Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW53

  • Text
  • Schaffhausen
  • Menschen
  • Bruno
  • Zeit
  • Rhein
  • Grossen
  • Schaffhauser
  • Dezember
  • Bock
  • Stadtrat

6 Unterhaltung

6 Unterhaltung WETTBEWERB Unter allen richtigen Einsendungen wird eine Stunde Bahnmiete inkl. Leihschuhe von Bowling five verlost. Lösung: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 3 7 9 1 5 6 2 4 8 8 4 6 9 2 3 5 7 1 2 5 1 8 4 7 6 9 3 1 8 7 4 3 5 9 2 6 6 2 3 7 8 9 4 1 5 5 9 4 2 6 1 3 8 7 4 3 2 5 1 8 7 6 9 9 6 8 3 7 4 1 5 2 7 1 5 6 9 2 8 3 4 5 6 9 1 3 7 4 2 8 3 1 4 8 2 5 9 6 7 7 2 8 6 4 9 3 5 1 6 4 5 3 8 1 7 9 2 9 8 7 4 5 2 6 1 3 2 3 1 7 9 6 8 4 5 1 9 6 5 7 8 2 3 4 8 5 3 2 6 4 1 7 8 Lösung einsenden an wettbewerb@bockonline.ch oder an Verlag Bock AG, Wiesengasse 20, 8222 Beringen. Einsendeschluss: Dienstag, 5. Januar 2021. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Lösung Ausgabe Nr. 51/2020: «SCHNEEFALL». Die Gewinnerinnen und Gewinner werden persönlich benachrichtigt. 4 7 2 9 1 3 5 8 6 Sudoku leicht Sudoku Mittel Bock | Dienstag, 29. Dezember 2020 7 1 4 6 2 7 1 1 7 9 7 4 5 6 3 4 5 2 1 3 3 5 7 9 6 7 1 1 2 3 6 3 4 8 7 2 9 1 5 1 9 7 4 2 6 3 7 8 1 5 3 8 4 2 1 8 Nr.30015 Nr.50051 MARKTPLATZ Anzeigenannahme: Verlag Bock AG | Telefon: 052 632 30 30 www.bockonline.ch | Mail: info@bockonline.ch gesucht Garagentore dienstleisungen veranstaltungen Suche Sammler von Weinetiketten , Telefon 052 624 05 34 Wald gesucht Wald zum Kaufen. Th. Minder, Neuhausen, th.minder@parl.ch zu verschenken Gratis abzugeben 1 Bettgestell, Rahmen aus Holz, hellgrau, wie neu, Masse: 35 x 95 x 200 cm (HxBxT). Sowie verschiedene Kleinmöbel. Tel. 052 624 05 34 diverses D I Ä T - Jetzt ist Schluss Der effektive Weg für mehr Leichtigkeit: Clivia Rohner, Praxis für Ernährung Tel. 052 511 50 62 / www.rohner.ch EMR/ASCA Krankenkassen anerkannt Torantriebe METASOL METASOL AG, AG, Ebnatring Ebnatring 25 25 METASOL AG, Ebnatring 25 Ebnatring 8200 8200 Schaffhausen, Schaffhausen, 25, 8200 Schaffhausen Tel. Tel. 052 052 643 643 18 18 50 50 8200 Schaffhausen, Tel. 052 643 18 50 Fax Fax 052 052 643 643 18 18 36, 36, www.metasol.ch www.metasol.ch Telefon Fax 052 052 643 643 18 18 36, 50 www.metasol.ch Fax Normalstahl-Industrie Normalstahl-Industrie Normalstahl-Industrie 052 643 18 36, www.metasol.ch und und Garagentore Garagentore und Garagentore Blech- Blechund und Metallbauspezialist Metallbauspezialist seit seit 1986 1986 Normalstahl-Industrie Blech- und Metallbauspezialist und Garagentore seit 1986 Blech- und Metallbauspezialist seit 1986 Stellensuche Blechbearbeitung Metallbau Garagentore Kaufmännische Allrounderin Brauchen Sie Hilfe im Büro? Erfahrene Allrounderin steht Ihnen gerne zur Verfügung für Teilzeiteinsätze im Stundenlohn. Bin sehr flexibel. Zögern Sie nicht mich anzurufen unter 079 707 58 15. Versierte Buchhalterin und speditive Bürofee bringt Ihre Zahlen in Ordnung und Ihr Büro in Schwung. Langjährige Berufserfahrung, spez. Kenntnisse in Mehrwertsteuer CH und EU sowie auch in Buchhaltung nach deutschem HGB. Festanstellung oder Freelancer, gerne Teilzeit. Angebote an: buha1und1@gmail.com Interprete italiano Interprete certificato italiano/tedesco con oltre 12 anni di esperienza nel campo delle autorità pubbliche, delle aziende e dei privati. é alla ricerca di un nuovo campo di attività. Accompagnamento per vari uffici / medici possibile. Sono possibili traduzioni scritte di vari documenti con certificazione. Potete raggiungermi al numero 076 306 88 16. A1437131 A1437131 HEIZUNGSPROBLEME? Unser Serviceteam ist für Heizungsreparaturen und bei Brennerstörung auch über die Festtage für Sie da! Wipf Wärmetechnik AG Neuhausen Telefon 052 672 72 72 Computer Hilfe Regional Ihr Spezialist vor Ort | Für Alt und Jung Tel 052 681 43 83 | www.hemutec.swiss GARTENARBEITEN PREISWERT Gehölz- und Baumschnitt, Gartenumänderungen sowie Neuanlagen und Baggerarbeiten, Natursteinarbeit, Terrassen und Bodenbeläge reinigen und versiegeln. 10% Rabatt bis 31.12.20. Tel. 079 329 33 90 Timi Reinigung GmbH Alle Arten von Reinigungen. Tel: 079 250 76 26 www.timireinigung.ch FAHRZEUGMARKT … aber nicht bei uns! Rufen Sie jetzt an! Tel. 052 743 17 21 AUBA AG, Pneudiscount, 8263 Buch Wer uns findet, findet uns gut! Auch am Mittwochabend und Samstagnachmittag! ZU VERKAUFEN Brenn- und Cheminéeholz trocken, gespalten 079 412 48 81 ZU kaufen gesucht Kaufe Autos Jeeps, Lieferwagen, Busse, Wohnmobile und LKW. Gute Barzahlung. Telefon 079 777 97 79 (Mo-So) ? A1316706 Silvesterkonzert 2020 am 31. DEZ 17:00 LIVE im SHf Das traditionelle Silvesterkonzert der Sinfonietta Schaffhausen findet statt – als Liveübertragung aus dem Stadttheater im Schaffhauser Fernsehen SHf. Wiederholungen im SHf am 31. DEZ / 1. JAN / 2. JAN Die Liveübertragung erfolgt auch auf www.stadttheater-sh.ch und Facebook Weil Sie wissen, was wir tun. Seien Sie dabei! www.stadttheater-sh.ch RZ_StSh_2021_Sylvesterkonzert_114x135.indd 1 18.12.20 10:59 Jetzt Gönner werden: www.rega.ch

Bock | Dienstag, 29. Dezember 2020 7 ZEBRA – Berufliche Integration für einzigartige Menschen 100 Jahre IVS Seit einigen Jahren pflegen die IVS und die altra unter dem Namen «ZEBRA» eine erfolgreiche Partnerschaft. Wie das Projekt zu seinem Namen kam, auf welchem Weg es entstanden ist und welche Ziele es verfolgt, erfahren Sie in diesem Beitrag. Das Projekt «ZEBRA» setzt sich für die berufliche Integration einzigartiger Menschen ein.Bild: zVg. WIRTSCHAFT SCHAFFHAUSEN Stefan Ege, altra* Das Angebot an industriellen und handwerklichen Ausbildungen in der altra schaffhausen ist vielseitig. Beinahe so vielseitig wie die Branchenvielfalt der in der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Schaffhausen (IVS) vertretenen Firmen. Was liegt da näher, als diese gemeinsame Vielfalt als Basis für eine erfolgversprechende Zusammenarbeit zu nutzen? Ausbildung und Integration Seit ihrer Gründung im Jahr 1965 bildet die altra Jugendliche mit Lern- und Leistungsbeeinträchtigungen in unterschiedlichsten Berufsfeldern und auf verschiedenen Ausbildungsniveaus aus. Ziel dieser von der Invalidenversicherung (IV) mitgetragenen beruflichen Massnahmen ist es, jungen Erwachsenen nach Abschluss ihrer Ausbildung die Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Um den jungen Berufsleuten den Schritt aus dem geschützten Rahmen in die privatwirtschaftliche Arbeitswelt zu erleichtern, sammeln die Lernenden bereits während ihrer Ausbildung erste Erfahrungen ausserhalb der altra. Fanden berufliche Anlehren einst mehrheitlich in den geschützten Werkstätten der Institutionen statt, absolvieren heute Lernende auf Stufe EFZ und EBA im Rahmen ihrer Berufslehre bei der altra oft mehrere Praktika bei Partnerfirmen des ersten Arbeitsmarkts. Aber auch Lernende auf Stufe AB SOFORT SIND WIR NICHT NUR SCHÖN VIELSEITIG UND ZIELFÜHREND. SONDERN GANZ SCHÖN. IM NEUEN MARKEN-LOOK UND ALTER FRISCHE. Für noch bessere Aussichten auf nachhaltige Immobilienerfolge. PrA (Praktische Ausbildung Schweiz) werden während externen Praktika gezielt an die Rahmenbedingungen im freien Markt herangeführt. Berücksichtigung der Bedürfnisse Um die Vermittlung externer Praktikumsplätze systematisch zu fördern und ein entsprechendes Netzwerk zu schaffen, initiierte die Bildungs- und Personalkommission der IVS Schaffhausen im Jahr 2012 mit Unterstützung der altra das Projekt «ZEBRA». Einzigartig wie das Streifenmuster jedes einzelnen Zebras sind auch die Bedürfnisse jedes einzelnen Lernenden der altra. Die Berücksichtigung dieser individuellen Ansprüche ist Grundlage für eine erfolgreich verlaufende Ausbildung. Seit der Lancierung von «ZEBRA» GRAF & PARTNER Immobilien AG Tanne 3, CH-8200 Schaffhausen +41 (0)52 625 06 65 graf.partner@immobag.ch www.immobag.ch im Sommer 2012 konnten weit über 100 Praktika bei Partnerfirmen der IVS durchgeführt werden. Die Laufdauer der Praktika wird dabei den jeweiligen Anforderungen entsprechend individuell vereinbart. Kurzpraktika dauern zirka drei Wochen, längere Praktika drei Monate; mitunter verbringen Lernende aber auch ein ganzes Ausbildungsjahr bei der Partnerfirma und schliessen ihre Ausbildung mit dem Qualifikationsverfahren im Praktikumsbetrieb ab. Im Idealfall setzen die frisch gebackenen jungen Berufsleute nach bestandenem Lehrabschluss ihre berufliche Laufbahn im festen Anstellungsverhältnis bei einem Partnerbetrieb fort. Vielversprechende Zukunft Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Industrie- und Wirtschaftsvereinigung Schaffhausen und der altra schaut einer vielversprechenden Zukunft entgegen. Mit der für das Jahr 2022 geplanten Weiterentwicklung der Invalidenversicherung erhalten Massnahmen ausserhalb des geschützten Rahmens zukünftig noch mehr Bedeutung: spätestens dann «sollen Stefan Ege ist Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Geschützte Arbeitsplätze/ Ausbildung bei der altra schaffhausen.Bild: zVg. erste berufliche Ausbildungen wenn immer möglich im ersten Arbeitsmarkt stattfinden». Einen ersten diesbezüglichen Schritt hat «ZEBRA» vor acht Jahren unternommen. Ein weiterer Schritt geschah vor kurzem mit dem Einbezug des Gewerbeverbands Schaffhausen in die Partnerschaft. Gut möglich, dass die Lernenden der altra in Zukunft einen Grossteil ihrer Ausbildung bei Partnerfirmen der Industrievereinigung und des Gewerbeverbands absolvieren. «ZEBRA» blickt der Zukunft gut aufgestellt entgegen. *Stefan Ege ist Mitglied der Geschäftsleitung und Bereichsleiter Geschützte Arbeitsplätze/Ausbildung bei der altra schaffhausen. Das regionale Projekt Das regionale Projekt «ZEBRA» kennt ausschliesslich Gewinner: • Die Lernenden werden gezielt und realitätsnah auf die Anforderungen des ersten Arbeitsmarkts vorbereitet. Das verbessert ihre Aussicht auf eine erfolgreiche berufliche und gesellschaftliche Integration. • Die Praktikumsbetriebe profilieren sich gegenüber Mitbewerbern durch ihr soziales Engagement. Neu gewonnene Erfahrungen erhöhen die Sozialkompetenz der Belegschaft und fördern die Firmenkultur. • Dank der Partnerschaft zur IVS greift die altra auf ein Netzwerk kompetenter Partnerfirmen in unterschiedlichsten Fachbereichen zurück. Ihr Ausbildungsangebot gewinnt zusätzliche Attraktivität. • Die Integration junger Erwachsener mit Beeinträchtigung entlastet die sozialen Systeme unserer Gesellschaft.

weitere Ausgaben