Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW37

  • Text
  • Bock
  • September
  • Schaffhausen

Bock E-Paper

JEDEN SONNTAG GEÖFFNET VON 9 –18 UHR Spar Stettemerstrasse 40 8207 Schaffhausen ò Die Menschen ò Die Region ò Die Bank Seit 1817. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Regionalzeitung | Dienstag, 8. September 2020 | Nr. 37 – 55. Jahrgang | bockonline.ch über das leben eines influencers Die sozialen Medien sind ür ihn eine Art Tagebuch: ber 102 000 Personen verolgen au Instagram täglich das Leben von Michael Walter alias «scooby75». LEUTE SCHAFFHAUSEN Lara Gansser Vor sechs Jahren erstellte Michael Walter sein Instagram-Proil «scooby75». Heute olgen ihm mehr Personen als der Kanton Schahausen Einwohnerinnen und Einwohner zählt. «Die Leute schätzen Authentizität und Menschen, die bei der Wahrheit bleiben», so der 45-Jährige au die Frage, wie er sich unter den unzähligen Inluencern hervorhebt. Pro Tag investiert Michael Walter mindestens zwei Stunden Arbeit in sein Proil, daneben ist er als Model tätig und Inhaber eines Kosmetikstudios. «Bis Ende November wurden alle Shootings abgesagt», so der Schahauser, der die Corona-Krise vor allem inanziell stark merkt. Im Gespräch mit dem «Bock» gibt Michael Walter einen Einblick in sein Leben. SEITE 2 Lockdown- Konzert Anna Brügel sang immer «Bloss e chlini Stadt» zum Einstieg ihrer Konzerte. Bild: zVg. LEUTE SCHAFFHAUSEN Abstimmungen Um was es in der Revision des Jagdgesetzes geht. Seite 5 Aus- und Weiterbildung Wie Jugendliche den richtigen Beru inden. Seite 15 Letzte Pro City eierte das 50-Jahr-Jubiläum. Seite 22 Musik zu machen war während des Lockdowns ür Anna Brügel besonders wichtig. Mit der Idee der Lockdown-Konzerte konnte sie auch ihre Nachbarschat und Bekannten begeistern. Von klein au liegt ihr das Singen sehr. Die Musik hilt ihr, in schwierigen Zeiten, wie während des Lockdowns, oder nach ihrer Arbeit abzuschalten. Zusammen mit der Kreativität einiger ihrer musikalischen Bekannten hat Anna Brügel aus der Corona-Krise heraus das Lied «Dihei» au die Beine gestellt. (ms.) SEITE 13 lachend entsorgen LEUTE SCHAFFHAUSEN Leidenschaft schiessen SCHIESSEN SCHAFFHAUSEN Seit ihrer Kindheit asziniert asziniert Céline Depeder das Mentale und Körperliche beim sportlichen Schiessen. Ihr Interesse am Sportschiessen wurde an einem Dorturnier Dorturnier in Wildhaus geweckt. Heute ist die erolgreiche erolgreiche Sportschützin beim Schahauser Schahauser tonalschützenverband (SHKSV) ür die Kan- Nachwuchsleitung zuständig. (mt.) SEITE 11 wir-sind-stark.ch Der Schaffhauser Michael Walter nimmt seine Followerinnen und Follower auf Instagram mit in seinen Alltag. Bild: Lara Gansser Mitten in der lauten Entsorgungshalle grinst er über beide Ohren: Tej Eddine Derouiche ist bekannt als der lachende Mitarbeiter bei Arnold Schmid Recycling. Während die meisten die Entsorgungshalle möglichst schnell wieder verlassen wollen, liebt er seinen Arbeitsort. «Das ist mein Traumjob», so Tej Eddine Derouiche, durch dessen gesungene Parkanweisungen und träen Sprüche das Entsorgen zum Erlebnis wird. (yk.) SEITE 3 Die erfolgreiche Sportschützin Céline Depeder übt seit anderthalb Jahrzehnten ihre Leidenschaft aus. Bild: Marcel Tresch SCHAFFHAUSER MEISTERKONZERTE 2020 Quatuor Modigliani Les Passions de l’Âme Arcadi Volodos Haydn, Beethoven, Schubert Schmelzer, Biber, Fux Liszt, Schumann Sonntag 13. September, 17 h Donnerstag 17. September, 19.30 h Montag 12. Oktober, 19.30 h Kirche Burg, Stein am Rhein St. Johann Schaffhausen St. Johann Schaffhausen Abos und Karten: www.meisterkonzerte.ch oder Schaffhausen Tourismus am Herrenacker 052 632 40 20

weitere Ausgaben