Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW34

Bock E-Paper

Regionalzeitung | Dienstag, 18. August 2020 | Nr. 34 – 55. Jahrgang | bockonline.ch Gesundheit steht an erster stelle Ruedi Leu hätte gerne nochmals eine Legislatur als Gemeindepräsident von Wilchingen angehängt. Nun hört er aber nach vier Jahren auf. Wegen der Gesundheit. WAHLEN WILCHINGEN Yves Keller Wenn er auf die Zeit als Gemeindepräsident zurückblicke, verspüre er eine gewisse Befriedigung, sagt Ruedi Leu. Fortschritte habe es während seiner Amtszeit vor allem bei Projekten im Bereich der Schule gegeben. Zudem habe er die Stimmung in der Gemeinde stets als respektvoll und fair empfunden. Selbst im Gemeinderat könne er sich nicht an eine Sitzung erinnern, bei der ein Beschluss nicht einstimmig gefällt wurde. Trotzdem sei es für ihn nun der richtige Zeitpunkt, um als Gemeindepräsident zurückzutreten. Die gesundheitlichen Voraussetzungen für weitere vier Jahre seien nicht gegeben. Das erfülle ihn etwas mit Wehmut, er freue sich aber auch sehr auf die neue Freiheit. SEITE 2 verletzter rekordjäger Nach seinem neusten Exploit hat Enrico Güntert jetzt drei Kantonalrekorde. Bild: mt. LEICHTATHLETIK SCHAFFHAUSEN «Die 60-Meter-Laufdisziplin ist die Zwillingsschwester des Weitsprungs», so der Weitspringer Enrico Güntert aus Büsingen. Die Geschwindigkeit ist schliesslich ein wichtiger Bestandteil, um eine grosse Weite zu erreichen. Vor rund einem Monat ist der Leichtathlet des LC Schaffhausen im freiburgischen Bulle die 100 Meter in 10,58 Sekunden gelaufen. Damit hält er – neben den Topresultaten über 60 Meter und im Weitsprung – den inzwischen dritten Schaffhauser Kantonalrekord. Kürzlich erfolgte jedoch für den 23-Jährigen infolge einer Verletzung das Saison-Aus. Das hindert den sympathischen Athleten jedoch nicht daran, sich für die kommenden Hallen- und Sommersaisons hohe Ziele zu setzen. (mt.) SEITE 9 Die Wahlen stehen an WAHLEN KANTON SCHAFFHAUSEN Abstimmungen Anpassungen des Wirtschaftsförderungsgesetzes. Seite 3 Steuern Die Steuerstatistik 2018 wurde präsentiert. Seite 5 Bock-Heimat Wieso Patrik Gisi sich hier zu Hause fühlt. Seite 8 «best of!»- ShPektakel LETZTE SCHAFFHAUSEN Vergangene Woche feierte das SHpektakel den Start in die diesjährige Saison. In «Best of!» präsentiert das Schauspielensemble unter der Regie von Damir Zizek ein thea tralisch-musikalisches Feuerwerk. Mit Simona Sbaffi, Bodo Krumwiede, Georg Blumreiter und Pascal Holzer sind die Rollen mit bekannten Gesichtern besetzt, die dieses Jahr mehr singen als schauspielern. «Es ist an der Zeit, auch mal neue Wege zu gehen», so der Regisseur. Das Stück ist sozusagen ein gesungener Rückblick auf die Zizek-Stücke der letzten 20 Jahre. «Best of!» läuft noch bis und mit Samstag, 23. August, auf der Haberhaus-Bühne. (lg.) SEITE 18 «Der Umgang im Dorf ist sehr respektvoll.» Ruedi Leu, Wilchinger Gemeindepräsident. Bild: Yves Keller Die Schaffhauser Stimmbürgerinnen und -bürger werden am 30. August an die Urne gebeten. Unter anderem entscheiden sie darüber, welche Personen in der kommenden Legislatur in der Regierung Einsitz nehmen. Der «Bock» stellte der Kandidatin und den Kandidaten Fragen über die Gründe, weshalb die Bevölkerung sie wählen sollte, und wo sie im Kanton Schaffhausen den grössten Handlungsbedarf sehen. (nh.) SEITE 13 Melodische Lieder lassen das Publikum in die Musicalwelt eintauchen. Bild: lg. Wir sind für Sie da, persönlich in unseren Geschäftsstellen, via Kundenportal und unterwegs mit der App. Hier. Für Sie. Was immer Sie vorhaben. bsb.clientis.ch

weitere Ausgaben