Aufrufe
vor 1 Jahr

Bock E-Paper KW53

  • Text
  • Schaffhausen
  • Menschen
  • Bruno
  • Zeit
  • Rhein
  • Grossen
  • Schaffhauser
  • Dezember
  • Bock
  • Stadtrat

8 FoKus

8 FoKus Bock IHR PARTNER FÜR DIE REGION SCHAFFHAUSEN. Ihre Werkstatt für alle Marken. 052 687 22 22 GARAGEGASSER.CH Themen-Vorschau sonnenstrahlen geniessen Das sonnige Wetter lockte die Menschen am zweiten Weihnachtsfeiertag nach draussen. An der Schifflände in Stein am Rhein herrschte eine freundliche Stimmung. Der «Bock» fragte die Passantinnen und Passanten nach ihren Wünschen fürs Jahr 2021. Beilage Am 19. Januar widmen wir uns dem Thema Neustart für das Jahr 2021. Beat und Gundula Aeppli geniessen es, Zeit für Zweisamkeit zu haben. Sie wünschen sich, dass bald wieder Normalität einkehrt und die Freiheit und Selbstbestimmung erhalten bleiben. «Ich wünsche mir, dass wir 2021 wieder reisen können», sagt Roberto Marin (l.). Eigentlich hätten er und sein Vater José Marin Weihnachten in Málaga verbracht. Sind glücklich und zufrieden: Eveline Wenger (r.) aus Stein am Rhein und ihre Mutter Rosmarie Wenger wollen auch im neuen Jahr das beste aus jeder Situation machen. Hans und Maria Schwendimann aus Guntershausen wünschen sich, dass die Menschlichkeit und das Miteinander trotz der Corona-Krise nicht vergessen gehen. Zwar blieb der vorhergesagte Schnee aus, doch die Sonne lockte die Menschen nach draussen. Trotz der Einschränkungen an den Weihnachtstagen herrschte in Stein am Rhein eine besinnliche Atmosphäre. Bilder: Lara Gansser LETZTE STEIN AM RHEIN Lara Gansser Alle Jahre wieder ist die Märlistadt in Stein am Rhein der Treffpunkt für Gross und in Klein in der Adventszeit. Doch dieses Jahr musste sie aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Viele Steinerinnen und Steiner nutzten die Weihnachtstage trotzdem, um durch die Altstadt oder an der Sonne entlang der Schifflände zu schlendern. Für besonders viele lächelnde Gesichter sorgten die Sonnenstrahlen am Samstagnachmittag. Nur der vorhergesagte Schnee blieb aus. unerwähnt bleibt: Gesundheit. Die Menschen sehnen sich zudem nach den Treffen mit Freundinnen und Freunden oder den Abenden mit der Familie. Doch trotz allem äussern sich die Menschen als zufrieden und schätzen wieder mehr was sie haben. «Trotz des Wunsches nach Normalität und Freiheit schätzen wir es, dass wir aktuell so viel Zeit für Ruhe uns Zweisamkeit haben», so Beat Aeppli und seine Frau Gundula. Rita Caprez (l.) und Romana Murschetz vermissen die in der Schweiz üblichen Umarmungen und Begrüssungsrituale. «Und wir wünschen uns die Unbeschwertheit zurück.» «Gesundheit können wir momentan am meisten brauchen», so Leonie Pfund aus Thayngen, die das sonnige Wetter für einen Spaziergang mit ihrem Freund Christan Frei nutzt. Wunsch nach Gesundheit Diesen Donnerstag steht zudem der Jahreswechsel an. Der «Bock» war am zweiten Weihnachtsfeiertag an der Schifflände in Stein am Rhein unterwegs und fragte die Passantinnen und Passanten, was sie sich für das neue Jahr wünschen. Ob jung oder alt, Familien, Paare, Joggerinnen oder Hundehalter – die Stimmung war durchwegs positiv. Ein Wunsch, der bei keiner Nachfrage Viele Menschen nutzten die sonnigen Stunden am zweiten Weihnachtsfeiertag für einen Spaziergang entlang der Schifflände in Stein am Rhein. Armend und Albulena Tahiri mit den Töchtern Moana (l.) und Armalena wünschen sich, bald wieder mehr mit Kollegen und der ganzen Familie unternehmen zu können. Haben sich in Stein am Rhein kennengelernt und kehren immer wieder gerne zurück: Gisi Wiesendanger und Urs Rietmann freuen sich bereits jetzt auf ihre Hochzeit im 2022. Wir wünschen einen gesunden Flug ins neue Jahr! Dieses Jahr war ein ganz besonderes Jahr. Deshalb wünschen wir nicht nur allen Falken-Liebhaberinnen und Falken-Liebhaber, sondern auch den Fremdtrinkern, den Aktionsjägern und den Einkaufstouristen viel Durchhaltewillen und ein erfolgreiches und erfülltes 2021. Denn es ist an der Zeit, dass wir alle zusammenhalten. Bleiben Sie gesund und vor allem durstig, egal worauf Sie fliegen. BRAUEREIFALKEN FALKEN.CH Ihre Brauerei Falken

weitere Ausgaben