDHEIT Barbara Gonçalves, Tierklinik Rhenus Spätsommer – Ihre Katze findet keine Ruhe mehr, kratzt und leckt sich, ist «hässig». Es ist Herbstgrasmilbenzeit! Im schlimmsten Fall entwickelt die Katze eine hochgradige Allergie mit Ekzemen am ganzen Körper. Was ist eine Herbstgrasmilbe? Sie gehört – wie auch die Zecken – zu den Spinnentieren und hat ausgewachsen acht Beine. Sie ist eine Bodenbewohnerin und lebt rein vegetarisch. Anders die sechsbeinige orangefarbene Larve der Milbe, welche parasitär Kleinsäuger, Katzen, Hunde und Menschen befällt, um auf ihnen Körpersekrete zu saugen. Für die Mahlzeit werden vor allem Stellen mit dünner Haut bevorzugt; Zwischenzehenhaut, Ellbogenbeuge, Ohrenfalte, Nabelregion, Zitzenhof, Schwanzspitze. Sie folgen dem Licht und sammeln sich vor allem an Grashalmen in Wiesen und Gärten. Die typische Lokalisation der kleinen orangen blütenstaubähnlichen Auflagerungen und die passende Jahreszeit (Juli bis Oktober) ermöglicht meist die Diagnose. Als Vorbeugung ist es von Vorteil, den Rasen im Garten regelmässig zu mähen und die Hunde nicht durch hohes Gras streifen zu lassen (hilft auch gegen Zecken). Den Rasenschnitt nicht im Garten liegen lassen. Solange kein Juckreiz besteht, ist eine Behandlung nicht notwendig, da die Milben-Larven sonst keine Schadwirkung bewirken. Sie verlassen das Tier nach ihrer Mahlzeit nach spätestens 36 Stunden wieder. Zeigt das Tier aber starken Juckreiz und Hautveränderungen, muss man es therapieren. Da die Allergie auch nach der Entfernung der Larven noch weiterbesteht, muss genügend lange behandelt werden. Prophylaktisch können Antiparasitika gegen den Larvenbefall eingesetzt werden. Bei lokalen Symptomen helfen entzündungshemmende und juckreizstillende Medikamente und Salben. Bei hochempfindlichen Tieren mit ausgedehnten Läsionen hilft nur eine zusätzliche Behandlung mit systemisch wirkenden Medikamenten gegen die Allergie. Die gereizte und von den winzigen Larven gepiesackte Katze wird es Ihnen danken! 052 659 49 40, www.tierklinik-rhenus.ch BOCK-HEIMAT: jonas sulzberger PORTRÄT DER WOCHE NEUHAUSEN Jonas Sulzberger stammt aus Neuhausen und arbeitet sowie wohnt auch in der Rheinfall-Gemeinde. Seit 12 Jahren ist er im 1985 von seinen Eltern gegründeten Reisebüro tätig und hat es 2017 von diesen übernommen. «Bock»: Wieso leben Sie in der Region Schaffhausen? Jonas Sulzberger: Als lokaler Gewerbetreibender hat es natürlich praktische Gründe, dass ich am gleichen Ort arbeite wie auch wohne. Ich fühle mich damit auch als Teil eines Kreislaufs, denn damit gebe ich das Geld auch dort aus, wo ich es verdiene. Und dann wohnen hier natürlich meine Familie sowie (wieder) viele meiner Freunde. Da ich beruflich oft unterwegs bin, ist es schön, ein richtiges «Dihei» zu haben. Was schätzen Sie an der Region? Sulzberger: Sie hat einfach die perfekte Lage und Grösse. Nicht weit weg von Zürich und dem Flughafen und doch mitten in der Natur mit einem lokalen Fachhandel, wo ich alle Güter des täglichen Bedarfs bekomme. Ich schätze die tolle und fantasiereiche Gastronomie und lokale Kleinkultur, die immer wieder zu überraschen weiss. Man kennt sich hier in der Region, und doch findet jeder hier einen Rückzugsort. Welcher Ort in der Region ist Ihr Lieblingsort und warum? Sulzberger: Es hört sich zwar plakativ an und als Neuhauser muss man es ja fast Der Neuhauser Unternehmer Jonas Sulzberger ist, wenn er Zeit hat, ein leidenschaftlicher Koch. Zudem liest er sehr gerne, meist beruflich bedingt, Reiseliteratur. Bild: Marcel Tresch sagen, aber der Rheinfall ist und bleibt einer meiner Favoriten. Die «magischen Zeitfenster» sind dann, wenn sich sonst niemand aus dem Haus getraut. Die Stimmung bei der Eiseskälte in diesem Februar oder an einem nebligen Novembermorgen ist einzigartig und ein Privileg für Einheimische. Auch der Neuhuuser Markt am Freitagabend ist bei mir immer dick in der Agenda eingetragen. Ich decke hier meinen Hauptbedarf an Essen für die Woche und kenne viele Besucherinnen und Besucher sowie Standbetreibende persönlich. Je nachdem drücke ich diesen auch einfach ein Nötli in die Hand und sage «Stell mir bitte etwas zusammen» – only in Schaffhausen, oder? (lg.) Kinder üben sich im Hundetraining auf dem Fussballplatz in Beringen Bei der sechsten Durchführung der Ferienpass-Aktivität vom Beringer-Hundesport nahmen 60 interessierte Kinder teil. Hunde sowie Kinder hatten grossen Spass. FERIENPASS BERINGEN Walter Frei, Beringer-Hundesport Bereits zum sechsten Mal hat der Beringer- Hundesport (BHS) am Montag vergangener Woche eine Ferienpass-Veranstaltung organisiert, nachdem im Jahr 2020 wegen der Covid-19 Pandemie pausiert werden musste. Das Interesse der Schulkinder an den Darbietungen, die auf dem Fussballplatz in Beringen stattfanden, war wie immer sehr gross. Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Gruppen, eine am Morgen und eine am Mittag, mit je 30 Kindern, teil. Das Wetter war einmalig schön. Alle Helferinnen und Helfer wie auch alle Kinder waren aufgestellt und haben toll mitgemacht. 12 Mitglieder der BHS sowie sechs BHS Kursteilnehmerinnen – alle mit ihren Hunden - waren wieder dabei. Die Kinder hatten grosse Freude, mit den Hunden arbeiten zu dürfen. Auch die Vierbeiner waren voll dabei und hatten Freude an den vielen Besucherinnen und Besuchern. Verschiedene Stationen und Übungen Zuerst mussten die Hunderassen erkannt werden. Erst dann hiess es, in drei Gruppen verschiedene Stationen und Übungen zu durchlaufen. Die Kinder hatten Spass und waren mit grossem Interesse dabei - sogar bei der Theorie, in der es darum ging, wie man einem Hund begegnen soll und was man darf oder lieber bleiben lässt. Ist es doch auch wichtig zu wissen, dass nicht alle Hunde so lieb und umgänglich sind wie diejenigen, mit denen unsere Ferienpass-Kinder arbeiten konnten. Nach der Begrüssung am Morgen führte der Polizist Fabio Bachmann mit seinem Deutschen Schäfer Diensthund eine schöne Unterordnung vor, am Nachmittag konnte die Polizistin Barbara Erb mit ihrem Diensthund Malinois eine Wegrandsuche mit Erfolg ausführen. Ein herzlicher Dank gilt auch der Organisatorin Simone Siliprandi, die zu einem tollen Nachmittag für Kinder und Hunde beigetragen hat. Die Vierbeiner freuten sich über die vielen Besucherinnen und Besucher. starke unwetter im kanton Am vergangenen Donnerstag gingen bei der Einsatzzentrale der Schaffhauser Polizei über 60 Unwettermeldungen aus dem ganzen Kantonsgebiet ein. HOCHWASSER KANTON SCHAFFHAUSEN Anzeige Am Donnerstag, 15. Juli, gingen bei der Schaffhauser Polizei aus dem ganzen Kanton über 60 Unwettermeldungen aufgrund massiver Regenfälle ein. In einigen Gemeinden flossen derart grosse Wassermassen durch die Dörfer, dass die kantonale Kerngruppe Einsatzleitung aufgeboten werden musste. Die massiven Regenfälle haben insbesondere die Region Klettgau stark getroffen. Sowohl in den Gemeinden Oberhallau und Hallau als auch in den Gemeinden Beggingen und Schleitheim traten die Bäche übers Ufer. Gemäss der Schaffhauser Polizei verursachte das Hochwasser noch nicht bezifferbaren Sachschaden, insbesondere in Kellern und Garagen, aber auch an Strassen und Brücken. Verletzte Personen gab es keine, beim Einsatz wurde jedoch ein Feuerwehrmann von einem Hund gebissen und eine Person stand aufgrund der Umstände unter Schock. Weiter werden noch mehrere Haustiere vermisst. (shb.) Im Klettgau wurde die kantonale Kerngruppe Einsatzleitung aufgeboten. Bild: zVg. LEASEN Sie Ihr Rad! Sparen Sie bis zu 40% Kostenlose Parkplätze direkt vor dem Haus! Größtes 78224 Singen, Friedinger Str. 1 –3 Tel. 07731/41310 www.stroppa.de Samstag bis 14 Uhr geöffnet Laufend aktuelle Modelle für sie wieder lieferbar E-Bike-Center Ihre Nr. 1 Fahrradhaus in Süddeutschland Trekking-Rad-Pro tiefer Einstieg + Damen- und Herrenmodel, hydraulische Scheibenbremsen, bequeme Sitzposition 720 Wh Akku Atom-City-Wave bequemer Einstieg, 500 Wh Akku integriert, Shimano Schaltung, Federgabel, versch. Rahmengrößen Größtes E-Bike-Center Ihre Nr. 1 in Süddeutschland Uproc 4 Fully Panasonic 85 nM-Motor, Shimano Deore-Schaltung, Rock Shox Deluxe Fahrwerk, absenkbare Sattelstütze, versch. Farben 750 Wh Akku Hammerpreis 2.299.- 2.999.- 4.899.- Modell Gotour 6 Damen tief bequemer Tiefeinsteiger, Bosch Performance Motor, Rad der Premiumklasse, 8-Gang Shimano Schaltung Weitere 2021er Modelle eingetroffen Vergangenen Montag organisierte der Beringer-Hundesport zum sechsten Mal eine Ferienpass-Veranstaltung. Die Kinder hatten grosse Freude an verschiedenen Stationen mit den Hunden arbeiten zu dürfen. Bilder: zVg. / Beringer-Hundesport, Irene Erb, Domenica Hauser und Walter Frei 400 Wh Power Pack wahlweise mit 625 Wh Power Pack Akku 500 Wh Power Pack Startpreis ab 3.699.-

weitere Ausgaben