Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW38

Bock E-Paper

JEDEN SONNTAG GEÖFFNET VON 9 –18 UHR Spar Stettemerstrasse 40 8207 Schaffhausen Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Regionalzeitung | Dienstag, 15. September 2020 | Nr. 38 – 55. Jahrgang | bockonline.ch Ein wechsel bei der Ferroflex Philipp Pfister übergibt seinen Posten als CEO der FERROFLEX Group an Thomas Busenhart. Der «Bock» traf die beiden Schaffhauser zum Interview. WIRTSCHAFT SCHAFFHAUSEN Nathalie Homberger Von 1992 bis 2002 leitete der Schaffhauser Philipp Pfister die Stierlin AG. Danach gründete er die FERROFLEX Group. Nach 29 Jahren in der Unternehmensgruppe geht er per Ende September in den Ruhestand. Zu Beginn übernahm er die Stierlin AG mit 35 Angestellten. Unter seiner Federführung wuchsen die Firmen stetig und beschäftigen heute rund 400 Mitarbeitende. Im Gespräch mit dem «Bock» erzählt er von seinem Lebenswerk. Am 1. Oktober übergibt er seinen Posten an den Schaffhauser Thomas Busenhart. Dieser ist seit sieben Jahren in der Gruppe tätig und lernte von der Geschäftsführung der FERROFLEX Zürich AG die verschiedenen Bereiche des Unternehmens kennen. SEITE 2 jung und alt vereinen Die Generationen können ihre Freude miteinander teilen. Symbolbild: lg. GESELLSCHAFT DIESSENHOFEN Die Spielgruppe Leuehof in Diessenhofen ist auf mehr Kinder angewiesen. Es musste eine neue Idee entwickelt werden, um die Kinderzahlen zu erhöhen. Mit einer Generationenspielgruppe wird Jung und Alt wieder zusammengeführt. Durch Aktivitäten wie Basteln oder Backen können die Bedürfnisse in einem Konzept kombiniert werden. Für Seniorinnen und Senioren sowie die Kinder eine gute Sache. (ms.) SEITE 3 Erfolgsfrau an der eth PORTRÄT SCHAFFHAUSEN UND ZÜRICH Umwelt Schülerinnen und Schüler im Kampf gegen Müll. Seite 2 Sport Akrobatik auf dem Rücken der Pferde. Seite 9 Wandern Eine Wanderung führt zur «Füüfminutehöhli». Seite 11 fantastische anlässe KONZERTE BERINGEN Im vergangenen Frühling musste das beliebte Festival Blues & More in der Beringer Zimmerberghalle noch abgesagt werden. Beim zweiten Anlauf hat es nun doch noch geklappt. Nach langer Zeit endlich wieder einmal die Gelegenheit zu haben, auf der Bühne zu stehen und vor Publikum das musikalische Können zu zeigen: Das war das Motto der Bands und der Jugendmusikpreisträgerin am vergangenen Freitag- und Samstagabend. Auf und unterhalb der Bühne musste niemand sein Kommen bereuen. Die reine Freude an der hochstehenden und mitreissenden Musik schwappte bei den Teilnehmenden und Zuhörenden in Begeisterung über. (mt.) SEITE 20 Philipp Pfister führte die FERROFLEX Group erfolgreich in die Zukunft. Nach 29 Jahren ist Schluss: Er geht in den wohlverdienten Ruhestand. Bild: ms. Sarah Springman ist seit fünf Jahren Rektorin an der ETH Zürich. Den Grundstein zu ihrer Karriere in der Schweiz legte die Engländerin 1990 in Schaffhausen. Während eines Triathlon-Trainingslagers im Kanton Schaffhausen wuchs in ihr der Wunsch, Deutsch zu lernen. Wenig später erhielt sie eine Stelle als Professorin an der ETH. Die Biografie der 63-Jährigen ist beeindruckend. Sie ist dreifache Triathlon- Europameisterin, Professorin, und sie erhielt von der Queen einen Orden. (yk) SEITE 5 Das Publikum von Blues & More Beringen erlebte zahlreiche Höhepunkte. Bild: mt. brauereifalken falken.ch schaffhausens schönste nebensache.

weitere Ausgaben