Aufrufe
vor 2 Monaten

Bock E-Paper KW30_21

Bock E-Paper

ò Die Menschen ò Die Region ò Die Bank Seit 1817. Regionalzeitung | Dienstag, 27. Juli 2021 | Nr. 30 – 56. Jahrgang | schaffhausen24.ch Immer offen aussprechen, was Sache ist Anfang 2022 übergibt Bernhard Ott die Verlagsleitung der «AZ» in jüngere Hände. Er machte aus der Zeitung was sie heute ist: ein gern gelesenes Printmedium. MEDIEN SCHAFFHAUSEN Marcel Tresch Rückblickend ist Bernhard Ott froh, als studierter Historiker nicht Lehrer geworden zu sein. Rund zwei Drittel seines beruflichen Lebens verbrachte er bei der «Schaffhauser AZ». Sein Erlebtes bei der heutigen Wochenzeitung könnte Bände füllen. Der Mann, der scharfe Kommentare liebt, solange der Anstand gewahrt wird, nimmt es nun schrittweise ruhiger, sei dies beim Lesen von Sachbüchern, Wandern in der Region und in den Bergen, oder Treffen mit Freunden, inklusive monatlichem Rentnerfrühstück. Trotz der «AZ»-Übergabe wird es dem Mann, der ohne Kompromisse offen ausspricht, was Sache ist, wohl kaum langweilig. Ein Jahr lang unterstützt er die Nachfolgegeneration, aber auch sonst hat er noch offene Projekte. SEITE 2 bühne frei und los THEATER SCHAFFHAUSEN Am 28. Juli ist es so weit. «Don Quijote» kommt auf die grosse Bühne. Seit Januar proben zwanzig Laienschauspielerinnen und Laienschauspieler das verkürzte und abgeänderte Theaterstück. Im Stück geht es um Don Quijote, einen irre gewordenen Mann, der in seiner Parallelwelt herumreist, um seiner Geliebten zu dienen. Ein spannendes Stück, welches durch gutes Können und mit spanischer Musik die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine Welt der Fantasie zieht. Wie die Geschichte für Don Quijote und seine Freunde ausgehen wird, können die Theaterbesuchenden vom 28. Juli bis zum 21. August in der neu umgebauten Bachturnhalle in Schaffhausen miterleben. (sz.) SEITE 2 Beliebter Treffpunkt Der «Bock» traf Armin Weber (l.) und Stefan Bärlocher zum Interview. Bild: lg. MINIGOLF NEUHAUSEN Fotowettbewerb Gesucht sind Fotos für Schaffhauser Postkarten. Seite 3 Bock-Heimat Einblick in das Leben von Salome Zulauf erhalten. Seite 8 Letzte Legendäre Dayparty lud zum Feiern ein. Seite 16 Sich stetig verbessern SPORT BÜSINGEN Der Büsinger Enrico Güntert verfolgt in diesem Jahr hohe Ziele im Weitsprung und im Sprint über 100 Meter. Seit dem vergangenen September wird er von zwei Privattrainern in St. Gallen gecoacht. An den Wettkämpfen startet der Leichtathlet jedoch weiterhin für den LC Schaffhausen. Im Athletikzentrum der Olmastadt hat er die Möglichkeit, seine Trainingseinheiten noch spezifischer auf den Weitsprung und den 100-Meter-Sprint auszurichten. Sein Ziel ist es, sich in beiden Disziplinen deutlich zu verbessern. Gelingt ihm das, kann er seinen Traum, die Teilnahme an Olympia 2024 in Paris, aufrechterhalten. (mt.) SEITE 9 Der Schaffhauser Bernhard Ott hat Geschichte und englische Literatur studiert. Während Jahrzehnten hat er die Arbeiterzeitung, die heutige Wochenzeitung «Schaffhauser AZ», ganz entscheidend mitgeprägt. Bild: Marcel Tresch Die Minigolfanlage im Langriet ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Der idyllische Ort wurde vor 45 Jahren von Armin Weber aufgebaut. Wer bereits einmal dort war, kam kaum um ein kurzes Gespräch mit dem 70-Jährigen herum. «Es gibt sogar viele Leute, die nur wegen Armin herkommen», erklärt Stefan Bärlocher, Mitglied im Minigolf Club Rheinfall. Hinter der Minigolfanlage steckt eine lange Geschichte. (nh.) SEITE 5 Der für den LCS startende Enrico Güntert verfolgt in diesem Jahr hohe Ziele. Bild: mt. Wir halbieren die Preise! Mobile standard Alles unlimitiert in der Schweiz 5 GB & 1000 Minunten in der EU 6 Monate nur CHF 19.95 statt CHF 39.95 Jetzt bis zu 119.- CHF sparen Die Promotion gilt nur für Neukunden und ist gültig bis 30.09.2021 bei Abschluss eines Internet start, standard, comfort oder premium und/oder für maximal 20 Mobile Abos pro Kunde. Der Rabatt gilt für Internet während der ersten 6 bzw. 12 Vertragsmonate und für Mobile während der ersten 6 Vertragsmonate und wird in Form einer monatlichen Gutschrift gegen die Abogebühr verrechnet. Wird der Rabatt von 50% während 12 Monaten gewählt, verlängert sich die Mindestvertragsdauer von 12 auf 24 Monate. Nach Ablauf der Rabattzeit wird der reguläre Preis des jeweiligen Abos verrechnet. Diese Aktion ist nicht mit anderen Promotionen kombinierbar. „Unlimitiert“ setzt ein Fair-Use-Limit von 3‘000 Minuten, 3‘000 SMS bzw. 200GB pro Monat voraus.

weitere Ausgaben