Aufrufe
vor 4 Monaten

Bock E-Paper KW39_21

  • Text
  • Schaffhausen
  • September
  • Oktober
  • Schweiz
  • Bock
  • Schweizer
  • Ying
  • Martins
  • Ruth
  • Eltern

Bock E-Paper

Mehr Bock auf Olma. 7. – 17. Oktober 2021 KLASSIK IM RÜDEN THOMAS DOBLER, ADAM TAUBITZ & MIGUEL ANGEL CORDERO bockauf.sh.ch 10. OKTOBER 2021, 11 UHR WWW. KLASSIKIMRUEDEN.CH Regionalzeitung | Dienstag, 28. September 2021 | Nr. 39 – 56. Jahrgang | schaffhausen24.ch Zum ersten Mal selbst Autorin Vom Corona-Sommerprojekt zum eigenen Buch: Mit gerade einmal 18 Jahren veröffentlicht Joy Martins nach zwei Jahren ihren ersten Roman. LEUTE GÄCHLINGEN Lara Gansser Bücher und Geschichten faszinierten Joy Martins schon immer, Aufsätze zu schreiben war ihre liebste Beschäftigung in der Schule. Als sie mit dem Ende eines Buches nicht zufrieden war, beschloss sie, dieses einfach umzuformulieren. So entfachte sich ihre Leidenschaft zum Schreiben. Zwei Jahre später veröffentlicht die 18-Jährige ihr erstes Werk «The Reset – die Entdeckung der Realität». Bis vor zwei Monaten wussten die wenigsten Menschen aus ihrem Umfeld von dem Projekt. «Ich erzählte erst davon, als ich wirklich sicher war, dass es mit der Veröffentlichung klappt», so Joy Martins, die aktuell im zweiten Lehrjahr ihrer KV-Lehre ist. In ihrem ersten Roman geht es um eine Gruppe Jugendlicher, die sich auf eine Reise begeben. SEITE 2 Die Pilzsuche beginnt Ruth Bänziger ist seit 1989 eine der Pilzkontrolleurinnen der Stadt Schaffhausen. Bild: lg. PILZE SCHAFFHAUSEN Natur Eidechsen durch Trockenmauern schützen. Seite 3 Bock-Heimat Wo Matthias Wipf am besten abschalten kann. Seite 8 Letzte In das Thema «Von Geld und Gold» vertieft. Seite 16 Die Pilzsaison lässt dieses Jahr lange auf sich warten. Während die Pilzkontrollstellen Ende September normalerweise von den fleissigen Pilzsammlerinnen und Pilzsammlern überrannt werden, sind es aktuell nur einzelne Kontrollen, welche durchgeführt werden. «Der Boden ist noch immer zu warm», so Ruth Bänziger, die seit 1989 als amtliche Pilzkontrolleurin bei der Stadt Schaffhausen angestellt ist. Ein Besuch bei der Pilzkontrollstelle zeigt: Ein wenig Vorwissen lohnt sich vor dem Sammelgang in den Wald. Denn teilweise sehen sich Speise- und Giftpilze zum Verwechseln ähnlich. (lg.) SEITE 5 Ein Schwingerlebnis SPORT SCHAFFHAUSEN UND KILCHBERG Der Kilchberg Schwinget ist sportlich gesehen das kleine Eidgenössische. Nur die 60 Besten des Landes sind beim alle sechs Jahre stattfindenden Grossanlass dabei. Der Beringer Jeremy Vollenweider gehörte dazu, auch wenn es nicht so gut lief. (mt.) SEITE 9 traditionen entdecken KUNST FEUERTHALEN Der Moment, in dem sie ihr Buch das erste Mal in den Händen hielt, kam der 18-jährigen Joy Martins fast schon surreal vor. Bild: Lara Gansser Die Künstlerin Ying Xu bringt durch ihre Werke die Schweizer und chinesische Kultur auf einem Bild zusammen. Mit ihrer sehr präzisen Arbeit versucht sie, die Traditionen und Bräuche der Schweizer Kultur zu verstehen und Neues zu erfahren. Ein Projekt, welches sie für sich selbst gestartet hat, um auf die vielen Fragen in ihrem Kopf eine Antwort zu erhalten. Sie erzählt von ihrem Werdegang als Künstlerin und ihrer Kindheit in China. (sz.) SEITE 11 Für den Schaffhauser Schwinger Jeremy Vollenweider endete der Kilchberg Schwinget nach dem vierten Gang. Bild: zVg. www.immochef.ch Probieren Sie uns aus Sparen Sie jetzt 490 Franken und bewerten Sie kostenlos und unverbindlich Ihre Immobilie. immochef | Schaffhausen | +41 52 551 10 10

weitere Ausgaben