Aufrufe
vor 1 Jahr

Gesund und Vital KW44

  • Text
  • Beschwerden
  • Zeit
  • Gesundheit
  • Schaffhausen
  • Medizin
  • Osteoporose
  • Menschen
  • Vital
  • Herbst
  • Gesund

Strack AG Ebnatstrasse

Strack AG Ebnatstrasse 125 8200 Schaffhausen 052 630 31 60 info@strack.ch www.strack.ch Treppenlift Alltagshilfen Mobilität Der Klassiker: Das Alpenbad Jetzt aktuell: Geschenkgutscheine zu Weihnachten! Neues Angebot: Übernachten im Alpenbubble Unterbachstrasse 19, 8340 Hinwil, Telefon 076 335 57 00 22 GESUND & VITAL / HERBST - WINTER 2020

MEDIZIN & RAT - PR / EXPERTENWISSEN Funktioniert fit mit Fett? PR – Lange Zeit galten Fette und Öle als Dickmacher. Doch sie haben für die Gesundheit eine wichtige Funktion. Zahlreiche Vitamine sind fettlöslich und werden vom Körper nur zusammen mit Fetten aufgenommen. Wichtig ist aber, welche Fette zu sich genommen werden und wie viel davon. Die erste Unterscheidung erfolgt in gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Ein hoher Anteil an gesättigten Fettsäuren befindet sich in tierischen Lebensmitteln und ist Bestandteil fester, pflanzlicher Fette wie zum Beispiel Palmöl oder Kakaobutter. Diese Art von Fettsäuren sind sehr schwer verdaulich und sollten nur massvoll genossen werden. GUTE UND GESUNDE FETTE Ungesättigte Fettsäuren – differenziert wird zwischen einfach oder mehrfach ungesättigt – werden ebenfalls mit der Nahrung aufgenommen, da sie der Mensch nicht selber bilden kann. Sie kommen vor allem in pflanzlichen Ölen oder fettreichem Fisch vor. Einfach ungesättigte Fettsäure eignen sich, um das LDL-Cholesterin im Blut zu senken, das die Tendenz hat, sich an den Wänden der Arterien abzulagern, was zu Entzündungen, Arteriosklerose und Bluthochdruck führen kann. Zudem können diese Fettsäuren auch das sogenannt gute HDL-Cholesterin steigern und helfen, die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K aufzunehmen. Unterschieden wird bei den mehrfach ungesättigten Fettsäuren zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Die Omega-3-Fettsäuren sorgen für geschmeidige Zellhüllen und sind dadurch für den gesamten Körper wichtig. Auch tragen sie dazu bei, Entzündungen abzubauen sowie die normale Funktion des Herzens, des Gehirns und der Sehkraft aufrechtzuerhalten. Laut Forschung können hingegen Omega-6-Fettsäuren Entzündungsreaktionen sogar verstärken. Erst ihr Verhältnis zueinander sorgt für eine positive Wirkung der mehrfach ungesättigten Fette. Dabei gilt bei Omega-6 zu Omega-3 ein Verhältnis von 5:1 als ideal. Es lohnt sich also, bei der Auswahl der Lebensmittel und Öle auch auf die Fettsäureverteilung zu achten. Gute Omega-3-Lieferanten sind wiederum pflanzliche Fette, und es kommt auch in Form von fettem Meeresfisch oder Krill in den Ozeanen dieser Welt vor. EIN GESCHENK AUS DEM MEER Krillöl ist für den Menschen eine wertvolle und natürliche Quelle von Omega-3-Fettsäuren. Es wird aus Krill – das sind kleine Krustentiere, die in dichten Schwärmen in antarktischen Gewässern leben – gewonnen. Krill steht in der Nahrungskette weit vorn und bildet für viele Fische und Wale die Lebensgrundlage. Selber ernährt sich Krill von Pflanzenplankton und Kieselalgen. Im Weiteren bilden diese Meeres tiere riesige Mengen an ungesättigter Fettsäure, damit sie ihren Blutkreislauf in ihrem extrem kalten Lebensraum aufrechterhalten können. Damit es beim Krill infolge der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln aus Krillöl nicht zu einer Überfischung kommt, werden die Fangquoten global kontrolliert, und es wird pro Jahr nur etwa ein Prozent der gesamten Krillbiomasse zu diesem Zweck verarbeitet. Tauben Apotheke Drogerie Oberstadt 8 8200 Schaffhausen Telefon 052 624 66 66 Apotheke Herblingermarkt Stüdliackerstrasse 10 8207 Schaffhausen Telefon 052 640 20 20 GESUND & VITAL / HERBST - WINTER 2020/21 23

weitere Ausgaben